Ticket

Duisburger SV 1900 0 ( 0:0 )

MSV Duisburg 4

Liga: Testspiel

Datum: Mittwoch 24. Juni 2015

Anstoß: 19:00 Uhr

Stadion: BZA Düsseldorfer Straße Duisburg - Wanheimerort

Zuschauer: 2.479 (ca. 2.000 Gästefans) 7.500 Plätze

Bericht:

Eine Woche nach dem letzten Spiel der Saison 2014/15 folgte am heutigen Mittwoch der Startschuss für die neue Saison 2015/16 mit einem Testspiel des MSV Duisburg beim Duisburger SV 1900. Mit Paps holte man gegen 17:30 Uhr zunächst Alex von zu Hause ab und zu dritt fuhren wir nach Duisburg zur BZA Düsseldorfer Straße. Da uns klar war dass es heute voll werden wird parkte man das Auto vorsichtshalber im angrenzenden Wohngebiet und lief die letzten Meter zum Platz wo wir uns an der Kasse Tickets zu je acht Euro kauften. Kurz eine kleine Runde gedreht trafen wir noch auf Joachim aus Essen mit dem wir dann zusammen das Spiel schauten.

Der MSV begann seine Testspielserie recht erfolgreich als man vergangenen Freitag in Eisenach beim FC mit 11:0 gewann und auch gegen den DSV 1900 lief es heute genauso erfolgreich. Die Zebras von Beginn an überlegen versäumten es schon früh ihre Chancen in Tore umzumünzen und mussten sich zunächst mit einem 0:0 zur Pause begnügen. Im zweiten Abschnitt machten es die Duisburger dann besser und nach Toren von Martin Drusch (50. Minute) und Simon Brandstetter (59. und 63. Minute) stand es nach knapp einer Stunde 3:0 für den MSV. Zwölf Minuten vor dem Ende markierte Kingsley Onuegbu den vierten Treffer an diesen Abend und damit auch den Endstand. Mit 4:0 gewinnt der MSV auch den zweiten Test in der Vorbereitung muss aber wohl in den nächsten Wochen auf Enis Hajri verzichten der sich in der 31. Minute nach einem Zusammenprall wohl einen Nasenbeinbruch zugezogen hat.

Zum heutigen Testspiel fanden sich 2.479 Zuschauer, darunter auch 2.000 Fans des MSV, auf der BZA Düsseldorfer Straße ein. Bis auf einer Hand voll Zaunfahnen gab es heute keinen Support von Seiten der Zuschauer.

Nach Spielende von Joachim verabschiedet und auf dem Rückweg zunächst Alex zu Hause abgesetzt. Nach weiteren zehn Minuten waren dann auch Paps und ich wieder zu Hause.

Beste Grüße gehen heute nach Essen an Joachim.

Stadion:

Die BZA Düsseldorfer Straße (benannt nach der vorbeiführenden Hauptstraße) befindet sich im Duisburger Stadtteil Wanheimerort in einem Wohngebiet und kommt als reiner Fußballplatz mit Rasenbelag daher. Der Hauptplatz besitzt neben zwei unausgebauten Hintertorseiten, beide haben nur Graswälle zu bieten, auch zwei ausgebaute Längsseiten. Eine Seite verfügt über vier Stufen die zwischen den beiden Auswechselbänken in zwei hohe Stufen übergehen während die andere Seite nur drei Stufen besitzt dafür aber noch über 22 Sitzschalen (aus dem alten Wedaustadion) verfügt. Auf dieser Seite befindet sich auch noch das kleine gemauerte Sprecherhäuschen sowie der Eingangsbereich der Anlage. Flutlicht gibt es nicht am Hauptplatz, dafür aber eine kleine Anzeigetafel zum Stecken. Fassungsvermögen: 7.500 Plätze (22 Sitz und 7.478 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Düsseldorfer Straße 590, 47055 Duisburg

Für Bahnfahrer: Vom HBF Duisburg mit der U79 (Düsseldorf HBF) bis zur Haltestelle Waldfriedhof fahren und dort aussteigen. Dann die Düsseldorfer Straße ein kleines Stück zurücklaufen bis die Anlage auf der linken Seite erscheint.

BZA_Düsseldorfer_Straße

BZA_Düsseldorfer_Straße

BZA_Düsseldorfer_Straße

BZA_Düsseldorfer_Straße

Zurück zur Homepage