Ticket

TB Rheinhausen 5 ( 1:0 )

TV Asberg II 0

Liga: Kreisliga B Moers Gruppe 2, 07.Spieltag

Datum: Sonntag 06. Oktober 2013

Anstoß: 15:00 Uhr

Stadion: BZA Werthauser Straße Duisburg - Hochemmerich

Zuschauer: 70 (keine Gästefans) 15.000 Plätze

Bericht:

Nach einer kleinen Stärkung zu Hause schmiss man wieder sein Navi an und machte sich auf den Weg zum zweiten Spiel des heutigen Tages in Duisburger Stadtteil Rheinhausen. Nach zwanzig Minuten Fahrt kam man dann auch in Duisburg an, nur leider nicht am Ground. Nachdem man die Werthauser Straße einmal rauf und einmal runtergefahren war, kam man plötzlich auf der Vulkanstraße in Duisburg aus (Kenner wissen, hier wird auch eingelocht, aber leider keine Bälle;) und da wurde mir mein Fehler auch schon bewusst. Das Navi hatte mir mehrere Straßen mit den Namen Werthauser Straße ausgespuckt, aber in verschiedenen Stadtteilen. Nachdem ich mich für Hochemmerich als Stadtteil entschied fand ich nach weiteren 15 Minuten die Bezirkssportanlage des TB Rheinhausen. Das Auto im Wohngebiet abgestellt ging es kurz darauf auch schon hinein wo man gleich ein paar Fotos schoss. Kurz nach Anpfiff kam noch der Kassierer rum der mir für zwei Euro ein Ticket verkaufte und dann konnte man sich auch schon auf das Spiel konzentrieren.

Auch die zweite Partie des heutigen Tages verlief sehr einseitig auch wenn die Hausherren zum Ende des ersten Abschnitts nur mit 1:0 führten. Eine Minute nach Wiederanpfiff dann die vorzeitige Entscheidung als TB Rheinhausen auf 2:0 erhöhte. Von den Gästen kam auch im zweiten Abschnitt kaum nennenswerte Aktionen und so waren es wiederum die Hausherren die in den letzten 15 Minuten noch drei weitere Tore erzielten und so den letztlich auch verdienten 5:0 Endstand herstellten.

Knapp 70 Zuschauer fanden sich auf der Sportanlage ein. Wie schon beim Spiel heute Morgen gab es weder Gästefans noch Support.

Stadion:

Die BZA Werthauser Straße (benannt nach der vorbeiführenden Straße) befindet sich im Duisburger Stadtteil Hochemmerich in einem Wohngebiet und verfügt über einen Rasenhauptplatz sowie einen Aschenebenplatz. Der Hauptplatz entpuppt sich dabei als wahre Perle, denn das Oval kann rundum mit Ausbau in Form von vier bis sechs Stufen dienen. Auf der Hauptseite gibt es noch einen kleinen abgegrenzten Bereich mit sechs Reihen einfachen Holzbänken. Ein weiteres Detail befindet sich hinter einer Kurve wo ein sogenanntes Ehrenmal (ein großer Stein) an gefallene Vereinsmitglieder gedenkt. Eine Anzeigetafel oder Flutlicht gibt es nicht, für Abendspiele weicht man auf den Nebenplatz aus. Zwar macht die Anlage schon einen etwas verwitterten Eindruck, viele Stufen wurden schon von der Natur eingenommen oder sind windschief, doch alleine das gibt der Anlage schon seinen Charme und dürfte für jeden Groundhopper eine Reise wert sein. Fassungsvermögen: 15.000 Plätze (100 Sitz und 14.900 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Werthauser Straße 89, 47226 Duisburg

Für Bahnfahrer: Vom Duisburger HBF mit der Buslinie 923 (Kaldenhausen Krölls) bis zur Haltestelle Werthauser Straße fahren und dort aussteigen. Dann ein kurzes Stück zurück und links in die gleichnamige Straße abbiegen. Nach wenigen Metern erscheint die Anlage auf der rechten Seite.

BZA_Werthauser_Straße

BZA_Werthauser_Straße

BZA_Werthauser_Straße

BZA_Werthauser_Straße

BZA_Werthauser_Straße

BZA_Werthauser_Straße

BZA_Werthauser_Straße

BZA_Werthauser_Straße

BZA_Werthauser_Straße

BZA_Werthauser_Straße

BZA_Werthauser_Straße BZA_Werthauser_Straße

BZA_Werthauser_Straße

BZA_Werthauser_Straße

BZA_Werthauser_Straße

BZA_Werthauser_Straße

BZA_Werthauser_Straße

BZA_Werthauser_Straße

Zurück zur Homepage