Ticket

EHC Gelsenkirchen 2000 10 ( 5:0/7:1 )

ESC Kristall Lippstadt 1

Liga: Landesliga NRW Gruppe B, 8.Spieltag

Datum: Donnerstag 15. November 2007

Anstoß: 20:00 Uhr

Arena: Emscher Lippe Halle Gelsenkirchen

Zuschauer: 178 (keine Gästefans) 2.500 Plätze

Tore: 1:0 Jens Esche 9.Minute

2:0 Jens Esche 12.Minute

3:0 Eric Daniels 14.Minute

4:0 Eric Daniels 17.Minute

5:0 Jens Esche 18.Minute

6:0 Eric Daniels 29.Minute

6:1 Viktor Born 30.Minute

7:1 Eric Daniels 39.Minute

8:1 Jörn Siegmanski 57.Minute

9:1 Jörg Kliem 58.Minute

10:1 Jörn Siegmanski 59.Minute

Bericht:

Am heutigen Donnerstag sollte die vierte neue Eishalle besucht werden und so suchten Stephan und ich uns die Emscher Lippe Halle in Gelsenkirchen raus wo der EHC Gelsenkirchen 2000 seine Heimspiele austrägt und in der Landesliga Gruppe B momentan unangefochten Tabellenführer ist.

Auch heute ging es wieder pünktlich per Auto los und über die die A2 kamen wir nach 20 Minuten an der Halle an wo wir das KFZ kostenlos abstellen durften. An der Kasse für 6 Euro Eintrittskarten besorgt, die Hallenzeitung kostenlos dazubekommen aber leider keinen Schal ergattert. Schnell noch den Rundgang mit Fotos gestartet und auf den Anstoß gewartet, und gewartet, und gewartet. Wir kamen gar nicht mehr aus den warten raus, bis nach 30 Minuten der Hallensprecher verkündete das sich die Gästemannschaft verspäten würde. Als dann nach 80 Minuten die Partie dank eingetroffenen Gästen angepfiffen wurde war es schon nach neun Uhr (Anstoß 20:00 Uhr).

Auch heute hatte der Gast nicht viel zu bestellen, der Tabellenführer legte einen super Start hin und nachdem das erste Drittel abgepfiffen wurde stand es schon 5:0 für die Schalker Haie. Im zweiten Drittel versuchte der Gast dann doch noch am Spielgeschehen teilzunehmen aber das zwischenzeitliche 1:6 war letzten Endes nur ein kurzes Aufbäumen der Lippstädter. Am Ende gewinnen die Schalker Haie mit 10:1 und bleiben auch nach dem achten Spieltag auf den ersten Tabellenplatz.

178 Zuschauer kamen heute zum Heimspiel der Haie in die Emscher Lippe Halle, Gästefans waren darunter nicht auszumachen. Ein wenig Support gab es von einer kleinen Gruppe Heimfans im Stehplatzbereich, aber nichts Außergewöhnliches.

Arena:

Die Emscher Lippe Halle wurde im Jahre 1984 erbaut und befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Veltins Arena wo die Fußballer des FC Schalke 04 dem runden Leder hinterherrennen. Von außen fällt dem Besucher erst einmal das blaue Hallendach auf sowie die vielen großen Fenster. Im Inneren gibt es dann vier Tribünen, eine große mit elf Sitzreihen, zwei kleine mit jeweils drei Sitzreihen, die hochgesetzt gebaut wurden, und einen kleinen Stehplatzbereich mit acht Stehstufen. In einer Ecke findet man noch einen kleinen verglasten VIP Bereich sowie hinter einem Tor eine Anzeigetafel. Fassungsvermögen: 2.500 Plätze (2.000 Sitz und 500 Stehplätze).

Fazit:

Schöne Halle und elf Tore, kurzum Besuch hat sich gelohnt.

Emscher-Lippe_Halle:_Hintertorseite_Sitzplätze

Emscher-Lippe_Halle:_Gegengerade_hochgesetzt

Emscher-Lippe_Halle:_Haupttribüne

Emscher-Lippe_Halle:_Hintertorseite_Stehplätze

Zurück zur Homepage