Ticket

TV Jahn Hiesfeld 0 ( 0:3 )

MSV Duisburg 7

Liga: Niederrheinpokal, Viertelfinale

Datum: Samstag 15. November 2014

Anstoß: 13:30 Uhr

Stadion: Stadion am Freibad Dinslaken - Hiesfeld

Zuschauer: 2.779 (ca. 1.500 Gästefans) 7.500 Plätze

Bericht:

Nach den Kreispokaltagen unter der Woche sollte an diesen Samstagvormittag der Startschuss für die Viertelfinalspiele im Niederrheinpokal fallen. Als erste Paarung sollte es heute zu einer Neuauflage des letzten Pokalendspiels kommen, denn der Drittligist MSV Duisburg musste nach Dinslaken zum Oberligisten TV Jahn Hiesfeld. Dank zuvor beim DFB Pokalspiel gegen den 1.FC Köln gekaufter Karte war man natürlich auch dabei und so machte man sich am frühen Vormittag Richtung Oberhausen HBF auf um meine beiden Mitfahrer Björn und Christian einzusammeln. Dann einmal Richtung Dinslaken wo man nach zwanzigminütiger Fahrt ankam und das Auto etwas Abseits in einem Wohngebiet parkte. Danach die restlichen Meter bis Stadion und Gästeeingang gelaufen und schon eine Stunde vor Spielbeginn stand man im Stadion welches sich bis zum Anstoß um 13:30 Uhr noch richtig gut füllte.

Nach einer kurzen Abtastphase war es der Favorit aus Duisburg der in der 13. Minute durch Fabian Schnellhardt mit 1:0 in Führung ging. Der MSV dominierte auch in der Folgezeit das Geschehen und kam 15 Minuten vor dem Ende dank eines Doppelschlages (2:0 Fabian Schnellhardt, 3:0 Zlatko Janjic) zu einer komfortablen Halbzeitführung. Im zweiten Abschnitt ließen dann die Kräfte des TV Jahn immer mehr nach doch der MSV konnte nur selten davon Profit schlagen. Nach dem frühen 4:0 in der 52. Minute durch Branimir Bajic dauerte es wieder bis zur Schlussviertelstunde bis die Zebras ihre Chancen auch in Tore ummünzten. So durfte sich neben Michael Gardawski (5:0) auch Kevin Scheidhauer mit einem Doppelpack in die Torschützenliste eintragen was in der Endsumme ein nie gefährdeter 7:0 Auswärtssieg bedeutete. Anders als im Pokalfinale hatte der Gastgeber heute keine Chance gegen einen offensiv aufgestellten MSV, der sich als erste Mannschaft für das Halbfinale qualifiziert.

Eine richtig gute Kulisse konnte der TV Jahn Hiesfeld heute verkünden, denn das Pokalviertelfinalspiel lockte 2.779 Zuschauer, darunter auch knapp 1.500 Fans aus Duisburg, ins Stadion am Freibad. Beide Fangruppen setzten zu Spielbeginn auf kleine optische Elemente, denn während die Heimfans lila weißes Konfetti in den Himmel schossen gab es von Gästeseite weißen Rauch zu bestaunen. Der Support hingegen kam heute dagegen nur von einer Seite und zwar von den MSV Fans die immer mal wieder laut und gut zu hören waren.

Nach Spielschluss ging es zurück zum Auto und Richtung OB HBF wo man seine beiden Mitfahrer wieder raus ließ.

Beste Grüße gehen heute nach Duisburg an Björn sowie nach Mülheim an Christian.

Stadion:

Das Stadion am Freibad befindet sich im Dinslakener Stadtteil Hiesfeld und ist nach dem nahegelegenen Freibad benannt. Das Stadion liegt idyllisch zwischen einem Wald und Wohngebiet und bietet auf zwei Seiten Ausbau, kommt aber nicht ohne Laufbahn aus. Auf einer Seite gibt es einen Stehwall mit bis zu zehn Stufen, der in den Kurven in einen Graswall verläuft der sich zur anderen Seite hin verjüngt. Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich neben dem Verpflegungsstand und einer Turnhalle auch eine kleine Tribüne Marke Stahlrohr die mehr hoch als breit daherkommt und die einzigen Plätze im Stadion beherbergen, die überdacht sind (Das Dach scheint aber seit kurzem abhandengekommen zu sein). Daneben hat man noch ein kleines VIP Zelt aufgestellt. Eine Flutlichtanlage oder eine Anzeigetafel sucht man im Stadion dagegen vergebens. Fassungsvermögen: 7.500 Plätze (100 Sitz und 7.400 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Am Freibad 14, 46539 Dinslaken

Für Bahnfahrer: Vom Dinslakener Bahnhof mit der Buslinie 17 (Dinslaken Büngelerstraße) bis zur Haltestelle Hiesfeld Badeanstalt fahren und dort aussteigen. Von dort ein paar Meter die Straße rauf und rechts auf Am Freibad abbiegen. Stadion befindet sich auf der rechten Seite.

Stadion_am_Freibad

Stadion_am_Freibad

Stadion_am_Freibad

Stadion_am_Freibad

Stadion_am_Freibad

Stadion_am_Freibad

Stadion_am_Freibad

Stadion_am_Freibad

Stadion_am_Freibad

Stadion_am_Freibad

Stadion_am_Freibad

Stadion_am_Freibad

Stadion_am_Freibad

Zurück zur Homepage