GSC Moers Black Tigers 3 ( 2:1/2:3 )

EHC Dortmund 1b 6

Liga: NRW Liga, 05.Spieltag

Datum: Samstag 13. Oktober 2012

Anstoß: 20:30 Uhr

Arena: Eissporthalle Moers

Zuschauer: 50 (sechs Gästefans) 500 Plätze

Tore: leider nicht bekannt

Bericht:

Eine neue Eishalle sollte es dieses Jahr noch sein und so entschied man sich für die Heimat des GSC Moers, die Eissporthalle Moers. Am Freitagabend noch mit Stephan telefoniert stand er am Samstagabend gegen 19:30 Uhr mit seiner Freundin auch schon vor meiner Haustüre. Nach zwanzig Minuten Fahrt kamen wir schon an der Halle an wo wir das Auto auf dem doch recht leeren Parkplatz abstellten. Der erste Schock kam an der Kasse, denn weder Eintritt noch ein Heft gab es beim betreten der Halle und nachdem die Frage nach Fanartikeln auch mit einem nein beantwortet wurde waren wir uns einig, dass der Verein kein Geld von uns wollte. Da noch Zeit bis zum Anstoß war ging es in die Pistenbar wo schnell noch ein Happen gegessen wurde, bevor es auf die Tribüne ging um das Spiel zu verfolgen.

Im ersten Saisonspiel, und das am fünften Spieltag, trafen die Black Tigers aus Moers auf die Reserve des EHC Dortmund und der Start hätte für die Moerser nicht besser laufen können ging man doch mit einer 2:1 Führung ins zweite Drittel. Unerklärlicherweise stellte man ab da aber das Spielen ein und so kamen die Gäste nicht nur zum Ausgleich sondern konnten sogar die Partie bis zur Drittelpause drehen. Im Schlussdrittel erhöhte Dortmund schnell auf 4:2 und obwohl Moers noch mal rankam konnten die Gäste kurz vor Schluss zwei Tore nachlegen und so den letztlich verdienten 6:3 Auswärtssieg herstellen.

Nur 50 Zuschauer, darunter auch sechs Fans der Gäste, versammelten sich heute in der Eishalle. Support gab es mangels Fanclubs heute ebenfalls nicht.

Arena:

Die Eissporthalle Moers ist die Heimat der GSC Moers Black Tigers und gehört zu den kleinsten Eishallen NRWs. Die Halle besitzt ein geschwungenes Dach und verfügt faktisch nur über eine Seite Ausbau. Diese Hauptseite verfügt in der Mitte über eine Sprecherkabine sowie links und rechts davon vier hohe Stufen mit Holzbrettern die etwas erhöht zum Spielfeld montiert wurden. Auf der gegenüberliegenden Seite gibt es zwischen den gebogenen Dachträgern jeweils noch drei Stufen, die aber wohl nur im Einzelfall als Zuschauerbereiche herhalten. Weitere vier Stufen findet man noch zwischen Eingang und hochgesetzter Tribüne. Die beiden Kurven sind unausgebaut sieht man mal von der Anzeigetafel in einer Kurve ab. Fassungsvermögen: 500 Plätze (250 Sitz und 250 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Filder Straße 140, 47447 Moers

Für Bahnfahrer: Vom Moerser Bahnhof mit der Buslinie 052 (Krefeld Oppum Bökendonk) bis zur Haltestelle Moers Freizeitpark fahren und dort aussteigen. Halle befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Haltestelle.

Eissporthalle_Moers

Eissporthalle_Moers

Eissporthalle_Moers

Eissporthalle_Moers

Eissporthalle_Moers

Eissporthalle_Moers

Eissporthalle_Moers

Eissporthalle_Moers

Eissporthalle_Moers

Eissporthalle_Moers

Eissporthalle_Moers

Eissporthalle_Moers

Eissporthalle_Moers

Zurück zur Homepage