Ticket

VV IJsselmeervogels Spakenburg 0 ( 0:1 )

RVVH Ridderkerk 1

Liga: Topklasse Zaterdag, 17.Spieltag

Datum: Samstag 16. Januar 2016

Anstoß: 15:00 Uhr

Stadion: Sportpark De Westmaat (IJsselmeervogels) Bunschoten - Spakenburg

Zuschauer: 1.215 (ca. 70 Gästefans) 8.200 Plätze

Bericht:

Nachdem man das neue Hoppingjahr mit Eishockey in Neuss etwas lockerer angehen ließ hieß es an diesen Samstag zum ersten Mal raus zum Fußball und wie schon in den letzten beiden Jahren sollte das erste Spiel im Ausland angefahren werden. Als Reiseziel hatte man sich dafür den Sportpark De Westmaat in Bunschoten-Spakenburg rausgesucht und schnell hatte ich auch das Auto für diese Tour voll. Kurz vor der Abreise trudelten dann aber die Absagen von Ralf und Björn aus Duisburg ins virtuelle Postfach die mir krankheitsbedingt leider absagen mussten. Am Ende blieben somit nur noch Björn aus Gelsenkirchen sowie Thomas Sachse aus Herten an Bord mit denen ich mich am Samstagvormittag am HBF Oberhausen traf. Nach eineinhalb Stunden Fahrt kamen wir in Spakenburg an wo wir das Auto schon mal am Stadion abstellten und uns zunächst den alten Hafen von Spakenburg anschauten. Dort fanden wir auch eine Frituur (Eathuis De Sluis) wo wir uns mit einigen niederländischen Leckereien eindeckten und erst mal zu Mittag aßen. Danach ging es zurück zum Stadion der IJsselmeervogels wo man an der Kasse für acht Euro leider nur eine einfache Rolleneintrittskarte bekam und den Ground betrat. Nach einer ersten Fotorunde ging es ins Vereinsheim und in den Shop wo ich neben einen neuen Schal auch Aufkleber ergattern konnte. Im Vereinsheim noch was getrunken stellten wir uns vor Spielbeginn auf die kleine Stehtribüne neben der Haupttribüne und schauten von dort die Partie.

Im ersten Heimspiel des neuen Jahres empfingen die VV IJsselmeervogels (12.) den Tabellenvierzehnten RVVH Ridderkerk zum Kellerduell der Topklasse Zaterdag doch den besseren Start hatten die Gäste die von Beginn an Druck machten und schon nach vier Minuten mit 1:0 in Führung gingen. Von der linken Strafraumkante brachte Julian Agatowski einen Freitstoß scharf vor das gegnerische Tor wo der Keeper der VVIJV beim Versuch den Ball zu schnappen daneben griff und so die Führung für den RVVH mit begünstigte. Spakenburg suchte sofort die richtige Antwort doch bis auf ein paar halbe Chancen sprang dabei nichts zählbares raus. Ridderkerk hingegen war bei ihren wenigen Angriffen fast immer gefährlich doch ein weiteres Tor sollte in Halbzeit eins nicht mehr fallen. Im zweiten Abschnitt erspielten sich die Hausherren dann ein leichtes Übergewicht doch die Chancen die sich jetzt ergaben verpufften meist wirkungslos. Die Gäste hingegen wurden in der zweiten Halbzeit nur noch eineinziges Mal gefährlich als man kurz vor Schluss freistehend das 2:0 vergab. Am Ende blieb es auch beim knappen 1:0 Auswärtserfolg für den RVVH Ridderkerk der sich um einen Platz in der Tabelle verbessert und jetzt punktgleich mit den IJsselmeervogels Spakenburg ist.

Das erste Heimspiel des neuen Jahres wollten sich 1.215 Zuschauer, darunter auch knapp 70 Fans aus Ridderkerk, im Stadion anschauen. Die Heimfans zeigten zum Einlaufen der Teams auf der Gegengerade rote bengalische Fackeln sowie Blinker, die vom Dach der Tribüne gezündet wurden. Supportmäßig verlief alles aber auf sehr überschaubaren Niveau und laut wurden eigentlich nur kurz die Gästefans nach dem Führungstreffer sowie nach Abpfiff als man sich über die drei wichtigen Auswärtspunkte freute.

