Ticket

BSV Wulfen 84 ( 53:44 )

TV Ibbenbüren 98

Liga: 1.Regionalliga West, 05.Spieltag

Datum: Samstag 11. Oktober 2014

Sprungball: 20:00 Uhr

Arena: Gesamtschulhalle Dorsten - Barkenberg

Zuschauer: 200 (ca. 10 Gästefans) 942 Plätze

Viertel: 1.Viertel: xx:xx

2.Viertel: 53:44

3.Viertel: 71:62

Endstand: 84:98

Bericht:

Nach Handball am gestrigen Freitagabend stand für Samstagabend nach längerer Zeit mal wieder Basketball auf dem Programm. Schnell hatte man sich auch für einen Verein entschieden, denn in Dorsten gibt es neben der BG Dorsten noch den BSV Wulfen und dieser sollte am Abend den TV Ibbenbüren empfangen. Am Vormittag kurz mit Kollege Dom telefoniert holte ich ihn gegen 19:00 Uhr zu Hause ab um gegen 19:30 Uhr an der Halle vorzufahren. An der Kasse zwei Tickets für je sieben Euro gekauft (Vereinsheft gab es kostenlos dazu) ging es in die Halle und zu den Verkaufsständen wo wir zwar Essen und Getränke bekamen, aber leider keine Fanartikel. Also wieder zurück und auf der kleinen Tribüne Platz genommen.

Wulfen legte zu Beginn gut los und erspielte sich, trotz eines kurzzeitigen Rückstands im ersten Viertel, bis zur Halbzeit ein gutes Neunpunktepolster gegen den Tabellenführer der Regionalliga West. Auch das dritte Viertel konnten die Hausherren für sich entscheiden als man wiederum mit Neun Punkten Vorsprung ins entscheidende letzte Viertel ging. Eigentlich sah alles nach einem souveränen Heimsieg des BSV Wulfen aus doch Ibbenbüren kam noch mal zurück, ließ den Vorsprung der Hausherren immer weiter schrumpfen bis man fünf Minuten vor Spielende die Partie drehte und am Ende für alle überraschend noch mit 98:84 gewann. Während der TV Ibbenbüren damit weiter Tabellenführer der Liga bleibt muss man sich beim BSV Wulfen hinterfragen wie man innerhalb von fünf Minuten eine sichergeglaubte Partie noch aus der Hand geben konnte.

Trotz Länderspielübertragung im TV (Deutschland spielte am Abend in der EM Quali gegen Polen) wollten sich knapp 200 Zuschauer, darunter vielleicht 10 Fans aus Ibbenbüren, das Heimspiel des BSV Wulfen nicht entgehen lassen. Der Support kam heute vornehmlich von Seiten der Heimfans rund um die Gruppe Wulfen Xtream die mit Fangesängen und Fahnen ihre Mannschaft immer wieder anfeuerte.

Arena:

Die Gesamtschulhalle Wulfen (benannt nach einer Schule) befindet sich im Dorstener Stadtteil Barkenberg auf dem Gelände der Gesamtschule Wulfen und kommt als klassische, aber moderne Schulsporthalle daher. Eine Längsseite der Halle verfügt über Ausbau in Form von ausfahrbaren Tribünen mit fünf Sitzreihen sowie Stehplätzen, die sich oberhalb der Tribünen befinden. Hinter den Körben kann man sich noch ebenerdig hinter die Banden stellen während die zweite Längsseite nur für Spieler und Funktionäre zugänglich ist. Im hinteren Bereich der Halle gibt es noch eine zweite, kleinere Halle für Trainingszwecke. Fassungsvermögen: 942 Plätze (600 Sitz und 342 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Midlicher Kamp, 46286 Dorsten

Für Bahnfahrer: Vom Bahnhof Dorsten mit der Buslinie SB 26 (Marl Mitte) bis zur Haltestelle Dorsten Heidbruch fahren und dort aussteigen. Danach dem Straßenverlauf weiter folgen und an der Kreuzung links in die Schultenfelder Allee abbiegen. Dort den Straßenverlauf bis zum Ende folgen, einmal über den Parkplatz und man kommt zur Halle (Fußweg ab Haltestelle: Ca. 10 Minuten).

Gesamtschulhalle

Gesamtschulhalle

Gesamtschulhalle

Gesamtschulhalle

Gesamtschulhalle

Gesamtschulhalle

Gesamtschulhalle

Gesamtschulhalle

Gesamtschulhalle

Zurück zur Homepage