Ticket

DJK Adler Oberhausen II 6 ( 3:0 )

Batenbrocker Ruhrpott Kicker III 1

Liga: Kreisliga C OB/BOT Gruppe 1, 20.Spieltag

Datum: Sonntag 16. März 2014

Anstoß: 13:00 Uhr

Stadion: Sportanlage Concordiastraße Oberhausen - Alt-Oberhausen

Zuschauer: 40 (keine Gästefans) 2.000 Plätze

Bericht:

Am Samstag beim Heimspiel des MSV noch mit Björn abgemacht mit ihm am Sonntag zwei von mir schon besuchte Grounds in Oberhausen zu machen, stand man am besagten Tag schon gegen 12:30 Uhr an der Sportanlage Concordiastraße wo meine ehemalige Mannschaft von Adler Oberhausen II um 13:00 Uhr Heimspiel hatte. Kurz nach meiner Ankunft kam auch schon Björn von nahegelegenen HBF rüber gelaufen und zusammen betraten wir, um Zwei Euro ärmer die Anlage. Im Vereinsheim gab es für Björn und mich (ja auch ich bin mittlerweile unter die Aufklebersammler gegangen) noch einen neuen Vereinsaufkleber und nach einer kleinen Fotorunde hieß es meinen alten Kameraden, besonders meinem Bruder;), auf die Füße zu schauen.

Guter Auftritt der Zweivertretung von Adler Oberhausen gegen einen Gegner, der zu keinem Zeitpunkt den Eindruck machte heute ihr was mitnehmen zu wollen. Schon nach zehn Minuten stand es 2:0 für die Hausherren die immer wieder Chance um Chance erspielten und bis zur Halbzeit noch ein Tor nachlegten. Im zweiten Abschnitt das gleiche Bild und nach 69 Minuten stand es schon 5:0 für Adler. Wie aus dem Nichts dann aber der erste Treffer der Bottroper Gäste die sich aber nur zwei Minuten über das Tor freuen konnten, denn da hatten die Gastgeber ein sechstes Mal genetzt. Am Ende ein verdienter Sieg für die Zweite von Adler Oberhausen die damit den fünften Sieg in dieser Saison einfahren.

Zum Reservekick kamen knapp 40 Zuschauer zur Sportanlage. Support oder Gästefans aber Fehlanzeige.

Nach Spielschluss fuhr man mit Björn noch zum zweiten Spiel des heutigen Tages nach Lirich.

Stadion:

Wie schon in Lirich so hat sich auch an der Concordiastraße in den letzten Monaten einiges getan. So gibt es auch hier mittlerweile Kunstrasen und die alten Sitzschalen wurden durch neue ersetzt. Gleichzeitig zog der DJK Adler Oberhausen vom alten John-Lennon Sportplatz auf die Concordiastraße um und übernahm die Räumlichkeiten am Eingangsbereich. Ansonsten gibt es auch die Beschreibung vom letzten Besuch.

Die Sportanlage befindet sich, wie der Name schon vermuten lässt, an der gleichnamigen Straße im Oberhausener Stadtteil Alt-Oberhausen gegenüber dem BeroCenter. Betreten wird die Anlage über den Eingang Altenbeger Straße wo sich neben einem Kassenhäuschen in Telefonzellenformat (vor kurzen stand hier noch ein Bauwagen) auch eines der zwei Vereinsheime befindet. Aber auch so kann die Anlage durchaus gefallen, denn neben einer Stufe auf der Gegengerade gibt es auf der Hauptseite einen Graswall in dem zwei separate Stehtribünen mit jeweils acht Stufen eingebettet sind. Auf einer der Tribünen wurden zusätzlich noch knapp 70 Sitzschalen montiert sodass man die Spiele auch bequem im Sitzen verfolgen kann. Flutlicht vorhanden aber keine Anzeigetafel. Alles in allen ein netter Ground, den man mal besucht haben sollte. Fassungsvermögen: 2.000 Plätze (ca. 70 Sitz und 1.930 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Concordiastraße 32, 46049 Oberhausen

Für Bahnfahrer: Am besten den Oberhausener HBF Richtung Rheinisches Industriemuseum verlassen, links Richtung Kreisverkehr laufen und die Concordiastraße hoch. Nach wenigen Metern erscheint die Anlage auf der rechten Seite (Fußweg ab HBF: Fünf Minuten)

Sportanlage_Concordiastraße

Sportanlage_Concordiastraße

Sportanlage_Concordiastraße

Sportanlage_Concordiastraße

Sportanlage_Concordiastraße

Sportanlage_Concordiastraße

Sportanlage_Concordiastraße

Sportanlage_Concordiastraße

Sportanlage_Concordiastraße

Zurück zur Homepage