Ticket

DSC Wanne Eickel 1 ( 0:2 )

ASC 09 Dortmund 4

Liga: Westfalenliga Gruppe 2, 22.Spieltag

Datum: Sonntag 21. April 2013

Anstoß: 15:00 Uhr

Stadion: Mondpalast-Arena Herne – Wanne-Süd

Zuschauer: 100 (keine Gästefans) 13.500 Plätze

Bericht:

Am heutigen Sonntag stand mal wieder ein Besuch der Westfalenliga Gruppe 2 an, denn mit dem DSC Wanne Eickel sollte der zweite große Traditionsverein Hernes besucht werden. Mit dem Auto ging es über die A42 in den Stadtteil Wanne-Süd wo man nach 20 Minuten Fahrt ankam. Das Auto direkt am Stadion abgestellt kaufte man sich an der Kasse ein Ticket für sechs Euro (leider von der Rolle) und auf Nachfrage holte man noch aus dem Geräteschuppen ein Schal, den ich für 10 Euro bekam. Nach einer ausgiebigen Fotorunde setzte man sich neben dem Sprecherturm auf eine der Sitzschalen und wartete auf den Anstoß.

Der DSC Wanne Eickel ging mit erheblichen Tabellen und Personalsorgen in die Partie, verkaufte sich aber recht gut und war teilweise sogar die kämpferisch bessere Mannschaft. Die Gäste dagegen nur mit zwei guten Chancen im ersten Abschnitt die sie aber eiskalt zur 2:0 Pausenführung verwandelten. Neben den zwei Toren kam es für die Gastgeber doppelt dick, denn mal verlor Mitte der ersten Halbzeit auch noch einen Spieler mit glatt Rot wegen Meckerns. Im zweiten Abschnitt drückten die Gäste auf die Endscheidung welche in der 72. Minute auch fiel. Sieben Minuten vor dem Ende gelang den Hausherren aber noch der 1:4 Ehrentreffer, der aber bezeichnenderweise aus einem Eigentor resultierte. Am Ende gewinnt der ASC 09 Dortmund auch in dieser Höhe verdient mit 4:1 und lässt die Abstiegssorgen der Herner Stadtteilkicker weiter anwachsen.

Gerade mal 100 Zuschauer kamen zum heutigen Meisterschaftsspiel in die Mondpalast-Arena. Support war genauso wenig vorhanden wie sichtbar erkennbare Gästefans.

Stadion:

Die Mondpalast-Arena (früher Stadion im Sportpark Wanne-Süd) ist wohl das einzige Stadion in Deutschland welches nach einem Theater benannt wurde, nämlich dem Theater im Saalbau Wanne Eickel. Das Stadion besitzt neben einem Rasenspielfeld auch über eine Tartanbahn und kann somit für Fußball wie auch für Leichtathletikwettkämpfe benutzt werden. Prunkstück des Stadions ist die kleine überdachte Tribüne mit ihren grünen und weißen Sitzschalen. Links und rechts der Tribüne gibt es noch zwei weitere Blöcke mit gelben und weißen Sitzschalen sowie einem Sprecherturm, der direkt neben der Tribüne steht. Die Kurven und die Gegengerade bestehen dagegen aus Stehwällen die teilweise mit schwarzen und gelben Wellenbrechern versehen sind. Ein Flutlicht oder eine Anzeigetafel sucht man stattdessen im Stadion vergebens. Neben dem Heimverein DSC Wanne Eickel tragen hier auch die Amateure von Schalke 04 ihre Spiele in der Regionalliga West aus. Fassungsvermögen: 13.500 Plätze (Ca. 780 Sitz und 12.720 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Im Sportpark 18, 44652 Herne

Für Bahnfahrer: Vom HBF Wanne Eickel mit der Straßenbahnlinie 306 bis zur Haltestelle Im Sportpark fahren und dort aussteigen. Danach noch in die gleichnamige Straße laufen und nach wenigen Metern erscheint das Stadion auf der rechten Seite.

Mondpalast-Arena

Mondpalast-Arena Mondpalast-Arena

Mondpalast-Arena

Mondpalast-Arena

Mondpalast-Arena

Mondpalast-Arena

Mondpalast-Arena

Mondpalast-Arena

Mondpalast-Arena Mondpalast-Arena

Mondpalast-Arena

Mondpalast-Arena

Mondpalast-Arena

Mondpalast-Arena

Mondpalast-Arena

Zurück zur Homepage