Ticket

SuS Rayen 6 ( 3:0 )

TuS Baerl II 0

Liga: Kreisliga C Moers Gruppe 3, 03.Spieltag

Datum: Mittwoch 14. September 2016

Anstoß: 19:30 Uhr

Stadion: Sportanlage Bergweg Neukirchen-Vluyn - Rayen

Zuschauer: 30 (keine Gästefans) 1.500 Plätze

Bericht:

An diesen Mittwoch stand wieder ein Revisit auf dem Plan, denn Ralf und Björn wollten gerne zur Sportanlage des SuS Rayen in Neukirchen-Vluyn. Da der Platz mit öffentlichen Verkehrsmitteln fast gar nicht zu erreichen ist bot ich mich als Fahrer an und holte am Spieltag noch Dion aus Mettmann mit ins Auto. Gegen 18:30 Uhr traf ich mich mit meinen Mitfahrern am HBF Oberhausen und eine halbe Stunde später kamen wir auch schon am Ground an. Das Parken erwies sich erneut als kleines Problem und so musste man sein Vehikel halb auf die Böschung stellen. Am Platz angekommen drehten wir sogleich unsere Fotorunde und stellten uns dann auf die Gegengerade um das das Spiel zu schauen.

Der Tabellenvierte und Absteiger SuS Rayen wurde heute seiner Favoritenrolle gerecht und ließ im Nachholspiel den Elften TuS Baerl II keine Chance. Schon nach 17. Minuten stand es 2:0 und kurz vor der Pause klingelte es ein drittes Mal im Kasten der Gäste. Nach dem Seitenwechsel blieb es zu weiten Teilen einseitig und nach einer Stunde hieß es auch schon 4:0. Danach schaltete Rayen einen Gang zurück und setzte vermehrt auf Konter. In der 74. Minute fiel das 5:0 und in der 83. Minute noch das 6:0 was auch gleichzeitig der Endstand war. SuS Rayen gewinnt auch in der Höhe verdient mit 6:0 und klettert somit auf Platz drei der am Ende schon zum Aufstieg reichen würde.

Zum Nachholspiel am Mittwochabend fanden sich knapp 30 Zuschauer auf der Sportanlage des SuS Rayen ein. Gästefans und Support aber Fehlanzeige.

Nach Spielende begaben wir uns noch kurz ins Vereinsheim wo wir etwas tranken und nach Aufklebern fragten die der Verein aber nicht hatte. Danach brachte man Ralf und Björn nach Hause und Dion noch zum HBF Duisburg. Zwanzig Minuten später war ich dann auch zu Hause.

Beste Grüße gehen an diesen Abend nach Duisburg an Ralf und Björn sowie nach Mettmann an Dion.

Stadion:

Die Sportanlage Bergweg (benannt nach einem vorbeiführenden Weg) befindet sich im Neukirchen-Vluyner Stadtteil Rayen auf dem Rayener Berg idyllisch zwischen Bäumen und kommt als reiner Fußballplatz mit Aschebelag daher. Ausbau gibt es auf der Anlage keinen, um die Spiele zu verfolgen stellt man sich an allen vier Seiten ans Geländer bzw. hinter den Fangzaun. Trotzdem gibt es hinter einer Geraden einen Blickfang in Form einer alten Windmühle ohne Windrad welche für Sportfotografen ein gutes Hintergrundmotiv bietet. Eine Flutlichtanlage ist vorhanden, eine Anzeigetafel nicht. Große Erfolge konnte der Verein bis jetzt nicht feiern. Die meiste Zeit über spielte man in der Kreisliga B bis man zu dieser Saison in die Kreisliga C absteigen musste. Fassungsvermögen: 1.500 Plätze (1.500 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Bergweg 3, 47506 Neukirchen-Vluyn

Für Bahnfahrer: Vom Bahnhof Moers (da Neukirchen-Vluyn keinen eigenen Bahnhof hat) zunächst mit der Buslinie 912 (Vluyner Südring) bis Vluyner Platz fahren und dort in die Buslinie 076 (Kamp-Linfort Verkehrspavillon) umsteigen. An der Haltestelle Am Honigshuck aussteigen, der Straße kurz folgen und dann rechts den Berg (Bergweg) hinauf. Auf der rechten Seite findet man dann die Anlage.

Anmerkung: Für Sonntagsspiele ist diese Verbindung eher suboptimal da die erste Verbindung erst ab 14:38 Uhr besteht und man knapp eine Stunde braucht um zum Platz zu kommen. Anders sieht es bei Spielen unter der Woche aus wo man zwar pünktlich zum Spiel kommt aber nach dem Spiel nicht wieder zurück.

Sportanlage_Bergweg

Sportanlage_Bergweg

Sportanlage_Bergweg

Sportanlage_Bergweg

Sportanlage_Bergweg

Sportanlage_Bergweg

Sportanlage_Bergweg

Sportanlage_Bergweg

Sportanlage_Bergweg

Zurück zur Homepage