Ticket

SV Bergisch Gladbach 09 1 ( 0:2 )

VfB Hüls 4

Liga: Regionalliga West, 14.Spieltag

Datum: Samstag 03. November 2012

Anstoß: 14:00 Uhr

Stadion: Belkaw Arena Bergisch Gladbach

Zuschauer: 406 (ca. 20 Gästefans) 10.000 Plätze

Bericht:

Regionalliga West stand heute wieder auf dem Plan und so suchte man aus den verbliebenen acht Grounds die Belkaw Arena in Bergisch Gladbach raus. Statt mit dem Auto die Strecke runter zu fahren entschied man heute mal die Regionalbahn zu benutzen und so fuhr man gegen 11:00 Uhr von Oberhausen los Richtung Köln. Langeweile kam während der Fahrt nicht auf denn in Düsseldorf stieg eine Musikband ein, die auf den Weg nach Köln durch die Abteile ging und für Stimmung sorgte. In Köln Mülheim angekommen musste man noch einmal umsteigen ehe man gegen 13:00 Uhr in Bergisch Gladbach ankam. Dort ging es zu Fuß das letzte Stück hoch zum Stadion wo man an der Kasse ein Ticket für acht Euro kaufte und auf Nachfrage sogar einen Schal bekam. Beim betreten gab es dann noch kostenlos ein Heft in die Hand gedrückt und nach der obligatorischen Fotorunde stellte man sich in der Kurve auf um das Spiel zu verfolgen.

Die Highlights der Partie sind eigentlich schnell aufgezählt, denn bis auf zwei Lattentreffer (jeweils für ein Team) sowie der Verweis des Heimtrainers auf die Tribüne blieb die Partie recht schwach. Die fünf Tore die während der 90 Minuten fielen täuschen aber nicht darüber hinweg, dass es heute eine zähe Angelegenheit war. Trotzdem geht der 4:1 Sieg des VfB Hüls in Ordnung, da sie noch eines der besseren von zwei schlechten Teams war.

Gerade mal 406 Zuschauer verirrten sich heute zum Heimspiel des SV Bergisch Gladbach, darunter auch 20 Fans aus Marl Hüls. Auf Heimseite lieferten die Supportes GL 51 einen ordentlichen Support ab während die Gäste nur nach den Toren kurz laut wurden.

Nach Spielschluss ging es zurück zum Bahnhof und nach abermaligen umsteigen in Köln Mülheim kam man gegen 19:00 Uhr wieder zu Hause an.

Stadion:

Die Belkaw Arena (früher mal Stadion an der Paffrather Straße) ist eine Merzweckanlage mit Laufbahn und ist nur 10 Gehminuten vom Bahnhof Bergisch Gladbach entfernt. Prunkstück der Anlage ist die freistehende überdachte Haupttribüne mit seinen roten Sitzschalen im Mittelbereich sowie Holzbänken in den Außenblöcken. Sehen lassen kann sich auch die Dachkonstruktion, die mit 13 Dreiecken ein Zackenmuster ergeben. Die Kurven und die Gegengerade sind komplett als Stehplätze gebaut und bestehen aus 12 (in den Kurven) sowie 15 (in der Gerade) Stufen. Neben vier Flutlichtmasten, die in den Ecken stehen, gibt es auch eine digitale Anzeigetafel im Stadion. Größter Erfolg des Vereins war der Aufstieg in die 2.Oberliga West (auch II. Division genannt) zur Saison 1949/50 die zu diesem Zeitpunkt die zweithöchste Klasse war. In der Liga hielt man sich drei Jahre ehe man 1952 die Qualifikation zur eingleisigen 2.Oberliga West verpasste und in die Landesliga Mittelrhein absteigen musste. Nachdem man mehrere Jahr zwischen Drittklassigkeit und Sechstklassigkeit hin und her gependelt war schaffte man zur aktuellen Saison den Sprung in die Regionalliga West und ist somit wieder viertklassig. Weitere Erfolge waren der Gewinn der deutschen Amateurmeisterschaft im Jahr 1953 als man im Finale in Wuppertal den Homberger SV mit 3:2 besiegte sowie die einmalige Teilnahme am DFB Pokal in der Saison 1953/54 wo man aber nicht über die erste Runde (Viertelfinale) hinaus kam (Aus gegen den VfB Stuttgart im Wiederholungsspiel). Fassungsvermögen: 10.000 Plätze (1.800 Sitz und 8.200 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Paffrather Straße 133, 51465 Bergisch Gladbach

Für Bahnfahrer: Vom Bahnhof Bergisch Gladbach in die Johann-Wilhelm-Lindlar-Straße gehen und beim zweiten Kreisverkehr links in die Paffrather Straße abbiegen. Nach wenigen Metern erscheint der Ground auf der linken Seite (Fußweg ab Bahnhof: Ca. 10 Minuten).

Belkaw_Arena

Belkaw_Arena

Belkaw_Arena

Belkaw_Arena

Belkaw_Arena Belkaw_Arena

Belkaw_Arena

Belkaw_Arena

Belkaw_Arena

Belkaw_Arena

Belkaw_Arena

Belkaw_Arena

Belkaw_Arena

Belkaw_Arena

Belkaw_Arena

Belkaw_Arena

Belkaw_Arena

Belkaw_Arena

Belkaw_Arena

Zurück zur Homepage