Ticket

TuRa 86 Essen 1 ( 1:1 )

SC Phönix Essen 6

Liga: Kreisliga A Essen Nord/West, 07.Spieltag

Datum: Sonntag 06. Oktober 2013

Anstoß: 11:00 Uhr

Stadion: Sportanlage Serlostraße Essen - Altendorf

Zuschauer: 50 (Keine Gästefans) 1.000 Plätze

Bericht:

Nach der Tagestour gestern nach Lippstadt stand heute noch mal ein Doppler in Essen und Duisburg an und so machte man sich gegen 10:00 Uhr auf den Weg in den Essener Stadtteil Altendorf zur Sportanlage Serlostraße. Dort zwanzig Minuten vor dem Anpfiff angekommen suchte man erst einmal den Eingang den man nach ein paar Minuten fand. Mein erster Gang führte mich in das Vereinsheim des heutigen Gastgebers TuRa 86 Essen mit den schönen Namen „Zum alten Lederball“ wo ich mir neben zwei leckeren Mettbrötchen auch einen neuen Schal kaufte. Danach ging es hoch zum Platz und zur Kasse wo man sich ein Ticket kaufte und eine kleine Fotorunde drehte. Danach stellte man sich auf eine der Stufen und schaute sich die Partie an.

Konnte TuRa 86 Essen in der ersten Halbzeit die Partie noch einigermaßen ausgeglichen gestalten, man holte sogar einen 0:1 Rückstand auf, kam man im zweiten Abschnitt gegen Phönix Essen richtig unter die Räder. Schon zur 70. Minute war die Partie entschieden, denn da führten die Gäste schon mit 4:1 und legten bis zum Ende noch zwei Tore zum letztlich ungefährdeten 6:1 Auswärtssieg nach.

Zum morgendlichen Kick fanden sich heute 50 Zuschauer auf der Serlostraße ein. Gästefans oder Support Fehlanzeige.

Nach Spielschluss ging es erst mal nach Hause, da man bis zum zweiten Spiel des Tages noch etwas Zeit hatte.

Stadion:

Die Sportanlage Serlostraße (benannt nach der vorbeiführenden Straße) befindet sich im Essener Stadtteil Altendorf und alleine für seine Lage dürfte die Anlage schon Pluspunkte sammeln, denn im Grunde befindet sich der Platz eingerahmt zwischen Wohnhäusern und der Begriff Hinterhofkicker dürfte hier sicherlich ein Synonym sein. Der Ground an sich kommt als einfacher Ascheplatz daher, der auf einer Seite über vier Stufen hat, die durch mehrere Bäume unterbrochen sind. Hinter den Stufen findet man noch eine Mauer an der mit großen Buchstaben der Vereinsname angeschraubt wurde. Die anderen drei Seiten kommen dagegen ohne Ausbau aus, hier stellt man sich ebenerdig ans Geländer. Ein Flutlicht ist vorhanden, eine Anzeigetafel nicht. Fassungsvermögen: 1.000 Plätze (1.000 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Serlostraße 13, 45143 Essen

Für Bahnfahrer: Vom Bahnhof Essen-West links auf die Heinitzstraße und dann weiter geradeaus auf die Helmholtzstraße. Weiter geht es geradeaus Oberdorfstraße und dann links auf die Dechenstraße. Zum Schluss noch einmal rechts auf die Serlostraße und nach wenigen Metern rechts zur Sportanlage (Fußweg ab Bahnhof: Ca. 15 Minuten).

Sportanlage_Serlostraße

Sportanlage_Serlostraße

Sportanlage_Serlostraße

Sportanlage_Serlostraße

Sportanlage_Serlostraße

Sportanlage_Serlostraße

Sportanlage_Serlostraße

Sportanlage_Serlostraße

Sportanlage_Serlostraße

Sportanlage_Serlostraße

Sportanlage_Serlostraße

Sportanlage_Serlostraße

Sportanlage_Serlostraße

Sportanlage_Serlostraße

Zurück zur Homepage