Ticket

SF Baumberg 0 ( 0:1 )

SC Kapellen-Erft 2

Liga: Oberliga Niederrhein, 14.Spieltag

Datum: Sonntag 16. November 2014

Anstoß: 14:30 Uhr

Stadion: MEGA Stadion Sandstraße Monheim am Rhein - Baumberg

Zuschauer: 80 (zwei Gästefans) 1.500 Plätze

Bericht:

Nach drei Pokalspielen sollte es zum Abschluss der Woche mal wieder in die Oberliga Niederrhein gehen, denn es hieß mal wieder die Ligenkomplettierung ein wenig voran zu treiben. Aus den vier möglichen Paarungen hatte man sich schnell für das Kellerduell zwischen den SF Baumberg (15.) und dem SC Kapellen-Erft (14.) entschieden und als man beim gestrigen Pokalauswärtsspiel des MSV in Hiesfeld mit Björn und Christian darüber sprach konnten beide schnell für den Kick überzeugt werden. So holte man seine beiden Mitfahrer am Sonntagvormittag ein weiteres Mal in Oberhausen am HBF ab und nach knapp 50 Minuten Fahrt kamen wir im Monheimer Stadtteil Baumberg an. Nach Betreten der Anlage (und sechs Euro ärmer im Portmonee) ging es zuerst ins Vereinsheim um nach Fanartikeln zu fragen, welche wir draußen an einer kleinen Bude auch bekamen. So gab es für Björn und mich mal wieder einen Vereinsaufkleber, der als DIN A5 Ausführung diesmal ein wenig größer ausfiel als die üblichen Exemplare. Danach eine kleine Fotorunde gedreht und sich auf einer Längsseite gemütlich gemacht.

Das Kellerduell hielt am Ende das was es versprach, nämlich das es ein Kellerduell war und damit war eigentlich schon alles zur Partie gesagt. Von zwei schlechten Mannschaften waren die Gäste aus Grevenbroich noch die bessere Mannschaft die dank einer starken Defensive kaum Chancen der Hausherren zuließ. Viele Chancen hatten die Gäste zwar auch nicht doch schaffte man es zumindest zweimal den Ball im Baumberger Kasten unterzubringen und so am Ende einen verdienten, aber vor allen auch wichtigen Auswärtssieg einzufahren.

Passend zum tristen Fußballspiel war auch der Zuschauerzuspruch recht überschaubar, denn gerade mal 80 Zuschauer, darunter zwei Gästefans, wollten sich das Kellerduell in der Oberliga anschauen. Zwar hatte man auf Heimseite eine Zaunfahne hinter einem Tor aufgehängt auf der mit weißen Buchstaben auf blauen Grund der Name "Baumberger Jungs" geschrieben worden war doch blieb der kleine Fanclub (am Ende standen vier Leute hinter der Fahne) über die 90 Minuten recht still.

Nach Spielende ging es zurück nach Oberhausen und zum HBF wo man Björn und Christian wieder absetzte und dann nach Hause fuhr.

Beste Grüße gehen erneut nach Duisburg an Björn sowie nach Mülheim an Christian.

Stadion:

Das MEGA Stadion Sandstraße (benannt nach dem städtischen Elektrizitäts- und Gasversorger) befindet sich im Monheimer Stadtteil Baumberg in einem Wohngebiet und kommt als reiner Fußballplatz mit Kunstrasenbelag daher. Für ein Stadion, was es laut Namen ja sein möchte, fehlt leider hier alles, angefangen von einer Tribüne oder einer Stufenanlage. Trotzdem gibt es hier ein wenig Ausbau in Form eines Podestes, welches hufeisenförmig um den Platz verläuft und von dem man die Spiele aus erhöhter Position anschauen kann. Hinter dem zweiten Tor gibt es noch ein Vereinsheim von dessen Terrasse man ebenfalls die Spiele, hier dank Fangzaun mit leichter Sichtbehinderung, schauen kann. Eine Anzeigetafel ist zwar nicht vorhanden, dafür aber eine Flutlichtanlage. Fassungsvermögen: 1.500 Plätze (1.500 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Sandstraße 77a, 40789 Monheim am Rhein

Für Bahnfahrer: Von der S-Bahnhaltestelle Langenfeld Berghausen auf die Berghausener Straße und diese in westlicher Richtung folgen (man überquert auf halber Strecke die A59). Nach knapp 1,2 Km halb links auf die Baumberger Chaussee und diese bis zum Kreisverkehr folgen. Dort rechts auf die Sandstraße abbiegen und nach wenigen Metern erscheint die Anlage auf der rechten Seite (Fußweg ab S-Bahnhaltestelle: Ca. 40 Minuten).

MEGA_Stadion_Sandstraße

MEGA_Stadion_Sandstraße

MEGA_Stadion_Sandstraße

MEGA_Stadion_Sandstraße

MEGA_Stadion_Sandstraße

MEGA_Stadion_Sandstraße

MEGA_Stadion_Sandstraße

MEGA_Stadion_Sandstraße

MEGA_Stadion_Sandstraße

Zurück zur Homepage