Ticket

DJK TuS Körne 1 ( 1:0 )

FV Scharnhorst 3

Liga: Kreispokal DO, 2.Runde

Datum: Freitag 19. Juli 2013

Anstoß: 19:30 Uhr

Stadion: Sportanlage am Zippen Dortmund - Körne

Zuschauer: 90 (ca. 10 Gästefans) 1.500 Plätze

Bericht:

Nach einer kleinen, rund zweiwöchigen, Sommerpause sollte es an diesen Freitag zum ersten neuen Ground der Saison 2013/14 gehen und so suchte man im Raum Westfalen in den hiesigen Kreispokalen nach einer passenden Partie. Fündig wurde man in Dortmund da dort am heutigen Abend nur ein Spiel der zweiten Runde stattfand, also hieß es um 18:00 Uhr rein ins Auto und rüber in die Stadt des achtfachen deutschen Meisters und Champions League Siegers von 1997. Gegen 19:00 Uhr kam man in Dortmund an wo man das Auto am Ground abstellte und zum Eingang ging um sich ein Ticket für drei Euro zu kaufen. Während man seine übliche Fotorunde drehte machte man Bekanntschaft mit mehreren Groundhoppern aus Gelsenkirchen und dem Märkischen Kreis und so verquatschte man die Zeit bis zum Anstoß mit den üblichen Themen ehe man sich dem Spiel zuwandte.

In der zweiten Runde des Kreispokal Dortmund traf heute der A-Ligist DJK TuS Körne auf den Bezirksligaabsteiger FV Scharnhorst und der Gast tat sich vor allen in der ersten Halbzeit schwer ins Spiel zu finden. Anders dagegen die Hausherren, die im ersten Abschnitt teils besser waren und in der 20. Minute nicht unverdient mit 1:0 in Führung gingen. Unverständlich das Körne dann im zweiten Abschnitt plötzlich einbrach und die Gäste förmlich zum Tore schießen einlud. Nach dem Ausgleich in der 60. Minute kassierte man in der 75. Minute das 1:2 doch es sollte noch schlimmer für den A-Ligisten kommen, denn kaum hatte man erneut angestoßen stand es auch schon 1:3. Dabei blieb es auch nach 90 Minuten und so zieht der FV Scharnhorst am Ende nicht unglücklich in die nächste Runde ein.

Gerade mal 90 Zuschauer, darunter vielleicht 10 Fans der Gäste, fanden sich auf der Sportanlage ein. Support mal wieder Fehlanzeige.

Nach Spielschluss verabschiedete man sich von den restlichen Hoppern und fuhr wieder nach Hause wo man gegen 22 Uhr ankam.

Beste Grüße an Sascha, Björn und Hol Carsten.

Stadion:

Die Sportanlage am Zippen (benannt nach der vorbeiführenden Straße) befindet sich im Dortmunder Stadtteil Körne und kommt als reiner Ascheplatz daher. Ausbau findet man am Ground zwar nur auf einer Seite dieser fällt aber mit vier Stufen sowie einen überdachten Unterstand gar nicht mal so gering aus. Hinter einem Tor findet man noch das Vereinsheim sowie die Umkleidekabinen vor, ansonsten stellt man sich auf den restlichen zwei Seiten (die zweite Hintertorseite dient nicht als Zuschauerbereich) ebenerdig ans Geländer. Ein besonderes Detail ist die meterhohe Hecke auf der Gegengerade, die wohl zum Schutz der anliegenden Wohnhäuser hochgezogen wurde. Ein Flutlicht ist vorhanden, eine Anzeigetafel nicht. Fassungsvermögen: 1.500 Plätze (1.500 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Am Zippen 15, 44143 Dortmund

Für Bahnfahrer: Vom Dortmunder HBF erst mal zur U-Bahnhaltestelle Kampstraße und dort in die U43 einsteigen und bis zur Haltstelle Von-der-Tann-Straße fahren. Dort aussteigen und der Kaiserstraße Richtung Osten folgen. Hinter einer Brücke rechts in Am Zippen abbiegen und der Straße folgen bis auf der linken Seite der Sportplatz erscheint.

Sportanlage_am_Zippen

Sportanlage_am_Zippen

Sportanlage_am_Zippen

Sportanlage_am_Zippen

Sportanlage_am_Zippen

Sportanlage_am_Zippen

Sportanlage_am_Zippen

Sportanlage_am_Zippen

Sportanlage_am_Zippen

Sportanlage_am_Zippen

Sportanlage_am_Zippen

Sportanlage_am_Zippen

Sportanlage_am_Zippen

Sportanlage_am_Zippen

Sportanlage_am_Zippen

Sportanlage_am_Zippen Sportanlage_am_Zippen

Sportanlage_am_Zippen

Sportanlage_am_Zippen

Sportanlage_am_Zippen

Zurück zur Homepage