Polizei SV Mönchengladbach 1 ( 0:1 )

Sportfreunde Neuwerk 2

Liga: Kreisliga A MG/VIE, 01.Spieltag

Datum: Freitag 23. August 2013

Anstoß: 19:00 Uhr

Stadion: Radrennbahn Carl-Diem-Straße Mönchengladbach - Bungt

Zuschauer: 100 (ca. 20 Gästefans) 7.500 Plätze

Bericht:

Für diesen Freitag stand eigentlich nichts auf den Plan doch unter der Woche hatte man im virtuellen Postfach eine Mail von Ralf aus Duisburg im Kasten, der mich auf das oben genannte Spiel aufmerksam machte. Da die Partie auch noch in der kaum bespielten Radrennbahn Mönchengladbach stattfinden sollte stand die Abendplanung auch schnell fest. Am Freitagabend gegen 17:30 Uhr ging es mit dem Auto los Richtung Mönchengladbach wo man um 18:20 Uhr ankam. Das Auto in unmittelbarer Nähe zum Ground abgestellt ging es durch den schönen Kassenbereich in das noch schönere Stadion des Polizei SV Mönchengladbach. Direkt am Eingang traf man dann auch auf Ralf und Björn (beide ebenfalls Kollegen von Aumi aus Erlangen) mit denen man schnell ins Gespräch kam. Kurz darauf lief einen auch noch Sven aus Rheinland-Pfalz in die Arme (traf man schon in Neuss) mit dem man ebenfalls kurz ins Gespräch kam ehe man sich wieder auf das Spiel konzentrierte.

Dieses konnte sich für ein Kreisligaspiel durchaus sehen lassen. Viel Tempo sowie einige gute Chancen bekam man zu Gesicht und eine Gastmannschaft, die schon nach neun Minuten mit 1:0 in Führung ging. Auch in der zweiten Halbzeit sollte früh ein Tor fallen und wieder waren es die Gäste aus Neuwerk, die auf 2:0 erhöhten. In der 65. Minute verlor man dann aber einen Spieler mit Gelb-Rot und nur fünf Minuten später kam der PSV zum 1:2 Anschlusstreffer. Danach bestimmten die Hausherren die Partie und hatten dabei mehrmals den Ausgleichstreffer auf dem Fuß, doch der Ball wollte nicht über die Linie. Kurz vor Schluss wurde es dann noch mal richtig hektisch in dessen Folge zwei Spieler des PSV einmal mit Rot und einmal mit Gelb-Rot das Feld verlassen mussten. Damit nahm man sich schlussendlich auch die Möglichkeit noch einen Punkt zu holen, denn Neuwerk spielte die Zeit runter und holte am Ende die ersten drei Punkte der neuen Saison.

Zum ersten Saisonspiel fanden sich knapp 100 Zuschauer, darunter auch 20 Fans der Gäste, in der Radrennbahn ein. Support gab es zwar keinen, dafür erspähte man auf der Gegengerade noch eine schottische Nationalflagge.

Nach Spielschluss nahm man Ralf und Björn mit Richtung Duisburg wo man beide am HBF absetzte und nur zehn Minuten später selber zu Hause ankam.

Beste Grüße gehen an Ralf und Björn aus Duisburg, Sven aus Rheinland-Pfalz sowie den Rest vom Hoppingfest;)

Stadion:

Eine wahre Perle deutscher Stadien, und leider kaum bespielt, ist definitiv die Radrennbahn Carl-Diem-Straße im Mönchengladbacher Stadtteil Bungt. Benannt nach einer vorbeiführenden Straße und malerisch im sogenannten Volksgarten eingebettet findet der Besucher eine Anlage vor, die es in Zeiten moderner Arenen nur noch selten gibt. Prunkstück der Anlage ist ohne jeden Zweifel die überdachte Haupttribüne mit ihren Stahlträgern und den schon leicht verwitterten Holzbänken. Abgerundet wird das Gesamtbild durch zahlreiche Graffitis im inneren und an der Außenfassade. Links und rechts der Tribüne sowie auf der Gegengerade gibt es noch jeweils sechs Stufen, die im wahrsten Sinne des Wortes in den Kurven verschwinden. Dort hat sich nämlich die Natur niedergelassen und nur ein kleiner Weg Richtung Tribüne zeugt noch davon, dass die Anlage mal ein Oval war. Fast verschwunden ist auch die namensgebende Radrennbahn die nur noch auf den Längsseiten existiert. Eine Flutlichtanlage oder eine Anzeigetafel sucht man hier vergebens. Fassungsvermögen: 7.500 Plätze (500 Sitz und 7.000 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Carl-Diem-Straße 1, 41065 Mönchengladbach

Für Bahnfahrer: Vom Mönchengladbacher HBF mit der Buslinie 008 (Gabelsbergerstraße) bis zur Haltestelle Reyerhütte fahren und dort aussteigen. Danach links in die Volksgartenstraße abbiegen und dieser bis zum Ende durchlaufen. Dann noch einmal rechts und man steht vor dem Ground.

Radrennbahn_Carl-Diem-Straße

Radrennbahn_Carl-Diem-Straße

Radrennbahn_Carl-Diem-Straße

Radrennbahn_Carl-Diem-Straße

Radrennbahn_Carl-Diem-Straße

Radrennbahn_Carl-Diem-Straße

Radrennbahn_Carl-Diem-Straße

Radrennbahn_Carl-Diem-Straße

Radrennbahn_Carl-Diem-Straße

Radrennbahn_Carl-Diem-Straße

Radrennbahn_Carl-Diem-Straße

Radrennbahn_Carl-Diem-Straße

Radrennbahn_Carl-Diem-Straße

Radrennbahn_Carl-Diem-Straße

Radrennbahn_Carl-Diem-Straße

Radrennbahn_Carl-Diem-Straße

Radrennbahn_Carl-Diem-Straße

Radrennbahn_Carl-Diem-Straße

Radrennbahn_Carl-Diem-Straße

Zurück zur Homepage