Ticket

GSV Moers 4 ( 4:1 )

1.FC Kleve II 2

Liga: Bezirksliga Niederrhein Gruppe 3, 19.Spieltag

Datum: Donnerstag 25. Februar 2016

Anstoß: 20:00 Uhr

Stadion: BZA Filder Benden Moers

Zuschauer: 50 (keine Gästefans) 5.000 Plätze

Bericht:

Am vergangenen Donnerstag stand mal wieder Bezirksligafussball auf dem Programm, denn man wollte mit Björn zusammen nach Moers um sich mal die neue Anlage des GSV, die BZA Filder Benden, anzuschauen. Gegen 19:00 Uhr fuhr ich zunächst nach Duisburg um meinen Mitfahrer zu hause abzuholen und über die A40 erreichten wir recht schnell die Sportanlage. Am Eingang vier Euro für eine Rollenkarte mit Vereinsnamen gekauft ging es zunächst ins Vereinsheim wo wir auf Nachfrage zwei Aufkleber bekamen. Danach ging es noch auf eine kleine Platzrunde ehe wir uns auf eine der Längsseiten aufstellten und das Spiel verfolgten.

Die Partie brauchte nur wenige Minuten um Fahrt aufzunehmen, denn beide Mannschaften gingen von Beginn an hohes Tempo und so ließen die ersten Chancen nicht lange auf sich warten. In der 12. Minute ging der Tabellensiebte Moers zunächst in Führung ehe in der 16. Minute der Elfte Kleve II mit Hilfe des Torhüters (er ließ einen einfachen Ball wieder fallen) auch schon wieder ausgleichen konnte. Lange blieb es aber nicht dabei denn nur zwei Minuten später gingen die Hausherren erneut in Führung und kontrollierten von da an die Partie. In der 29. Minute erhöhte der GSV Moers dann auf 3:1 und ließ in den nächsten Minuten die Gäste kaum Zeit zum Luftholen. Nach mehreren Chancen hintereinander trafen die Gastgeber in der 33. Minute zum 4:1 und gingen mit dieser Dreitoreführung auch in die Halbzeitpause. Im zweiten Abschnitt machten die Moerser nur noch das nötigste und lauerten auf Konter während der 1.FC Kleve alles nach vorne warf um schnell den Anschlusstreffer zu erzielen. Neun Minuten vor dem Ende gelang den Gästen tatsächlich noch das 2:4 und sorgten damit noch für eine spannende Schlussphase. Kleve blieb dran hatte aber auch Pech das man noch einmal die Latte sowie zwei Pfostentreffer hatte. Am Ende blieb es beim 4:2 Heimerfolg für den GSV Moers der sich aber in den Schlussminuten quasi zum Dreier zitterte.

Zum vorgezogenen Spiel des 19.Spieltags fanden sich am Abend 50 Zuschauer auf der Bezirkssportanlage des GSV Moers ein. Wie schon bei den letzten Spielen keine Gäste und auch kein Support.

Nach Spielende brachte man Björn noch zurück nach hause und fuhr dann weiter nach Oberhausen.

Beste Grüße gehen wieder nach Duisburg an Björn.

Stadion:

Die BZA Filder Benden (benannt nach dem Gebiet auf dem es liegt) befindet sich südlich der Altstadt neben der A40 und kommt als Oval mit Tartanbahn und Kunstrasenbelag daher. Die Hauptseite besteht aus einem Graswall in dem drei hohe Stufen eingelassen worden sind während die Gegengerade sowie eine Kurve nur einen Graswall besitzen. Die zweite Kurve kommt dagegen ohne Ausbau aus. Hier stellt man sich, wie auch auf den anderen drei Seiten möglich, ebenerdig ans Geländer um die Spiele zu verfolgen. In dieser Kurve befindet sich ebenfalls das zweistöckige Vereinsgebäude mit Umkleiden und Vereinsheim. Eine Flutlichtanlage ist vorhanden, eine Anzeigetafel dagegen nicht. Fassungsvermögen: 5.000 Plätze (5.000 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Filder Straße 148, 47447 Moers

Für Bahnfahrer: Vom Moerser Bahnhof mit der Buslinie 052 (Krefeld Oppum Bökendonk) bis zur Haltestelle Moers Freizeitpark fahren und dort aussteigen. Die BZA Filder Benden befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Haltestelle.

BZA_Filder_Benden

BZA_Filder_Benden

BZA_Filder_Benden

BZA_Filder_Benden

BZA_Filder_Benden

BZA_Filder_Benden

BZA_Filder_Benden

Zurück zur Homepage