Ticket

VfR 08 Oberhausen 2 ( 1:0 )

SV Rhenania Bottrop 1

Liga: Bezirksliga Niederrhein Gruppe 9, 16.Spieltag

Datum: Sonntag 03. März 2013

Anstoß: 15:00 Uhr

Stadion: Sportanlage Tiroler Straße Oberhausen - Alt-Oberhausen

Zuschauer: 100 (ca. 10 Gästefans) 2.000 Plätze

Bericht:

Nach dem etwas holprigen Start ins neue Groundhoppingjahr mit nur einem Spiel in zwei Monaten sollte ab März das Groundgaspedal durchgetreten werden. So entschied man sich an diesen Sonntag erstmal in Oberhausen zu bleiben um der Bezirksligapartie VfR 08 Oberhausen – SV Rhenania Bottrop beizuwohnen. Mit dem Auto fuhr man zur Sportanlage Tiroler Straße nahe der Grenze Mülheim an der Ruhr wo man gegen 14:30 Uhr aufschlug. An der Kasse kaufte man sich ein Ticket für 3,50 Euro und schaute erstmal die letzten Minuten des 13:00 Uhr Kicks zwischen den Zweitvertretungen des VfR 08 Oberhausen und von Sterkrade Nord. Dank Nickligkeiten stand die Partie kurz vor dem Abbruch und selbst nach Spielschluss hatten sich einige Spieler noch was zu sagen und mussten dementsprechend von ihren Trainern zurückgehalten werden. Nachdem aber alle das Spielfeld verlassen hatten konnte das Hauptspiel des heutigen Tages auch schon starten.

In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit gingen die Hausherren gegen den aktuellen Tabellenführer mit 1:0 in Führung und erhöhten trotz Drangphase der Gäste in der 56. Minute auf 2:0. Trotzdem spielte im zweiten Anschnitt nur noch Bottrop der die Oberhausener hinten reindrängte und in der 78. Minute den verdienten Anschlusstreffer erzielte. Glück hatte der VfR dann in der Schlussphase als die Gäste noch eine 100% Chance liegen ließen. Am Ende aber ein glücklicher Sieg für die Oberhausener die den Aufstiegsfavoriten aus Bottrop heute das sprichwörtliche Beinchen stellte.

Mit 100 Zuschauer, darunter knapp 10 Fans aus Bottrop, war die Bezirksligapartie gut besucht. Außer den üblichen Kommentaren zum Spiel kein weiterer Support zu vernehmen.

Stadion:

Die Sportanlage Tiroler Straße (benannt nach der vorbeiführenden Straße) befindet sich im Oberhausener Stadtteil Alt-Oberhausen nahe der Grenze zu Mülheim an der Ruhr in einem kleinen Wohngebiet. Der mit Kunstrasen ausgestattete Platz besitzt auf beiden Längsseiten Ausbau in Form von drei bzw. vier Stufen während man sich in den Kurven ebenerdig aufstellt. Hinter einem Tor befindet sich noch das Vereinsheim sowie die Umkleidekabinen. Flutlicht ist vorhanden, eine Anzeigetafel nicht. Trotz des 2008 verlegten Kunstrasens soll die Anlage, wenn es nach dem Willen der Stadt geht, bald geschlossen und abgetragen werden. Der VfR 08 Oberhausen müsste dann auf die Sportanlage von TB Oberhausen umziehen doch bis dies konkret wird wohl noch viel Wasser den Rhein-Herne Kanal entlang fließen. Fassungsvermögen: 2.000 Plätze (2.000 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Steiermarker Straße 7, 46047 Oberhausen

Für Bahnfahrer: Vom Oberhausener HBF mit der Buslinie 961 (Oberhausen Wehrstraße) bis zur Endhaltestelle Wehrstraße fahren, dort aussteigen und der Mellinghofer Straße Richtung Mülheim an der Ruhr folgen. Nach ein paar Metern rechts in die Steiermarker Straße abbiegen und dem Straßenverkauf bis zum Eingang des Sportplatzes folgen (Fußweg ab Haltestelle: Ca. fünf Minuten).

Sportanlage_Tiroler_Straße

Sportanlage_Tiroler_Straße

Sportanlage_Tiroler_Straße

Sportanlage_Tiroler_Straße

Sportanlage_Tiroler_Straße

Sportanlage_Tiroler_Straße

Sportanlage_Tiroler_Straße

Sportanlage_Tiroler_Straße

Sportanlage_Tiroler_Straße

Sportanlage_Tiroler_Straße

Sportanlage_Tiroler_Straße

Sportanlage_Tiroler_Straße

Zurück zur Homepage