Ticket

MSV Duisburg 1 ( 1:0 )

KSV Holstein Kiel 1

Liga: 3.Bundesliga, 29.Spieltag

Datum: Samstag 15. März 2014

Anstoß: 14:00 Uhr

Stadion: Schauinsland-Reisen-Arena Duisburg

Zuschauer: 10.507 (ca. 300 Gästefans) 31.500 Plätze

Bericht:

Mit etwas Verspätung ging es für mich an diesen Samstag mit den MSV in die Rückrunde und so machte man sich gegen 12:00 Uhr mit Bruder Alex und seiner Freundin Chrissy auf Richtung Duisburg. Dort wie immer gegen 13:30 Uhr angekommen ging es erst mal zum Shop um sich mit Karten einzudecken. Danach hinein, am Imbiss noch was zu trinken geholt und dann in den Block wo man auf den Anstoß wartete.

Ein paar Schüsse aufs Tor in Halbzeit eins sowie ein paar weitere Schüsse aufs Tor in Halbzeit zwei. Ausbeute: Jeweils ein Tor auf beiden Seiten macht am Ende 1:1 in der Endabrechnung. Ansonsten spielte sich viel im Mittelfeld ab ohne das beide Teams wirklich brillierten. Highlight der sonst höhepunktarmen Partie dürfte Kiels Spieler Sykora gewesen sein der in Halbzeit eins zunächst an die eigene Latte köpfte und bei der zweiten Szene dann die Latte des MSV Gehäuses traf. Am Ende trennen sich der MSV und der KSV mit 1:1 was für beide Teams zwei verlorene Punkte bedeutet. Duisburg bleibt im Mittelfeld stecken während die Kieler weiter in akuter Abstiegsangst leben müssen.

Zum heutigen Heimspiel fanden sich 10.507 Zuschauer, darunter auch knapp 300 Fans aus Kiel in der MSV Arena ein. Duisburgs Fans mit Spielbeginn mit einem Spruchband: „Fehlende Unterschrift? Ernsthaft? Schon wieder?“, danach mit einem ordentlichen Support ohne Ausreißer nach oben. Die Kieler Gästefans dagegen mit einer schönen Pyroeinlage mit Rauch in den Vereinsfarben, danach ebenfalls mit einem ordentlichen Support.

Stadion:

Am 08.11.2004 wurde die MSV Arena (seit 2010 Schauinsland-Reisen-Arena) offiziell eröffnet und präsentiert sich als hochmodernes Fußballstadion und kommt somit ohne Laufbahn aus. Die Haupttribüne (Sparkassentribüne) steht im Westen und bietet neben Sitzplätzen im Ober und Unterrang auch noch Presse sowie VIP Plätze und Räume. Die Nordtribüne (König - Pilsener Tribüne) ist der Heimbereich der MSV Supporter und kommt mit Sitzplätzen im Oberrang und Stehplätzen im Unterrang daher. Die Osttribüne (Schauinsland-Reisen-Tribüne) besitzt nur Sitzplätze, dafür findet man aber den Schriftzug “MSV DUISBURG” im Ober und Unterrang vor. Die letzte Tribüne ist die Südtribüne die ebenfalls Sitzplätze beherbergt aber momentan keinen Sponsor hat. Alle vier Tribünen sind in den Ecken miteinander verbunden und tragen, bis auf die Süd-Ost Ecke, auch Sponsorennamen (Stadtwerke Erdgas Ecke und Stadtwerke Strom Ecke im Norden sowie Volksbank Rhein-Ruhr Ecke im Süden). Die Süd-Ost Ecke beherbergt den Gästebereich mit Stehplätzen im Unterrang während die anderen Ecken Sitzplätze haben. Alle Plätze im Stadion sind in Blau gehalten und nur der MSV Schriftzug besitzt weiße Sitze. Die Tribünen sind komplett überdacht und neben Flutlicht, welches im Tribünendach intrigiert wurde, findet man hinter den Toren noch zwei Videowände. Als Erkennungsmerkmal hat man noch blaue Neonröhren am oberen Ende der Tribünen montiert sodass die Arena abends schon von der A59 gut zu sehen ist. Das Fassungsvermögen beläuft sich auf 31.500 Plätze (23.500 Sitzplätze und 8.000 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Margaretenstraße 5-7, 47055 Duisburg

Für Bahnfahrer: Vom Duisburger Hauptbahnhof mit der U79 Richtung Düsseldorf an der Haltestelle Grunewald aussteigen, unter Autobahn und Bahnlinie durch und rechts in den Kalkweg abbiegen. Straße folgen bis das Stadion auf der linken Seite erscheint. Eine weitere Anreisemöglichkeit bietet sich mit der S1 an. Dort bis Bahnhof Duisburg – Schlenk fahren, in die Sternstraße laufen und am Ende rechts halten und auf das Stadion zulaufen.

Schauinsland-Reisen-Arena Schauinsland-Reisen-Arena

Schauinsland-Reisen-Arena

Schauinsland-Reisen-Arena

Schauinsland-Reisen-Arena

Schauinsland-Reisen-Arena

Schauinsland-Reisen-Arena

Schauinsland-Reisen-Arena

Schauinsland-Reisen-Arena

Schauinsland-Reisen-Arena

Schauinsland-Reisen-Arena

Schauinsland-Reisen-Arena

Schauinsland-Reisen-Arena

Schauinsland-Reisen-Arena

Schauinsland-Reisen-Arena

Schauinsland-Reisen-Arena

Zurück zur Homepage