Ticket

SC Werden-Heidhausen 3 ( 0:0 )

Fortuna Bredeney 0

Liga: Kreispokal Essen Süd/Ost, 1.Runde

Datum: Donnerstag 28. August 2014

Anstoß: 19:30 Uhr

Stadion: Sportpark Löwental Essen - Werden

Zuschauer: 70 (keine Gästefans) 5.000 Plätze

Bericht:

Auch am heutigen Donnerstag hieß es wieder Kreispokal im Essener Kreis Süd/Ost und dafür hatte man sich mit Björn aus Duisburg die Partie zwischen dem Bezirksligisten SC Werden-Heidhausen und dem B-Ligisten Fortuna Bredeney rausgesucht. Um 18:30 Uhr in Oberhausen losgefahren kam man gegen 19:00 Uhr im Essener Stadtteil Werden an wo auch schon Björn auf einen wartete (war mit der S-Bahn bis Haltestelle Essen-Werden gefahren). Da wir noch ein wenig Zeit hatten ging es erst mal Richtung Ruhr und zur alten Papiermühlenschleuse (erbaut 1777/78) ehe es zurück zur Anlage ging wo wir für je vier Euro eine nette kleine Eintrittskarte bekamen und auf den Anstoß warteten.

Den Zuschauern wurde keine allzu gute Pokalpartie geboten was vor allen am Favoriten Werden-Heidhausen lag, der sich gegen den B-Ligisten Bredeney schwer tat. Ohne besondere Höhepunkte ging es nach 45 Minuten erst mal in die Pause aus der die Hausherren engagierter rauskamen und nach fünf gespielten Minuten endlich den ersten Treffer der Partie erzielten. Die Partie wurde dadurch aber nur bedingt besser doch fielen zwischen der 66. und 77. Minute noch zwei Tore für den SC der sich am Ende mit 3:0 durchsetzte und in die zweite Runde einzog.

Zum Pokalspiel fanden sich heute knapp 70 Zuschauer im Sportpark Löwental ein. Support oder Gästefans wie schon beim Dienstagspokalspiel Fehlanzeige.

Nach Spielschluss brachte man Björn noch zum Oberhausener HBF ehe man selbst den Heimweg antrat.

Beste Grüße gehen nach Duisburg an Björn.

Stadion:

Der Sportpark Löwental (benannt nach einer angrenzenden Straße) befindet sich im Essener Stadtteil Werden in unmittelbarer Nähe zur Ruhr sowie dem S-Bahnhof Essen-Werden und kommt als Oval mit Kunststofflaufbahn und Kunstrasenbelag daher. Ausbau findet man auf der Anlage auf einer Längsseite in Form eines Graswalls vor in dem acht Stufen eingelassen sind. Auch auf der Gegengerade gibt es einen kleinen Graswall auf dem vereinzelt ein paar Bänke stehen. Ansonsten stellt man sich ebenerdig ans Geländer um die Spiele zu verfolgen. Ein Flutlicht ist vorhanden, eine Anzeigetafel nicht. Fassungsvermögen: 5.000 Plätze (5.000 Stehplätze).

Anfahrt:
Adresse: Im Löwental 35, 45239 Essen

Für Bahnfahrer: Vom S-Bahnhof Essen-Werden einfach der Straße Im Löwental folgen bis auf der linken Seite die Anlage erscheint.

Sportpark_Löwental

Sportpark_Löwental

Sportpark_Löwental

Sportpark_Löwental

Sportpark_Löwental

Sportpark_Löwental

Sportpark_Löwental

Sportpark_Löwental

Zurück zur Homepage