Ticket

VfvB Ruhrort-Laar 2 ( 0:1 )

TuS Mündelheim 1

Liga: Kreispokal DU/MH/DIN, Achtelfinale

Datum: Mittwoch 26. Februar 2014

Anstoß: 19:30 Uhr

Stadion: BZA Vogelwiese (VfvB Ruhrort-Laar) Duisburg - Beeckerwerth

Zuschauer: 35 (Keine Gästefans) 1.000 Plätze

Bericht:

Am heutigen Mittwochabend sollte es mal wieder zum Kreispokal nach Duisburg gehen und als Reiseziel hatten Björn und ich die BZA Vogelwiese, Spielstätte des VfvB Ruhrort-Laar, auserkoren. Kurz vor 19:00 Uhr aus Oberhausen losgefahren kam man gegen 19:15 Uhr am Platz an. Das Auto unter einer Brücke nahe des Grounds geparkt ging es kurz rüber zum angrenzenden Rhein um sich das abendliche Panorama anzuschauen. Danach ging es zurück zum Platz wo man für zwei Euro eine einfache Rolleneintrittskarte bekam und den Ground betrat. Kurz nach Anpfiff kam auch Björn an der Anlage an und zusammen wurde, nachdem ich ihm noch die gestern beim Uerdingen Spiel gekauften Ultraaufkleber gegeben hatte, das Spiel verfolgt.

Das Pokalspiel zwischen den beiden A-Ligisten VfvB Ruhrort-Laar und dem TuS Mündelheim kann man heute mit einem Wort zusammenfassen: Grauenhaft. Statt schönen Spielzügen und tollen Torchancen sah man ein Gebolze welches man wirklich nur im Pott zu Gesicht bekommt. Immer wieder musste der Schiedsrichter, der heute ebenfalls eine unterirdische Leistung bot, die Partie unterbrechen um die Spieler zu beruhigen. In der 21. Minute dann ein Hauch von Fußball als die Gäste mit 1:0 in Führung gingen. Kurz danach aber der erste Platzverweis (Gelb-Rot) für Mündelheim und nach zwei verletzungsbedingten Wechseln auf Gästeseite (beide Fouls wurden für Ruhrort-Laar noch nicht mals mit der gelben Karte geahndet) ging es in die Pause. Nach der Pause kaum Besserung aber zehn Minuten nach Wiederanpfiff der Ausgleich für die Hausherren. In der 63. Minute dann der zweite Platzverweis für die Gäste (Rot) und drei Minuten später die Führung für Ruhrort-Laar durch einen Elfmeter. Das ruppige Spiel beider Teams erreichte jetzt seinen Höhepunkt als fast im Minutentakt der Schiedsrichter für jedes kleine Vergehen die gelbe Karte zeigte. Zum Leidwesen der Gäste aus Mündelheim nur auf ihrer Seite. Als man in der 75. Minute auch noch den dritten Platzverweis (wieder Rot) hinnehmen musste wurde es den Gästen zu bunt und so verließen die Spieler geschlossen den Platz. Der Schiedsrichter brach daraufhin die Partie ab und ging, unter wüsten Beschimpfungen der Mündelheimer Spieler Richtung Kabine. Im Nachgang sollte es beim 2:1 Sieg der Hausherren bleiben die sich somit für das Viertelfinale qualifizieren. Auch aus meiner und Björns Sicht muss man sagen, dass der Schiedsrichter heute sehr einseitig gepfiffen hat und somit ein Protest und Neuansetzung seitens der TuS Mündelheim (man verzichtete am Ende aber darauf) berechtigt gewesen wäre.

Gerade mal 35 Zuschauer waren zum heutigen Pokalspiel erschienen. Support oder Gästefans Fehlanzeige.

Nach Spielschluss Björn noch zu einer nahegelegenen Bushaltestelle gebracht und dann Richtung Oberhausen gefahren.

Beste Grüße nach Duisburg an Björn.

Stadion:

Die BZA Vogelwiese (benannt nach der Siedlung in dem Sie liegt) befindet sich am Duisburger Stadtteil Beeckerwerth und besitzt zwei, unabhängig von einander liegende, Plätze mit Aschebelag. Der Platz des VfvB Ruhrort-Laar ist der westliche der beiden und wird über den Eingang Meerbergstraße betreten. Der Platz kommt als Oval daher aber eine Laufbahn sucht man hier genauso vergebens wie irgendeine Art von Ausbau. Die Geraden und Kurven bestehen aus einen kleinen Graswall auf dem in unregelmäßigen Abständen Bänke zu finden sind. Eine Kurve beherbergt noch die Umkleiden sowie einen kleinen Geräteschuppen. Während eine Anzeigetafel fehlt gibt es hier zumindest Flutlicht welches aber nicht gerade zu den lichtstärksten zählt. Fassungsvermögen: 1.000 Plätze (1.000 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Meerbergstraße 8, 47139 Duisburg

Für Bahnfahrer: Vom Duisburger HBF zunächst mit der Straßenbahnlinie 903 (Dinslaken Bahnhof) bis zur Haltestelle Duisburg Auf dem Damm fahren und dort in die Buslinie 907 (Duisburg Godesberger Straße) umsteigen. An der Haltestelle Meerbergstraße aussteigen und in die gleichnamige Straße reinlaufen. Nach wenigen Metern erscheint die Anlage auf der rechten Seite.

BZA_Vogelwiese_(VfvB_Ruhrort-Laar)

BZA_Vogelwiese_(VfvB_Ruhrort-Laar)

BZA_Vogelwiese_(VfvB_Ruhrort-Laar)

BZA_Vogelwiese_(VfvB_Ruhrort-Laar)

BZA_Vogelwiese_(VfvB_Ruhrort-Laar)

BZA_Vogelwiese_(VfvB_Ruhrort-Laar)

BZA_Vogelwiese_(VfvB_Ruhrort-Laar)

BZA_Vogelwiese_(VfvB_Ruhrort-Laar)

BZA_Vogelwiese_(VfvB_Ruhrort-Laar)

Zurück zur Homepage