VfL Wedau 2 ( 1:0 )

SV Wanheim 1900 0

Liga: Testspiel

Datum: Mittwoch 29. Juli 2015

Anstoß: 19:30 Uhr

Stadion: Sportanlage Masurenallee Duisburg - Wedau

Zuschauer: 20 (keine Gästefans) 2.500 Plätze

Bericht:

Als man sich heute Nachmittag mit Björn am Oberhausener HBF traf sah die ursprüngliche Planung ein Testspiel bei SuS 21 Oberhausen vor, doch als wir kurz vor der Abfahrt noch eben die Paarung überprüften sahen wir das das Spiel abgesagt wurde. Kurzfristig musste also ein Plan B her und der kam auch prompt mit einem weiteren Testspiel des VfL Wedau. Also fuhr man mit Björn nach Duisburg (von da kam er gerade erst mit dem Zug) und zur Regattabahn im Sportpark Wedau wo sich der Platz des VfL befindet. Bei freien Eintritt machten wir zunächst unsere Fotorunde und suchten uns dann auf einer Geraden ein schönes Plätzchen um das Spiel zu verfolgen (in der Halbzeitpause im Vereinsheim vergeblich nach Aufklebern gefragt, dafür aber eine sehr leckere Currywurst mit Pommes gegessen).

Der B-Ligist VfL Wedau zeigte gegen den A-Ligisten SV Wanheim 1900 eine gute Leistung und holte sich den Sieg am Ende durch zwei frühe Tore in Halbzeit eins (4. Minute) und zwei (46. Minute).

Das Testspiel des VfL Wedau wollten sich 20 Zuschauer anschauen. Gästefans oder Support wie erwartet nicht vorhanden.

Nach Spielende Björn noch schnell zu Hause abgesetzt und dann zurück nach Oberhausen.

Beste Grüße gehen wieder nach Duisburg an Björn.

Stadion:

Die Sportanlage Masurenallee (benannt nach einer vorbeiführenden Straße) befindet sich im Duisburger Stadtteil Wedau am östlichen Ufer der Regattabahn und kommt als reiner Fußballplatz mit Aschebelag daher. Richtigen Ausbau sucht man auf der Anlage aber vergebens. Zwar gibt es auf einer Geraden einen kleinen Graswall mit Sitzbänken sowie in der anderen Geraden weitere Sitzgelegenheiten doch ansonsten stellt man sich ebenerdig ans Geländer um die Spiele zu verfolgen. Trotz des eher geringen Ausbaus findet man auf der Anlage noch ein paar schöne Details wie z.B. ein Blumenbeet welches die Buchstaben "VfL" bilden oder die Plus.de Werbung auf der Rückseite einer Auswechselbank. Die kleinen Preise scheinen seit der Übernahme 2010 von Edeka und der Umwandlung der Plus Geschäfte in Netto Marken-Discounts hier beim VfL Wedau ein neues zuhause gefunden zu haben;). Eine Flutlichtanlage ist vorhanden, eine Anzeigetafel dagegen nicht. Fassungsvermögen: 2.500 Plätze (50 Sitz und 2.450 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Masurenallee 48, 47055 Duisburg

Für Bahnfahrer: Vom HBF Duisburg mit der Buslinie 928 (Duisburg - Bissingheim Dorfplatz) bis zur Haltestelle Barbarasee fahren und dort aussteigen. Danach dem Straßenverlauf knappe 600 Meter weiter folgen bis die Anlage auf der rechten Seite erscheint (Fußweg ab Haltestelle: Ca. 10 Minuten).

Sportanlage_Masurenallee

Sportanlage_Masurenallee

Sportanlage_Masurenallee

Sportanlage_Masurenallee

Sportanlage_Masurenallee

Sportanlage_Masurenallee

Sportanlage_Masurenallee

Sportanlage_Masurenallee

Sportanlage_Masurenallee

Zurück zur Homepage