Ticket

VfB 03 Hilden 4 ( 2:1 )

SC Rot Weiß Essen II 1

Liga: Oberliga Niederrhein, 01.Spieltag

Datum: Sonntag 28. Juli 2013

Anstoß: 15:00 Uhr

Stadion: Sportanlage Hoffeldstraße Hilden

Zuschauer: 250 (ca. 50 Gästefans) 2.000 Plätze

Bericht:

Nachdem Punkt Eins der Wochenendplanung gestern mit dem Besuch beim SC Verl erfolgreich abgehakt wurde hieß es für den heutigen Sonntag einen passenden Ground aus der Oberliga Niederrhein rauszusuchen. Also einmal den ersten Spieltag gecheckt und sich für das Aufsteigerduell zwischen dem VfB 03 Hilden und der Zweitvertretung des SC Rot Weiß Essen entschieden. So machte man sich gegen 14:00 Uhr auf Richtung Hilden via A3 wo man gegen 14:35 Uhr ankam. Das Auto konnte in unmittelbarer Nähe zum Platz in einem Wohngebiet abgestellt werden und zu Fuß ging es Richtung Eingang wo man sich eine Karte für sieben Euro kaufte. Im Vereinsheim konnte neben einem Stadionheft auch ein Schal ergattert werden und wieder draußen wurden schnell noch ein paar Fotos geschossen. Während meiner Runde machte ich noch Bekanntschaft mit Mike aus Bochum und so schauten wir uns gemeinsam die Partie an.

Es wurde ein munterer Kick in den beide Teams forsch zu Werke gingen und sich einige gute Chancen erspielten. Dabei durften die Gäste als erstes jubeln als man schon nach drei Minuten mit 1:0 in Führung ging doch Hilden ließ sich vom Rückstand nicht aus der Ruhe bringen und konnte in der 27. sowie 35. Minute die Partie drehen und mit 2:1 in die Pause gehen. Fünf Minuten nach Wiederanpfiff erhöhten die Hausherren auf 3:1 doch Essen gab nicht auf und hatte weiterhin gute Chancen um den Anschluss wiederherzustellen. Erst mit dem 4:1 der Hildener in der 76. Minute war die Partie entschieden, denn Essen kam danach nicht mehr zurück. Am Ende gewinnt der VfB Hilden sein erstes Oberligaspiel klar mit 4:1 und ist, dank der anderen Ergebnisse, nach dem ersten Spieltag sogar Tabellenführer.

Zum Saisonauftaktspiel fanden sich heute 250 Zuschauer, darunter auch gut 50 Fans aus Essen, auf der Sportanlage ein. Support gab es heute nicht, dafür hatten die Gästefans eine Zaunfahne mitgebracht.

Nach Spielschluss verabschiedete man sich von Mike, ging zurück zum Auto und dann wieder nach Hause.

Beste Grüße an Mike aus Bochum.

Stadion:

Die Sportanlage Hoffeldstraße (benannt nach der vorbeiführenden Straße) liegt sehr zentral im Ortskern Hilden mitten in einem Wohngebiet und kommt als reiner Fußballplatz mit Kunstrasenbelag daher. Ausbau findet man am Platz faktisch nur auf einer Seite und dieser ist mit gerade mal zwei Stufen minimal gehalten. Oberhalb der beiden Stehstufen findet sich noch ein Graswall der über eine Hintertorseite zur Gegengerade verläuft und so den Platz U-förmig umschließt. Hinter dem zweiten Tor findet man neben Imbiss und Getränkeständen noch das Vereinsheim. Ein Flutlicht ist vorhanden, eine Anzeigetafel nicht. Fassungsvermögen: 2.000 Plätze (2.000 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Hoffeldstraße 106, 40721 Hilden

Für Bahnfahrer: Vom Bahnhof Hilden Süd wahlweise mit der Buslinie 741 oder 782 bis zur Haltestelle Hoffeldstraße fahren und dort aussteigen. Ein Stück zurücklaufen und rechts in die gleichnamige Straße abbiegen. Nach wenigen Metern erscheint die Anlage auf der linken Seite.

Sportanlage_Hoffeldstraße

Sportanlage_Hoffeldstraße

Sportanlage_Hoffeldstraße

Sportanlage_Hoffeldstraße

Sportanlage_Hoffeldstraße

Sportanlage_Hoffeldstraße

Sportanlage_Hoffeldstraße

Sportanlage_Hoffeldstraße

Sportanlage_Hoffeldstraße

Sportanlage_Hoffeldstraße

Sportanlage_Hoffeldstraße

Sportanlage_Hoffeldstraße

Sportanlage_Hoffeldstraße

Zurück zur Homepage