Ticket

RuWa Dellwig 1 ( 0:1 )

DJK Katernberg 19 3

Liga: Kreisliga A Essen Nord/West, 01.Spieltag

Datum: Sonntag 26. August 2012

Anstoß: 15:00 Uhr

Stadion: Sportpark Dellwig Essen - Dellwig

Zuschauer: 100 (ca. 40 Gästefans) 1.000 Plätze

Bericht:

Am heutigen Sonntag ging es nochmals zu RuWa Dellwig, denn es hieß den, beim Kreispokal versprochenen Fanschal abholen. So setzte man sich gegen 14:15 Uhr ins Auto und fuhr in den Essener Stadtteil Dellwig zur Sportanlage wo man gegen 14:30 Uhr ankam. Das Auto wieder vor der Anlage abgestellt ging es zum Kassenhäuschen welches heute auch offen hatte und kaufte sich eine Karte, leider von der Rolle. Kurz darauf kam man auch wieder ins Gespräch mit dem netten Mann von der Jugendabteilung und noch vor dem Anstoß hatte ich meinen Schal in der Hand, den ich für eine kleine Spende für die Jugendabteilung abkaufte. Danach hieß es der Kreisligapartie zwischen RuWa Dellwig und dem DJK Katernberg 19 lauschen.

In einer meist hart umkämpften Partie waren es zunächst die Gäste die mit dem 1:0 in der 34. Minute für den ersten Glanzpunkt sorgten. Nach der Pause konnte zwar Dellwig ausgleichen (55. Minute) doch nur fünf Minuten später ging Katernberg wieder in Führung. Weitere vier Minuten später dann die Endscheidung als die Gäste das 3:1 schossen. Trotz der vier Treffer blieb die Partie weiter auf ehr mäßigen Niveau und nach 90 Minuten heiß es immer noch 3:1 für Katernberg, die somit den ersten Dreier der noch jungen Kreisligasaison einfuhren.

Zum ersten Saisonspiel fanden sich heute knapp 100 Zuschauer auf der Anlage ein, darunter auch gut 40 Fans der Gäste. Außer dem Torjubel auf beiden Seiten gab es sonst keinen Support zu vernehmen.

Nach Spielschluss fuhr man wieder nach Hause.

Stadion:

Der Sportpark Dellwig (offiziell BZA Levinstraße) liegt im Essener Stadtteil Dellwig mitten in einem Wohngebiet und besitzt neben zwei Ascheplätzen auch über vier Beachvolleyballfelder sowie einem Kleinfußballfeld. Die heutige Partie fand auf dem Ascheplatz 1 statt der auf drei Seiten keinen Ausbau vorzuweisen hat und man so nur ebenerdig die Spiele verfolgen kann. Die vierte Seite dagegen kann mit drei Stufen und einem kleinen Unterstand Marke Bushaltehäuschen aufwarten. Eine Anzeigetafel findet man zwar nicht auf der Anlage, dafür aber Flutlicht. Fassungsvermögen: 1.000 Plätze (1.000 Stehplätze).

Anfahrt:

Adresse: Levinstraße 61, 45356 Essen

Für Bahnfahrer: Vom Essener HBF in die Buslinie 166 (Dellwig Bahnhof) einsteigen und bis zur Haltestelle Gerscheder Weiden fahren. Dort aussteigen und ein kurzes Stück die Straße hoch bis auf der linken Seite ein Schild mit der Aufschrift Sportanlage Levinstraße erscheint. Dem Schild folgen bis zur Anlage.

Zurück zur Homepage