TuS Ennepetal III 3 ( 0:0 )

VfL Gennebreck II 0

Liga: Kreisliga C Hagen Gruppe 3, 20.Spieltag

Datum: Sonntag 30. Mai 2013

Anstoß: 17:00 Uhr

Stadion: Bremenstadion Nebenplatz Ennepetal

Zuschauer: 15 (keine Gästefans) 2.500 Plätze

Bericht:

Am Nebenplatz angekommen hatte man noch knapp 10 Minuten Zeit und so wurden schnell noch ein paar Fotos geschossen ehe man sich auf der Hauptseite auf die Stufen stellte und auf den Anstoß wartete.

Der ungeschlagene Tabellenführer der Kreisliga C3, Ennepetal III traf heute auf die Zweite vom VfL Gennebreck aus Sprockhövel doch man tat sich erstaunlicherweise schwer gegen das Team aus dem Tabellenmittelfeld welches mutig nach vorne spielte und meistens einen Schritt schneller war. Dies sollte sich aber im zweiten Abschnitt ändern denn Ennepetal wurde von Minute zu Minute stärker und kam in der 66. Minute zum Führungstor. Nur drei Minuten später erhöhte man sogar auf 2:0 und jetzt ließ man den immer müder wirkenden Gästen kaum noch Zeit zum Luftholen. In der 84. Minute dann die endgültige Endscheidung als die Hausherren dank eines Foulelfmeters auf 3:0 erhöhten. Dank einer starken zweiten Halbzeit gewinnt Ennepetal III nicht unverdient gegen Gennebreck und bleibt so weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Gerade mal 15 Zuschauer wollten das Heimspiel der Dritten auf dem Nebenplatz verfolgen. Support wie auch Gästefans, Fehlanzeige.

Nach Spielschluss ging es auch für mich endlich nach Hause wo man gegen 20:00 Uhr ankam.

Stadion:

Neben dem großen Stadion besitzt der TuS Ennepetal auch einen Kunstrasennebenplatz der auf beiden Seiten sogar Ausbau aufweisen kann. Den meisten Ausbau findet man hier auf der Seite mit der Straße in Form von fünf Stufen während die gegenüberliegende Seite nur über drei Stufen verfügt. Hinter den Toren kann man sich hingegen nur ebenerdig ans Geländer stellen. Wie im Stadion gibt es auch am Nebenplatz Flutlicht aber keine Anzeigetafel. Fassungsvermögen: 2.500 Plätze (2.500 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Bremenplatz 31, 58256 Ennepetal

Für Bahnfahrer: Vom Bahnhof Ennepetal rechts auf die Bahnhofstraße und dann halb rechts auf die Kölner Straße. Danach halb links in die Heilenbecker Straße und dann links auf den Waldweg abbiegen. Weg folgen bis zum Stadion. (Fußweg ab Bahnhof: Ca. 30 Minuten).

Bremenstadion_Nebenplatz

Bremenstadion_Nebenplatz

Bremenstadion_Nebenplatz

Bremenstadion_Nebenplatz

Bremenstadion_Nebenplatz

Bremenstadion_Nebenplatz Bremenstadion_Nebenplatz

Bremenstadion_Nebenplatz

Bremenstadion_Nebenplatz

Zurück zur Homepage