Ticket

DJK SpVgg Herten 6 ( 2:0 )

VfB Annen 19 0

Liga: Bezirksliga Westfalen Gruppe 9, 34.Spieltag

Datum: Samstag 07. Juni 2014

Anstoß: 17:30 Uhr

Stadion: Kampfbahn Katzenbusch Herten

Zuschauer: 100 (ca. 20 Gästefans) 4.952 Plätze

Bericht:

Kurz vor Ende der Saison war es nochmals Zeit Richtung Westfalen zu fahren und so suchte man sich mit der Kampfbahn Katzenbusch in Herten einen Ground raus, der schon länger auf meiner Liste stand. So fuhr man am Samstag gegen 16:15 Uhr über die A2 Richtung Herten wo man nach halbstündiger Fahrt ankam. Nachdem das Auto abgestellt worden war ging es zu Fuß zur Anlage wo man zunächst einmal das schöne Eingangstor bewunderte (und natürlich ablichtete). An der Kasse ein Ticket gekauft ging es drinnen weiter mit der Fotorunde. Da noch Zeit war steuerte man nach getaner Arbeit den Grillstand an wo man direkt mit den Worten begrüßt wurde: „Auch Groundhopper?“. Etwas überrascht über seine hellseherischen Fähigkeiten fragte ich woher das erkannt hätte. Darauf sagte der Grillmeister das viele Hopper vorbeikommen würden um vor allen das Eingangstor zur fotografieren. Nach einem kurzen aber interessanten Gespräch und dem Kauf einer Frikadelle und einer Krakauer ging es auf die Stufen um das Spiel zu verfolgen.

Im letzten Saisonspiel der Bezirksliga Westfalen Gruppe 9 ging es nur noch für die Gäste aus Witten – Annen um etwas, denn mit einer Niederlage und einem gleichzeitigen Sieg der Konkurrenz müsste der VfB in die Kreisliga absteigen. Selber tat der Gast aber nichts dafür um den drohenden Abstieg zu vermeiden und so lag man schon zur Halbzeit mit 2:0 hinten. Nach der Pause sorgten ein Hattrick von Andre Krischak sowie ein weiterer Treffer in der 84. Minute zwar für einen versöhnlichen Heimsieg bei der DJK SpVgg Herten, für die Gäste aber für eine 6:0 Auswärtsniederlage. Nach Spielende wartete man gespannt auf das Endergebnis zwischen dem 1.FC Preußen Hochlarmark und dem Bezirksligameister BSV Schüren. Das 2:2 des Konkurrenten aus Recklinghausen bedeutete somit der Klassenerhalt für den VFB Annen, der auch im nächsten Jahr wieder Bezirksligafussball anbieten kann.

Zum letzten Saisonspiel fanden sich knapp 100 Zuschauer, darunter auch knapp 20 Gästefans, am Katzenbusch ein. Support am Heutigen Tag aber Fehlanzeige.

Stadion:

Die Kampfbahn Katzenbusch (meist auch einfach nur Sportplatz Katzenbusch genannt) befindet sich im Süden von Herten im gleichnamigen Volkspark und kommt als Oval mit Rasenbelag aber ohne Laufbahn daher. Der idyllisch gelegene Platz besticht vor allen durch sein geschwungenes Eingangstor welches mit Bildern und zwei Sprüchen verziert worden ist. Ausbau gibt es auf einer Längsseite in Form von vier gepflasterten Stufen die in einer Richtung in vier grasbewachsenen Stufen übergehen und in einem Knick in der Kurve aufhören. Auf den befestigten Stufen findet man noch Holzbretter sowie Gartenmöbel, die man zum besseren Sitzen gestutzt hat. Die Kurve mit dem Eingangstor besitzt ebenfalls Stehstufen (hier sind es fünf) die jeweils im Übergang zu den Geraden enden. Die zweite Längsseite besitzt noch einen kleinen Graswall während die zweite Hintertorkurve ohne Ausbau auskommt. Eine Flutlichtanlage sowie eine Anzeigetafel sucht man bei der DJK SpVgg Herten vergebens. Fassungsvermögen: 4.952 Plätze (20 Sitz und 4.932 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Katzenbuschstraße 3, 45699 Herten

Für Bahnfahrer: Vom Bahnhof Recklinghausen Süd zunächst mit der Buslinie 210 (Herten Neue Horizonte) bis zur Endhaltestelle fahren und dort in die Buslinie 234 (Herten Mitte) umsteigen. An der Haltestelle Herten Heiliger Dimitrios aussteigen, dem Straßenverlauf ein kleines Stück folgen und dann rechts in die Katzenbuschstraße abbiegen. Auch dort dem Straßenverlauf folgen bis man zu einer Kreuzung kommt. Dort einmal links (an der Kreuzung befindet sich auch ein Hinweisschild zum Stadion) und dem Weg folgen bis die Sportanlage erscheint.

Kampfbahn_Katzenbusch

Kampfbahn_Katzenbusch

Kampfbahn_Katzenbusch

Kampfbahn_Katzenbusch

Kampfbahn_Katzenbusch

Kampfbahn_Katzenbusch

Kampfbahn_Katzenbusch

Kampfbahn_Katzenbusch

Kampfbahn_Katzenbusch

Kampfbahn_Katzenbusch

Kampfbahn_Katzenbusch

Kampfbahn_Katzenbusch

Kampfbahn_Katzenbusch

Kampfbahn_Katzenbusch

Kampfbahn_Katzenbusch

Kampfbahn_Katzenbusch

Kampfbahn_Katzenbusch

Kampfbahn_Katzenbusch

Kampfbahn_Katzenbusch

Kampfbahn_Katzenbusch

Kampfbahn_Katzenbusch

Zurück zur Homepage