Ticket

EVO NBO 92 Oberhausen 75 ( 49:35 )

Chemcats Chemnitz 62

Liga: 1.DBBL, 14.Spieltag

Datum: Samstag 15. Januar 2011

Sprungball: 19:00 Uhr

Arena: Willy-Jürissen Halle Oberhausen

Zuschauer: 400 (keine Gästefans) 1.500 Plätze

Tore: 1.Viertel: 25:19

2.Viertel: 49:35

3.Viertel: 64:51

Endstand: 75:62

Bericht:

Sporthopping Teil 2 an diesem Wochenende mit dem kleinen aber feinen Abstecher zu den Damen der EVO New Baskets in Oberhausen. Nach kurzem Telefonat mit Thomas traf man sich alsbald an der Halle wo man nach Kauf der Karten gute Sitzgelegenheiten auftat.

Kellerduell zwischen den New Baskets und dem Chemcats aus Chemnitz, doch wer dachte es würde eine zähe und langweilige Partie werden sah sich getäuscht. Oberhausen gab von Beginn an den Ton an und machte den Gästen schnell klar das an der momentanen Tabellensituation (Oberhausen Vorletzter, Chemnitz Letzter) nichts geändert wird. Zur Halbzeit hatte man sich schon einen beruhigenden Vierzehn Punkte Vorsprung erspielt und auch am Ende hatte man immer noch Dreizehn Punkte Vorsprung auf die Gäste. Ein verdienter Sieg der New Baskets die im Abstiegskampf ein Ausrufezeichen setzten.

Auch heute waren wieder 400 Zuschauer zugegen und auch heute gab es wieder klassischen Basketballsupport von der kleinen Gruppe Oberhausener Fans am Fuße der Tribüne. Gästefans waren nicht zugegen.

Arena:

Die Willy-Jürissen Halle wurde in den 1960 gern erbaut und dieses Jahr frisch renoviert. Sie ist benannt nach dem Oberhausener Fußballspieler Willy Jürissen, der von 1939 - 1949 im Tor der Kleeblätter stand und auch sechs Mal für die Nationalelf auflief. Von außen fällt erst mal das geschwungene Dach sowie der Eingangsbereich mit Namensschriftzug auf. Betritt man diesen Eingang kommt man in ein Foyer wo sich die Verpflegungsstände sowie der Fanshop befindet. Die eigentliche Halle wird durch die linke hintere Türe betreten wo auch die Kasse untergebracht ist. Die Halle selbst ist zwar nur auf einer Seite ausgebaut, dafür hat man hier aber eine große Tribüne mit 14 Reihen roten Klappsitzen hingestellt. Die anderen Seiten kommen ohne Ausbau daher, sieht man mal von den Geräteräumen und der Anzeigetafel auf der Gegengerade ab. Fassungsvermögen: 1.500 Plätze (1.500 Sitzplätze).

Anfahrt:

Adresse: Lothringer Straße 75, 46045 Oberhausen

Für Autofahrer: Über die A40 bis Ausfahrt 16 Mülheim-Styrum / Oberhausen, dort abfahren und der Mülheimer Straße Richtung Oberhausen folgen. Später links in die Grenzstraße abbiegen und dem Straßenverlauf folgen bis auf der rechten Seite die Halle erscheint.

Über die A42 bis Ausfahrt Oberhausen – Zentrum, dort abfahren und der Konrad Adenauer Straße (später Mülheimer Straße) folgen. Später rechts in die Grenzstraße und Straßenverlauf folgen bis Halle auf der rechten Seite erscheint.

Für Bahnfahrer: Vom Oberhausener HBF wahlweise mit der Buslinie 122 (Mülheim HBF) oder 976 (Mülheim Heifeskamp) bis Haltestelle Vincenzhaus fahren und dort aussteigen. Halle befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Haltestelle.

Willy-Jürissen-Halle:_Außenansicht

Willy-Jürissen-Halle:_Tribüne-1

Willy-Jürissen-Halle:_Tribüne-2

Willy-Jürissen-Halle:_Warm_Up_Oberhausen

Willy-Jürissen-Halle:_Warm_Up_Chemnitz

Zurück zur Homepage