Ticket

EV Duisburg 4 ( 0:0/3:0 )

Herner EV 1

Liga: Oberliga West, 32.Spieltag

Datum: Freitag 14. Januar 2011

Anstoß: 19:30 Uhr

Arena: Scania Arena Duisburg

Zuschauer: 1.207 (ca. 60 Gästefans) 4.840 Plätze

Tore: 1:0 Janne Kujala 25.Minute

2:0 Daniel Huhn 26.Minute

3:0 Jan Taube 30.Minute

3:1 Sven Linda 42.Minute

4:1 Daniel Huhn 49.Minute

Bericht:

Zu Beginn des neuen Sporthoppingjahres 2011 sollte mal wieder der EV Duisburg besucht werden, der im heutigen Meisterschaftsheimspiel auf den Westrivalen Herner EV traf. Als Mitfahrer waren eigentlich Stephan und seine Freundin eingeplant, aber da Stephan mit Rückenbeschwerden passen musste machte man sich alleine auf den Weg Richtung Duisburg. An der Halle angekommen das Auto auf dem Parkplatz abgestellt, an der Kasse ein Ticket für 10 Euro gekauft und drinnen mit der neuen Digitalkamera die Halle abgelichtet.

Zwar blieb das erste Drittel torlos doch das Zwischenergebnis täuschte darüber hinweg das beide Teams beste Chancen hatten und auch schon in Führung hätten gehen können. Im Mitteldrittel dann unerklärliche Auflösungserscheinungen in der Herner Defensive, die sich innerhalb von fünf Minuten drei Tore einfingen. Mulder und Scully bitte übernehmen;). Im Schlussdrittel sollten die Gäste zumindest noch zum Ehrentreffer kommen aber kurz darauf war der Dreitorevorsprung der Füchse wieder hergestellt. Nach einer kleinen Frustbewältigung seitens eines Herner Spielers mit anschließendem Gang zur Kühlbox war die Partie dann auch beendet.

1.207 Zuschauer, darunter vielleicht 60 Fans aus Herne, wollten das Westderby heute live mitverfolgen. Auf beiden Seiten wurde heute gut supportet, wobei nicht nur die eigenen Teams angefeuert sondern auch mal was nettes Richtung anderen Anhang geschickt wurde.

Nach Spielschluss ging es wieder nach Hause.

Arena:

„Die Scania Arena (benannt nach dem Hauptsponsor des EV Duisburg) wurde 1971 in unmittelbarer Nachbarschaft des alten Wedaustadions (heute MSV Arena) erbaut und kommt trotz zahlreicher Renovierungen immer noch ein wenig altmodisch daher. Vom Eingang aus auf der rechten Seite findet man den großzügig angelegten Stehplatzbereich der über 15 Stehstufen verfügt dem noch ein kleiner Unterrang mit drei Stufen vorgelagert ist. Direkt gegenüber findet man dann einen kombinierten Steh und Sitzplatzbereich vor, denn unterhalb der neun Stehstufen findet man noch sechs Reihen mit gelben Sitzschalen vor so das insgesamt 800 Zuschauer die Spiele sitzend verfolgen können. Die Kurven sind zwar auf beiden Seiten ausgebaut, doch nur die Kurve gegenüber dem Eingangsbereich ist für normale Zuschauer zugänglich und beherbergt noch 5 Reihen an Stehstufen während die andere Kurve als Restaurant und VIP Bereich für die Sponsoren dient. Fassungsvermögen: 4.840 Plätze (800 Sitz und 4.040 Stehplätze).“

Anfahrt:

Adresse: Margaretenstraße 17-19, 47055 Duisburg

Man erreicht die Scania Arena entweder über die A59 wo man bis zur Ausfahrt Duisburg Wedau/Wanheimerort fährt und an der Ampel unten links (bzw. rechts wenn man aus Düsseldorf kommt) abbiegt, der Straße folgt und sein Auto auf einen der unzähligen Parkplätze abstellt oder über die A3. Dort bis zur Ausfahrt Wedau dann rechts (aus Oberhausen kommend) oder links (aus Köln kommend) abbiegen. In beiden Fällen auf die Koloniestraße und vor der Eisenbahnbrücke links auf die Kruppstraße abbiegen. Straße folgen, an der Regattabahn vorbei und am Stadion rechts auf die Parkplätze.

Für Bahnfahrer: Vom Duisburger Hauptbahnhof mit der U79 Richtung Düsseldorf an der Haltestelle Grunewald aussteigen, unter Autobahn und Bahnlinie durch und rechts in den Kalkweg abbiegen. Straße folgen bis das Stadion auf der linken Seite erscheint. Eine weitere Anreisemöglichkeit bietet sich mit der S1 an. Dort bis Bahnhof Duisburg – Schlenk fahren, in die Sternstraße laufen und am Ende rechts halten und auf das Stadion zulaufen.

PS: Eishalle befindet sich neben der MSV Arena!

Scania_Arena:_Außenansicht

Scania_Arena:_Stehtribüne

Scania_Arena:_VIP-Bereich

Scania_Arena:_Hintertortribüne

Scania_Arena:_Haupttribüne

Scania_Arena:_Gästefans

Zurück zur Homepage