BV Horst-Süd 1 ( 0:0 )

SuS 05 Beckhausen 3

Liga: A-Jugend Kreisliga B GE Gruppe 2, 21.Spieltag

Datum: Sonntag 09. Juni 2013

Anstoß: 10:45 Uhr

Stadion: Fürstenbergstadion Gelsenkirchen - Horst

Zuschauer: 13 (Zwei Gästefans) 23.140 Plätze

Bericht:

Eigentlich war heute nur ein Ground geplant (Heidewaldstadion Gütersloh) doch am Ende sollten es sogar drei werden, aber erst mal alles schön der Reihe nach. Am Freitag bekam ich von Andrej aus Düsseldorf (traf man unter der Woche in Duisburg Huckingen) eine Mail ob ich Lust hätte sonntags mit nach Gladbeck Zweckel zu kommen. Fürs Früh(s)hoppen hatte er noch das A-Jugend Spiel des BV Horst-Süd im Fürstenbergstadion im Angebot. Die Frage ob auch wirklich im großen Rund gespielt würde wurde bejaht und so stand das Sonntagsprogramm auch schon fest. Trotzdem schaute ich nochmals bei Fussball.de vorbei, da wir zwischen den beiden Partien noch einiges an Zeit hatten. Fündig wurde ich in der Kreisliga B GE wo um 13:00 Uhr die Zweite vom FC Gladbeck auflaufen sollte. Da auch noch alle Grounds auf einer Route lagen war der Dreier perfekt und so machte ich mich am Sonntagmorgen gegen 9:45 Uhr Richtung Gelsenkirchen – Horst auf wo ich ohne Mühe (eher dank Navi) das Fürstenbergstadion fand. Das Auto gegenüber von Eingang abgestellt schaute ich erst mal rein und war sofort begeistert von dem Teil. Kurz darauf trudelte auch schon Andrej ein und zusammen wurde die Partie verfolgt.

Lange sah es so aus als würden in dieser Partie keine Tore fallen, aber das lag nicht an den guten Abwehrreihen sondern am Unvermögen der Spieler den Ball über die Linie zu bringen. Erst Mitte des zweiten Abschnitts fielen dann doch noch vier Tore und am Ende gewann der Gast aus Gelsenkirchen Beckhausen nicht unverdient mit 3:1.

Gerade mal 13 Zuschauer, darunter auch zwei Fans der Gäste, fanden sich zum morgendlichen A-Jugend Kick ein. Support dementsprechend Fehlanzeige.

Nach Spielschluss ging es mit Andrej zum Auto und ein kurzes Stück Richtung Gladbeck wo der zweite Kick des Tages auf uns wartete.

Stadion:

Das Fürstenbergstadion (erbaut 1928) befindet sich im Gelsenkirchener Stadtteil Horst inmitten eines Wohngebiets und besitzt neben dem eigentlichen Stadion mit Rasen und Laufbahn auch einen Aschenebenplatz. Das Stadion ist auf jeden Fall eine Augenweide. Prunkstück ist die überdachte Haupttribüne mit ihren blauen Sitzschalen. Auch der restliche Teil des Stadions kann sich sehen lassen ragen doch hinter dem Tor und auf der Gegengerade massive Stehwälle empor, die zu großen Teilen aber mit Gras bewachsen sind. Hier ist man aber zuversichtlich, dass man die Ränge in den nächsten Jahren grasfrei bekommen wird. Ein Flutlicht oder eine Anzeigetafel findet man hingegen nicht im Stadion. Fassungsvermögen: 23.140 Plätze (600 Sitz und 22.540 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Fischerstraße 35, 45899 Gelsenkirchen

Für Bahnfahrer: Am einfachsten fährt man vom Essener HBF mit der U11 (Gelsenkirchen Buerer Straße) bis zur Haltestelle Fischerstraße und steigt da aus. Von dort geht es in die Fischerstraße wo man den Straßenverlauf folgt bis auf der linken Seite die Anlage erscheint.

Fürstenbergstadion

Fürstenbergstadion

Fürstenbergstadion

Fürstenbergstadion

Fürstenbergstadion

Fürstenbergstadion

Fürstenbergstadion Fürstenbergstadion

Fürstenbergstadion

Fürstenbergstadion

Fürstenbergstadion

Fürstenbergstadion

Fürstenbergstadion

Fürstenbergstadion

Fürstenbergstadion

Fürstenbergstadion

Fürstenbergstadion

Fürstenbergstadion

Fürstenbergstadion

Fürstenbergstadion

Fürstenbergstadion

Fürstenbergstadion

Fürstenbergstadion

Fürstenbergstadion

Fürstenbergstadion

Fürstenbergstadion

Fürstenbergstadion

Zurück zur Homepage