Nach Spielende fuhren Björn, Thomas und ich wieder zurück nach Oberhausen wo wir gegen 18:30 Uhr ankamen. Am HBF von meinen beiden Mitfahrern verabschiedet fuhr man dann nach Hause.

Beste Grüße gehen heute nach Gelsenkirchen an Björn sowie nach Herten an Thomas Sachse.

Stadion:

Der Sportpark De Westmaat (zur Unterscheidung meist noch mit dem Zusatz IJsselmeervogels versehen) befindet sich im Bunschotener Stadtteil Spakenburg nördlich des Ortskern am Eemmeer und kommt als reines Fußballstadion mit Kunstrasenbelag daher. Prunkstück des Stadions ist die überdachte Haupttribüne mit ihren 9-12 Reihen roten und weißen (bilden den Schriftzug VVIJV) Schalensitzen und den VIP Logen im oberen Bereich der Tribüne. Links und rechts der Tribüne befinden sich noch zwei kleine unüberdachte Stehtribünen mit jeweils 12 Stufen. Die Gegengerade besteht aus einer langgezogenen flachen Stehtribüne unter deren Dach sich fünf Stufen befinden. Die Hintertorseiten hingegen kommen ganz ohne Ausbau aus, hier stellt man sich ebenerdig ans Geländer bzw. hinter das Fangnetz um die Spiele zu verfolgen. Das Stadion verfügt weiter über fünf kleine Gitterflutlichtmasten sowie eine Videowand welche in der nordöstlichen Ecke steht. Fassungsvermögen: 8.200 Plätze (1.050 Sitz und 7.150 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Westdijk 14, 3752AE Bunschoten-Spakenburg

Für Bahnfahrer: Da Bunschoten über keinen eigenen Bahnhof verfügt sollte man von Amersfort Central zunächst mit der Buslinie 76 bis zur Haltestelle Bunschoten Haarbrug-Noord fahren und dort aussteigen. Danach den Oosterlijke Randweg bis zum dritten Kreisverkehr folgen und dort links in den Bikkersweg abbiegen. Schon am nächsten Kreisverkehr rechts auf den Molenstraat und hier dem Straßenverlauf lange folgen (Molenstraat wird später zum Spuistraat). Am Ende weiter geradeaus auf den Oude Schrans, am alten Hafen vorbei auf den Westdijk wo später auf der rechten Seite das Stadion der VV IJsselmeervogels erscheint (Fußweg ab Haltestelle: Ca. 40 Minuten).

Sportpark_De_Westmaat_(IJsselmeervogels)

Sportpark_De_Westmaat_(IJsselmeervogels)

Sportpark_De_Westmaat_(IJsselmeervogels)

Sportpark_De_Westmaat_(IJsselmeervogels)

Sportpark_De_Westmaat_(IJsselmeervogels)

Sportpark_De_Westmaat_(IJsselmeervogels)

Sportpark_De_Westmaat_(IJsselmeervogels)

Sportpark_De_Westmaat_(IJsselmeervogels)

Sportpark_De_Westmaat_(IJsselmeervogels)

Sportpark_De_Westmaat_(IJsselmeervogels)

Sportpark_De_Westmaat_(IJsselmeervogels)

Sportpark_De_Westmaat_(IJsselmeervogels)

Sportpark_De_Westmaat_(IJsselmeervogels)

Sportpark_De_Westmaat_(IJsselmeervogels)

Sportpark_De_Westmaat_(IJsselmeervogels)

Sportpark_De_Westmaat_(IJsselmeervogels)

Sportpark_De_Westmaat_(IJsselmeervogels)

Sportpark_De_Westmaat_(IJsselmeervogels)

Sportpark_De_Westmaat_(IJsselmeervogels)

Sportpark_De_Westmaat_(IJsselmeervogels)

Sportpark_De_Westmaat_(IJsselmeervogels)

Zurück zur Homepage