Ticket

TuS Heven 09 2 ( 0:1 )

SuS Neuenkirchen 1

Liga: Oberliga Westfalen, 18.Spieltag

Datum: Sonntag 17. Februar 2013

Anstoß: 15:00 Uhr

Stadion: BZA Haldenweg Witten - Heven

Zuschauer: 240 (ca. 50 Gästefans) 4.000 Plätze

Bericht:

Der Winter hält Fußballdeutschland weiter in seinen kalten Krallen und da viele Spiele wegen des Wetters in den letzten Wochen ausfielen blieben auch für den heutigen Sonntag kaum Möglichkeiten zum Planen übrig. So sollte der erste neue Ground im Jahr 2013 auch in der Oberliga Westfalen gemacht werden, denn der TuS Heven aus Witten empfing auf der BZA Haldenweg den SuS Neuenkirchen zum Kellerduell. Gegen 14:00 Uhr machte man sich mit dem Auto Richtung Witten auf wo man gegen 14:30 Uhr ankam. Das Auto konnte am Straßenrand abgestellt werden und nachdem man am Eingang acht Euro für eine Karte hinlegte ging es direkt ins Vereinsheim wo man noch einen Schal für 12 Euro kaufte. Danach die obligatorische Fotorunde gestartet und sich einen Platz auf den Stehstufen gesichert.

Es wurde eine Partie die nicht so schnell im Gedächtnis der Zuschauer haften bleibt. Viele Fouls bestimmten das Spiel, selten kam so etwas wie Spielfluss auf und der Schiedsrichter wirkte auch mehr als überfordert. Die Gäste gingen schon in der 15. Minute mit 1:0 in Führung und konnten diese auch in die Halbzeit retten. In der zweiten Halbzeit plätscherte die Partie weiter vor sich hin und als sich viele Zuschauer schon mit dem Ergebnis zufrieden gaben schlug der TuS Heven noch mal zu und kam vier Minuten vor dem Ende zum Ausgleichstreffer. Dies war der Startschuss zu einer richtig spannenden Schlussphase, denn die Hausherren wollten jetzt mehr und kamen in der Nachspielzeit tatsächlich noch zum 2:1 Siegtreffer. Mit diesen Sieg verschafft sich der TuS Heven erst mal ein wenig Luft im Abstiegskampf und zieht die Gäste wieder etwas hinein in selbigen.

Knapp 240 Zuschauer, darunter gut 50 Fans der Gäste, kamen heute zum ersten Rückrundenspiel zum Haldenweg. Außer den üblichen Kommentaren zum Spiel gab es keinen weiteren Support der Zuschauer.

Nach Spielschluss zurück zum Auto und den Heimweg angetreten.

Stadion:

Die BZA Haldenweg (benannt nach der vorbeiführenden Straße) befindet sich im Wittener Stadtteil Heven und kommt als reiner Fußballplatz mit Kunstrasen daher. Ausbau findet man am Haldenweg nur auf einer Seite dafür aber in Form von acht Stufen die in der Mitte überdacht sind. Dort befinden sich auch die einzigen Sitzgelegenheiten die als Holzänke und Holzbänke in Kombination mit Holzsitzschalen daherkommen. Auf den anderen drei Seiten stellt man sich ebenerdig ans Geländer auf oder positioniert sich auf den kleinen Graswall auf der Gegengerade. De facto gibt es noch weitere Stufen hinter einer Hintertorseite doch ist man wegen des Kleinfelds, welches zwischen Tor und Stufen liegt, so weit vom Spielgeschehen entfernt das diese kaum genutzt werden. Eine Flutlichtanlage ist vorhanden, eine Anzeigetafel nicht. Fassungsvermögen: 4.000 Plätze (200 Sitz und 3.800 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Haldenweg 8, 58455 Witten

Für Bahnfahrer: Vom HBF Witten mit der Straßenbahn 310 bis zur Haltestelle Heven Hellweg fahren und dort aussteigen. Danach links den Hellweg hoch bis der Platz auf der linken Seite erscheint.

BZA_Haldenweg

BZA_Haldenweg

BZA_Haldenweg

BZA_Haldenweg

BZA_Haldenweg

BZA_Haldenweg

BZA_Haldenweg

BZA_Haldenweg

BZA_Haldenweg

BZA_Haldenweg

BZA_Haldenweg

BZA_Haldenweg

BZA_Haldenweg

BZA_Haldenweg

BZA_Haldenweg

BZA_Haldenweg

BZA_Haldenweg

BZA_Haldenweg

BZA_Haldenweg

BZA_Haldenweg

BZA_Haldenweg

Zurück zur Homepage