Ticket

MSV Duisburg 1 ( 1:0 )

LR Ahlen 2

Liga: 2.Bundesliga 27.Spieltag

Datum: Sonntag 04. April 2004

Anstoß: 15:00 Uhr

Stadion: Wedaustadion Duisburg (Im Umbau)

Zuschauer: 10.614 (ca. 600 Gästefans) 15.000 Plätze

Bericht:

Abschied heißt es am heutigen Spieltag nehmen, denn die alte Haupttribüne des Wedaustadions sieht heute ihr letztes Spiel. Der MSV ist seit zwei Spielen ungeschlagen und konnte aus den letzten drei Heimspielen die volle Punktzahl holen was Duisburg überraschend ins Aufstiegsrennen zurückbrachte. Der heutige Gast aus Ahlen hat da ganz andere Probleme steht man doch auf einen Abstiegsplatz und muss um den Klassenverbleib bangen.

Die Anreise erfolgte wie immer mit dem Auto, sodass wir pünktlich am Stadion waren wo wir uns zum letzten Mal Karten für die Vortribüne kauften.

Wer hoffte, das der MSV an den Leistungen der letzten Spiele anknöpfte und das sich Ahlen seinen Schicksal beugte sah sich spätestens im zweiten Abschnitt eines besseren belehrt. Zwar gingen die Zebras nach 15. Minuten in Führung, agierten ansonsten aber sehr umständlich und teilweise recht mutlos. Trotz des Rückstandes kämpfte Ahlen verbissen um jeden Zentimeter Rasen musste aber trotzdem mit 0:1 in die Halbzeitpause. Der zweite Abschnitt stand dann ganz im Zeichen der Gäste, die den Druck nochmals erhöhten und nach zwei Kopfballtoren in der 55. und 72. Minute das Spiel zu ihren Gunsten drehten. Mit der 1:2 Niederlage kann sich der MSV nun endgültig von den Aufstiegsplätzen verabschieden, während LR Ahlen drei wichtige Punkte im Abstiegsrennen holte.

10.614 Zuschauer kamen heute ins Stadion um nicht nur den MSV anzufeuern sondern auch der Haupttribüne die letzte Ehre zu erweisen. Der Support der Heimfans war nur in der ersten Hälfte passabel, während man im laufe des zweiten Abschnitts immer ruhiger wurde. Der Support der knapp 600 Gästefans war mehr als Durchschnitt, konnten aber am Ende einen wichtigen Auswärtssieg feiern.

Stadion:

Auch heute konnte man wieder große Fortschritte an der neuen Arena ausmachen. Zum einen nimmt das Dach auf der Nord und Osttribüne weiter Konturen an, zum anderen ist die Bestuhlung der Osttribüne abgeschlossen, hier findet man neben blaue auch weiße Sitzschalen vor die den Schriftzug “MSV DUISBURG” ergeben. Auch im Oberrang der Nordkurve ist die Bestuhlung schon fertig. Noch steht die Haupttribüne und Teile der Südkurve, die aber schon in den nächsten Wochen Besuch der Abrissbagger bekommen werden.

Fazit:

Rückfall in alte Zeiten. Wer solche Spiele nicht gewinnt braucht auch nicht vom Aufstieg reden.

Zurück zur Homepage