DJK Lösort Meiderich 6 ( 3:0 )

SV Genc Osman Duisburg II 1

Liga: Kreisliga B DU/MH/DIN Gruppe 3, 20.Spieltag

Datum: Sonntag 15. März 2015

Anstoß: 15:00 Uhr

Stadion: Heinrich-Schäffler-Arena Duisburg - Meiderich

Zuschauer: 40 (keine Gästefans) 3.000 Plätze

Bericht:

Nach dem Heimspielbesuch beim MSV am gestrigen Samstag wollte man auch heute in Duisburg hoppen gehen und da Björn ebenfalls Lust auf einen Amateurground in seiner Heimatstadt hatte entscheiden wir uns zu Lösort Meiderich zu fahren welche in Sichtweite des Landschaftsparks Nord ihre Spiele austragen. Um 14:15 Uhr in Oberhausen losgefahren kam man gegen 14:30 Uhr am Platz an wo man das Auto am Seitenrand abstellte. Kurz noch auf Björn gewartet, der zehn Minuten später eintraf, gingen wir gemeinsam auf die Anlage wo wir zunächst das Vereinsheim aufsuchten, dort aber leider keine Aufkleber bekamen. Also wieder raus und schon mal ein paar Fotos gemacht bevor die Partie begann.

Diese stand bis kurz vor dem Anpfiff aber auf der Kippe, denn bei den Gästen fehlten einige Spieler (am Ende bekam man gerade mal 12 Spieler zusammen) sodass sich der Anstoß um gut 15 Minuten verschob. Das merkte man auch am Spielgeschehen welches eindeutig von den Hausherren dominiert wurde und so stand es zur Halbzeit schon 3:0 für Lösort Meiderich. Nach der Halbzeitpause das gleiche Bild. Meiderich weiter die bessere Mannschaft gegen überforderte Gäste die sich bis zur 70. Minute drei weitere Treffer einfingen. Das Ergebnis hätte auch noch höher ausfallen können, denn die Gastgeber ließen in der 65. Minute noch einen Elfmeter liegen. In der 78. Minute kam Genc Osman II noch zum 1:6 Ehrentreffer welcher auch der letzte in der Partie war. Lösort Meiderich gewinnt auch in der Höhe verdient mit 6:1 und bleibt so weiter an Tabellenführer Sportfreunde Marxloh dran.

Zum heutigen Heimspiel des DJK Lösort Meiderich kamen 40 Zuschauer zur Heinrich-Schäffler-Arena. Gästefans und Support mal wieder Fehlanzeige.

Beste Grüße gehen heute wieder nach Duisburg an Björn.

Stadion:

Die Heinrich-Schäffler-Arena (benannt nach einem ehemaligen Vorsitzenden; auch Sportanlage Talbahnstraße genannt) befindet sich im Duisburger Stadtteil Meiderich in Sichtweite des Landschaftsparks Nord und kommt als reiner Fußballplatz mit Aschebelag daher. Die Anlage verfügt über Ausbau in Form von fünf Stufen welche sich auf einer Längsseite befinden und über zwei Drittel der Geraden verlaufen. Auf der Gegengerade sowie hinter den Toren stellt man sich dagegen ebenerdig ans Geländer (bzw. Fangzäune) um die Spiele zu verfolgen. Von der Gegengerade hat man ebenfalls einen guten Blick auf den Landschaftspark Nord welcher sich nur wenige Meter hinter der Anlage erstreckt. Eine Flutlichtanlage ist vorhanden, eine Anzeigetafel nicht. Fassungsvermögen: 3.000 Plätze (3.000 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Talbahnstraße 52, 47137 Duisburg

Für Bahnfahrer: Vom HBF Duisburg mit der Straßenbahnlinie 903 (Duisburg Watereck) bis zur Haltestelle Emilstraße fahren und dort aussteigen. Danach in die Emilstraße laufen und beim Kreisverkehr geradeaus in die Brückelstraße weiterlaufen. Dann rechts in die Talbahnstraße laufen und diese folgen bis die Anlage auf der rechten Seite erscheint (Fußweg ab Haltestelle: Ca. 10 Minuten).

Heinrich-Schäffler-Arena

Heinrich-Schäffler-Arena

Heinrich-Schäffler-Arena

Heinrich-Schäffler-Arena

Heinrich-Schäffler-Arena

Heinrich-Schäffler-Arena

Heinrich-Schäffler-Arena

Heinrich-Schäffler-Arena

Heinrich-Schäffler-Arena

Zurück zur Homepage