Ticket

DJK Juspo Essen-West 1 ( 0:1 )

SC Frintrop 05/21 6

Liga: Kreispokal Essen Nord/West: 1.Runde

Datum: Sonntag 17. August 2014

Anstoß: 11:00 Uhr

Stadion: Sportanlage Heinrich-Strunk-Straße Essen - Altendorf

Zuschauer: 50 (keine Gästefans) 4.000 Plätze

Bericht:

Am heutigen Sonntag sollte es zu einem kleinen Kreispokaldoppler mit einem neuen und einem alten Ground gehen und so machte man sich gegen 10:00 Uhr mit Paps Richtung Essen auf wo um 11:00 Uhr die erste Partie des Tages angepfiffen werden sollte. Nach 20 Minuten Fahrt kamen wir am Platz an wo wir die Anlage betraten und an der provisorischen Kasse zwei Tickets kauften und auf dem Anpfiff warteten.

Im Kreispokal Essen Nord/West kam es am heutigen Morgen zur Partie DJK Juspo Essen-West (Kreisliga B) gegen den SC Frintrop 05/21 (Bezirksliga) und da tat sich der Favorit lange schwer um in die nächste Runde zu kommen. In der 19. Minute ging der SC Frintrop durch einen Elfmeter mit 1:0 in Führung doch bis zur Pause sollte das der einzige Treffer bleiben. Zehn Minuten nach Wiederanpfiff folgte das 2:0 und in der 75. Minute das 3:0 für die Gäste was schon eine kleine Vorendscheidung seien sollte. Zwei Minuten später aber zeigten auch die Hausherren das sie noch in der Partie dabei waren als man aus dem Nichts den 1:3 Anschlusstreffer erzielte. Die Freude währte aber nur drei Minuten denn dann sorgte ein neuerlicher Doppelschlag der Frintroper für die endgültige Endscheidung als man die Treffer vier und fünf markierte. In der 90. Minute fiel dann noch der sechste Treffer auf Seiten der Gäste die somit mit 6:1 bei Juspo Essen-West gewinnen und in die zweite Runde einziehen.

Zum morgendlichen Kick kamen heute knapp 50 Zuschauer zur Anlage. Gästefans oder Support aber Fehlanzeige.

15 Minuten vor Ende der Partie kam auch noch Björn aus Duisburg zur Anlage (hatte den Platz schon mal gemacht und kam nur vorbei damit wir gemeinsam zum zweiten Spiel fahren konnten) und nach einem kurzen Abstecher bei mir zu Hause fuhr man zu dritt Richtung Duisburg zur zweiten Pokalpartie des heutigen Tages.

Stadion:

Die Sportanlage Heinrich-Strunk-Straße (benannt nach der anliegenden Straße, meist aber auch BZA Bockmühle genannt) befindet sich im Essener Stadtteil Altendorf in einem Schul und Gewerbegebiet und kommt als Oval mit Aschelaufbahn und Aschebelag daher. Die Anlage verfügt über ein wenig Ausbau in Form von drei Stufen auf einer Längsseite sowie über einen Gebäudetrakt in einer Kurve. Ansonsten stellt man sich auf den übrigen Seiten ans Geländer um die Spiele zu verfolgen. Ein Flutlicht ist vorhanden, eine Anzeigetafel nicht. Fassungsvermögen: 4.000 Plätze (4.000 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Heinrich-Strunk-Straße 145, 45143 Essen

Für Bahnfahrer: Vom Bahnhof Essen-Frohnhausen den linken Ausgang nehmen und rechts auf die Onckenstraße abbiegen. Den Straßenverlauf folgen (Onckenstraße wird zur Hirtsieferstraße) und dann rechts in die Heinrich-Strunk-Straße abbiegen. Nach wenigen Metern erscheint die Anlage auf der rechten Seite.

Sportanlage_Heinrich-Strunk-Straße

Sportanlage_Heinrich-Strunk-Straße

Sportanlage_Heinrich-Strunk-Straße

Sportanlage_Heinrich-Strunk-Straße

Sportanlage_Heinrich-Strunk-Straße

Sportanlage_Heinrich-Strunk-Straße

Zurück zur Homepage