Ticket

SC Rot Weiß Oberhausen 2 ( 0:1 )

SC Rot Weiß Essen 4

Liga: Regionalliga West, 01.Spieltag

Datum: Freitag 03. August 2012

Anstoß: 19:00 Uhr

Stadion: Niederrheinstadion Oberhausen

Zuschauer: 13.145 (ca. 7.000 Gästefans) 21.318 Plätze

Bericht:

Die Regionalliga West im neuen Gewand, denn ab dieser Saison starten nur noch Vereine aus NRW in der Liga während die Südwestvertreter eine eigene Regionalliga bekamen. Zum Auftakt der neuen Saison hatten die Planer gleich ein Highlight parat kommt es doch an diesen Freitag zum Revierderby zwischen dem Absteiger SC Rot Weiß Oberhausen und dem SC Rot Weiß Essen und da für diesen Abend eh nichts anderes anstand stand der Partie nichts mehr im Wege. Da mein Bruder und mein Vater auch Bock auf das Derby hatten hieß es für uns um 17:45 Uhr los Richtung Niederrheinstadion wo wir nach 20 Minuten Fußweg ankamen. An der Kasse drei Tickets für die Emscherkurve besorgt und rein in den Block. Auf den Anpfiff mussten wir dann 15 Minuten länger warten da um 19:00 Uhr immer noch Fans vor den Stadiontoren warteten aber um 19:15 Uhr konnte die Partie dann endlich losgehen.

Es wurde eine ansehnliche Partie denn beide Teams spielten forsch nach vorne und erspielten sich so einige gute Chancen. Den ersten Treffer der Saison erzielte Kevin Grund für die Gäste aus Essen die diesen Vorsprung auch in die Pause nahmen. Im zweiten Abschnitt waren zunächst die Gastgeber die tonangebende Mannschaft und so war der 1:1 Ausgleichstreffer durch Ralf Schneider nicht unverdient. In der 66. Minute drehte RWO die Partie dann komplett als Jörn Nowak das 2:1 schoss doch fast im Gegenzug konnten die Gäste ausgleichen (68. Minute Benedikt Koep 2:2). Danach war es wieder ein offener Schlagabtausch in dem RWE am Ende konsequenter war und durch einen Doppelpack in der Schlussphase noch mit 4:2 gewann (87. Minute Benedikt Koep 2:3; 90. Minute Marvin Ellmann 2:4).

Mit 13.145 Zuschauern, darunter gut 7.000 Fans aus Essen, war das Niederrheinstadion zum Derby richtig gut besucht. Auf Heimseite zeigte man zu Beginn der Partie eine Choreo mit einem großen, in Flammen stehenden, Herzen welches in einer Schriftrolle mit der Aufschrift „Love is a Burning Thing“ eingewickelt war. Dazu gab es noch ein Spruchband mit der Aufschrift „Mein Herz brennt lichterloh, denk ich an RWO“. Während der Partie schickten die Heimfans dann noch einen Gruß Richtung Gästefans und Fußballverband als man ein weiteres Spruchband mit der Aufschrift „Was schlimmeres als die Ratten von RWE? Nur die Heuchler vom DFB!“ in die Höhe hielt. Die Gästefans hatten keine Choreo vorbereitet, hier beschränkte man sich auf Schwenkfahnen und Dopppelhalter. Der Support konnte auf beiden Seiten heute ebenfalls überzeugen und so wurde es einige Male recht laut im weiten Rund.

Stadion:

“Das Niederrheinstadion, Baujahr 1926, präsentiert sich als klassische Sportstätte und kommt somit nicht ohne Laufbahn aus. Betritt der Besucher das Stadion findet er zwei überdachte Tribünen vor, beide zwischen 1997 und 1998 anstelle der alten Tribünen erbaut, die zusammen Platz für 4.039 Sitzplätze bieten. Die beiden Kurven sind jeweils unüberdacht sodass ein Fassungsvermögen von 21.318 Plätzen vorhanden ist. In der Emscherkurve (Ja die Emscher fließt wirklich hinter der Kurve und der angrenzenden Hauptstraße) finden sich die Fans von RWO ein während in der Kanalkurve (wie der Name schon sagt) die Gästefans für 90. Minuten ihr zu Hause haben. Auch hier finden sich 4 Flutlichtmasten und eine digitale Anzeigetafel, gesponsert von Rainer Calmund aus dem alten Haberlandstadion Leverkusen, und als Unikum ein kleines Uhrentürmchen hinter der Gegengerade. Seit 2008 besitzt das Niederrheinstadion auch über eine Rasenheizung, die im Zuge der DFL Auflagen installiert wurde. Alles in allen eine nette Anlage, die für Rot-Weiß Oberhausen mehr als ausreichend ist.“

Anfahrt:

Adresse: Lindnerstraße 2-6, 46149 Oberhausen

Für Bahnfahrer: Am Oberhausener Hauptbahnhof stehen an Spieltagen Shuttlebusse bereit die zum Stadion fahren.

Niederrheinstadion

Niederrheinstadion

Niederrheinstadion

Niederrheinstadion

Niederrheinstadion

Niederrheinstadion

Niederrheinstadion

Niederrheinstadion

Niederrheinstadion

Niederrheinstadion

Niederrheinstadion

Niederrheinstadion

Niederrheinstadion

Niederrheinstadion

Niederrheinstadion

Niederrheinstadion

Niederrheinstadion

Niederrheinstadion

Niederrheinstadion

Niederrheinstadion

Zurück zur Homepage