Dümptener TV 4 ( 2:1 )

1.FC Mülheim II 2

Liga: Kreisliga B DU/MH/DIN Gruppe 1, 02.Spieltag

Datum: Dienstag 02. September 2014

Anstoß: 20:00 Uhr

Stadion: Sportanlage Schildberg Mülheim an der Ruhr - Dümpten

Zuschauer: 45 (ca. 10 Gästefans) 6.000 Plätze

Bericht:

Fremdgehen hieß es am heutigen Dienstag, denn es lockte mal nicht ein Pokalspiel am Abend sondern ein Nachholspiel vom 2.Spieltag zwischen dem Dümptener TV und der zweiten Mannschaft des 1.FC Mülheim. So hieß es gegen 19:00 Uhr ab ins Auto und die knapp acht Kilometer rüber nach Mülheim wo man die Anlage nach 15 Minuten erreichte. In einer der Seitenstraßen einen Parkplatz gefunden traf man am Eingang auch schon auf Christian (war mit dem Fahrrad gekommen) mit dem man die heutige Partie schaute.

Beide Teams gingen von Beginn an ruppig zu Werke was leider dazu führte, dass der Fußball zunächst hinten anstand. Die erste Torchance der Partie resultierte daher auch aus einem Elfmeter für die Hausherren, der sicher zum 1:0 verwandelt wurde. Der Schiedsrichter stand auch im weiteren Verlauf der ersten 45 Minuten im Mittelpunkt, denn immer wieder musste er die Partie kurz unterbrechen und ganze fünf Mal musste der Unparteiische zum gelben Karton greifen. Irgendwie wurde aber auch noch Fußball gespielt und so kam es, dass nach 27. Minuten die Hausherren ihre Führung zunächst ausbauten aber nur fünf Minuten später auch den Anschlusstreffer kassierten. Mit dem Anschlusstreffer im Rücken gingen die Gäste mutig in den zweiten Abschnitt und kamen schon in der 53. Minute zum Ausgleich. Die Partie war somit wieder offen und beide Teams fielen jetzt mehr mit Torchancen als durch Fouls auf. In der 68. Minute war es wieder der DTV der erneut in Führung ging und diese sechs Minuten später auch wieder ausbaute. Diesmal kam der 1.FC Mülheim aber nicht mehr zurück und so blieb es am Ende beim 4:2 für den Dümptener TV der sich somit die ersten drei Punkte der Saison sichert.

Zum ersten Heimspiel der Saison fanden sich gerade mal 45 Zuschauer, darunter auch knapp 10 Fans der Gäste, auf der Sportanlage ein. Support aber mal wieder Fehlanzeige.

Nach Spielende von Christian verabschiedet und wieder nach Hause gefahren.

Beste Gruesse gehen heute mal nach Mülheim an der Ruhr an Christian.

Stadion:

Die Sportanlage Schildberg (benannt nach einer vorbeiführenden Straße) befindet sich im Mülheimer Stadtteil Dümpten in einem Wohngebiet und kommt als reiner Fußballplatz mit Kunstrasenbelag daher. Der Ausbau beschränkt sich hier zwar nur auf eine Längsseite, dafür aber in Form einer Stehtribüne mit 12 Stufen an dessen oberen Ende sich eine Turnhalle mit kleinem Turm befindet. Weiter gibt es noch zwei kleine Stufen, die sich auf einer Hintertorseite befinden, hier aber schon am Tor enden sowie einen kleinen Graswall auf der Gegengerade. Ansonsten stellt man sich ebenerdig ans Geländer um die Spiele zu verfolgen. Ein Flutlicht ist vorhanden, eine Anzeigetafel nicht. Fassungsvermögen: 6.000 Plätze (6.000 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Schildberg 41, 45475 Mülheim an der Ruhr

Für Bahnfahrer: Vom HBF Mülheim an der Ruhr mit der Straßenbahnlinie 102 (Mülheim Oberdümpten) bis zur Haltestelle Dümpten Friedhof fahren und dort aussteigen. Danach rechts auf Schildberg und den Straßenverlauf folgen bis die Anlage auf der linken Seite erscheint.

Sportanlage_Schildberg

Sportanlage_Schildberg

Sportanlage_Schildberg

Sportanlage_Schildberg

Sportanlage_Schildberg

Sportanlage_Schildberg

Sportanlage_Schildberg

Sportanlage_Schildberg

Sportanlage_Schildberg

Sportanlage_Schildberg

Zurück zur Homepage