Ticket

TuS Bösinghoven 2 ( 1:1 )

Ratinger SpVgg Germania 1

Liga: Oberliga Niederrhein, 14.Spieltag

Datum: Freitag 25. Oktober 2013

Anstoß: 19:30 Uhr

Stadion: Sportanlage Windmühlenweg Meerbusch - Bösinghoven

Zuschauer: 200 (ca. 30 Gästefans) 1.500 Plätze

Bericht:

Dank der Freitagabendansetzung TuS Bösinghoven – Ratinger SpVgg Germania war es mal wieder möglich einen Oberliga Niederrhein Ground abzuhoppen und da Ralf und Björn aus Duisburg ebenfalls Interesse an der Partie bekundeten holte man beide gegen 18:15 Uhr am Duisburger HBF ab. 30 Minuten später traf man auch schon im Meerbuscher Stadtteil Bösinghoven ein wo das Auto am Seitenrand abgestellt wurde und man Richtung Ground lief. An der Kasse Tickets für je acht Euro gekauft ging es zunächst ins Vereinsheim wo man sich einen neuen Schal kaufte. Danach wurde sich draußen noch am Grillstand bedient ehe man sich auf einer Längsseite aufstellte und das Spiel verfolgte.

Es wurde eine ordentliche Partie in der sich beide Teams gute Chancen erspielten. In der 14. Minute waren es zunächst die Hausherren die mit 1:0 in Führung gingen doch noch vor der Pause konnten die Gäste aus Ratingen ausgleichen. Fünf Minuten nach Wiederanpfiff war es erneut Bösinghoven die zum zweiten Mal in Führung gingen. Aber auch danach blieb die Partie bis zum Ende spannend, denn auch Ratingen gab sich noch nicht auf und hatte gute Chancen zum Ausgleich. Am Ende konnte aber Bösinghoven den knappen Vorsprung über die Zeit bringen und sich so erst mal im Tabellenmittelfeld festsetzen.

Zum abendlichen Kick kamen heute 200 Zuschauer, darunter auch knapp 30 Fans aus Ratingen, auf die Sportanlage des TuS Bösinghoven. Während es auf Heimseite nur nach den Toren etwas lauter wurde gab es von Seiten der Gästefans neben einem Spruchband mit der Aufschrift: „Supcom: Heimatliebe vergessen?“ auch ein wenig Support für die Ohren.

Nach Spielschluss brachte man Ralf und Björn zurück zum Duisburger HBF und fuhr dann selber zurück nach Hause.

Grüße an Ralf und Björn aus Duisburg

Stadion:

Die Sportanlage Windmühlenweg (benannt nach der vorbeiführenden Straße) befindet sich im Meerbuscher Stadtteil Bösinghoven eingerahmt zwischen Wohnhäusern und der A57 und kommt als etwas betagter Kunstrasenplatz daher. Ausbau sucht man am Platz vergebens. Wenn man die Spiele verfolgen möchte stellt man sich einfach ans Gestänge. Hinter einem Tor findet man noch das Vereinsheim sowie einen kleinen Grillstand vor. Eine Flutlichtanlage ist vorhanden, eine Anzeigetafel nicht. Fassungsvermögen: 1.500 Plätze (1.500 Stehplätze).

Anfahrt:
Adresse: Windmühlenweg 17, 40668 Meerbusch

Für Bahnfahrer: Vom Bahnhof Krefeld Oppum mit der Buslinie 057 (Meerbusch Auf der Geest) bis zur Haltestelle Auf der Scholle fahren und dort aussteigen. Dann ein kurzes Stück zurück und rechts in den Windmühlenweg abbiegen. Am Ende der Straße erscheint der Eingang zur Anlage auf der rechten Seite.

Sportanlage_Windmühlenweg Sportanlage_Windmühlenweg

Sportanlage_Windmühlenweg

Sportanlage_Windmühlenweg

Sportanlage_Windmühlenweg

Sportanlage_Windmühlenweg

Sportanlage_Windmühlenweg

Sportanlage_Windmühlenweg

Sportanlage_Windmühlenweg

Sportanlage_Windmühlenweg

Sportanlage_Windmühlenweg

Sportanlage_Windmühlenweg

Sportanlage_Windmühlenweg

Sportanlage_Windmühlenweg

Sportanlage_Windmühlenweg

Zurück zur Homepage