TuS Buschhausen 1900 0 ( 0:1 )

SuS 21 Oberhausen 4

Liga: Kreispokal OB/BOT, 1.Runde

Datum: Sonntag 18. August 2013

Anstoß: 15:00 Uhr

Stadion: Sportanlage Simrockstraße Oberhausen - Buschhausen

Zuschauer: 30 (ca. 10 Gästefans) 2.000 Plätze

Bericht:

Nach der Kölntour am gestrigen Samstag blieb man heute in der eigenen Stadt, denn die erste Runde des Kreispokals OB/BOT stand an und wenn dann noch ein Spiel quasi um die Ecke angepfiffen wird braucht man auch nicht lange zu überlegen wo man hoppen geht. Das Losglück sollte mir nämlich die Partie des TuS Buschhausen 1900 gegen den SuS 21 Oberhausen bescheren welches auf der nur 500 Meter von zu Hause entfernten Sportanlage Simrockstraße ausgetragen wurde, also hieß es 15 Minuten vor dem Anpfiff raus aus der Haustüre, sieben Minuten gelaufen und pünktlich an der Kasse vorbei auf die Sportanlage wo die Mannschaften gerade aus der Kabine kamen. Während die Partie lief machte ich meine kleine Runde und stellte mich dann oberhalb der Stufen auf dem Graswall um die Partie zu verfolgen.

Hätte der B-Ligist Mitte der ersten Halbzeit zumindest eine seiner zwei Chancen genutzt, die Partie wäre sicher anders gelaufen, aber so reichte dem A-Ligisten eine gute Aktion um mit 1:0 in die Pause zu gehen. Nach der Pause gab es dann die schnelle Endscheidung als Oberhausen erst in der 48. Minute das 2:0 schoss und in der 57. Minute das 3:0 nachlegte. Damit war die Partie so gut wie durch auch wenn Buschhausen noch alles versuchte um noch mal ranzukommen doch statt dem Anschluss kassierte man in der 77. Minute noch das 0:4 durch einem Foulelfmeter. Am Ende zieht SuS 21 Oberhausen ohne Mühe in die zweite Pokalrunde ein während sich Buschhausen jetzt ganz auf die Liga konzentrieren kann.

Gerade mal 30 Zuschauer, darunter vielleicht 10 Gästefans, versammelten sich bei Nieselregen auf der Sportanlage um das Erstrundenmatch zu sehen. Support gab es heute nicht.

Stadion:

Die Sportanlage Simrockstraße (benannt nach der anliegenden Straße) befindet sich im Oberhausener Stadtteil Buschhausen in einem Wohngebiet und besteht aus zwei Kunstrasenplätze, die jeweils von einem der beiden Buschhausener Vereine verwaltet wird. Die heutige Partie fand auf dem TuS Platz statt, der erst vor kurzem von Asche auf Kunstrasen umgebaut wurde und neben seiner ovalen Form (früher gab es hier noch eine Aschelaufbahn) auch über Ausbau verfügt. Auf einer Seite findet man nämlich vier Stufen die von einer Eckfahne bis zur Mittellinie reichen. Der Rest des Platzes wird von einem Graswall umschlossen der in den Kurven etwas flacher ausfällt und nur in den Geraden eine erhöhte Position zulässt. Eine Flutlichtanlage ist vorhanden, eine Anzeigetafel nicht. Fassungsvermögen: 2.000 Plätze (2.000 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Brunhildstraße 2, 46149 Oberhausen

Für Bahnfahrer: Vom Oberhausener HBF mit der Buslinie 955 (Heinrich Böll Gesamtschule) bis zur Haltestelle Fafnerstraße fahren und dort aussteigen. Danach die Thüringer Straße ein Stück zurücklaufen und rechts in die Simrockstraße abbiegen. Diese folgen bis auf der rechten Seite ein kleiner Parkplatz erscheint. Dort abbiegen und man ist am Ground.

Sportanlage_Simrockstraße

Sportanlage_Simrockstraße

Sportanlage_Simrockstraße

Sportanlage_Simrockstraße

Sportanlage_Simrockstraße

Sportanlage_Simrockstraße

Sportanlage_Simrockstraße

Sportanlage_Simrockstraße

Sportanlage_Simrockstraße

Sportanlage_Simrockstraße

Sportanlage_Simrockstraße

Sportanlage_Simrockstraße

Zurück zur Homepage