Reading # 826-6

 

 

Original text

Ins Deutsche übersetzt

READING 826-6 M 34 (Lawyer, Protestant)

READING 826-6 M 34 (Anwalt, evangelisch)

This psychic reading given by Edgar Cayce at his home on Arctic Crescent, Virginia Beach, Va., this 10th day of July, 1935, in accordance with request made by the self - Mr. [826], Active Member of the Ass'n for Research & Enlightenment, Inc.

Dieses psychische Reading wurde gegeben von Edgar Cayce in seinem Haus am Arctic Crescent, Virginia Beach, VA., diesem 10ten Tag des Juli, 1935, in Übereinstimmung mit der gemachten Anfrage durch das Selbst – Hr. [826], Aktives Mitglied der Ges. für Forschung & Erleuchtung, Inc.

Present: Edgar Cayce; Gertrude Cayce, Conductor; Gladys Davis, Steno. Mr. [826].

Anwesend: Edgar Cayce; Gertrude Cayce, Leitung; Gladys Davis, Steno. Hr. [826].

Time: 11:05 to 11:45 A. M. Eastern Standard Time. Washington, D.C.

Zeit: 11:05 bis 11:45 Uhr vormittags, östliche Standardzeit. Washington, D. C.

GC: You will have before you the enquiring mind of [826], present in this room, and his desire to comply with the advice given him through these sources; that is, to "cleanse the minds of the moral and social relationships in sex." Will you explain in detail the sex practices and sex thoughts of the people which are destructive, pointing out those which should be abolished, and others which should be substituted therefor. Explain particularly with relation to adults over 20 years old, because by education and example they teach the young. Point out those harmful factors about the moral and social relationships in sex and the remedies for them which should be dealt with in the book "A Timely Warning" which is present in this room. You will answer the questions he will submit, as I ask them:

GC: Du wirst vor dir den anfragenden Verstand von [826] haben, anwesend in diesem Raum, und seinen Wunsch den Empfehlungen, die ihm durch diese Quellen gegeben wurden, nachzukommen; das heißt, um "die Gemüter {minds} von den moralischen und sozialen Beziehungen in puncto Sex zu reinigen." {A.d.Ü.: In Bezug auf den letzten Satz, siehe dazu Reading 826-4 Abs. 14} Wirst du im Detail die Sexualpraktiken und sexuellen Gedanken der Leute erklären, die destruktiv sind, und weist auf jene hin, die abgeschafft werden sollten, und auf andere, welche dafür eingesetzt werden sollten. Erkläre es besonders in Hinblick auf Erwachsene die über 20 Jahre alt sind, weil sie die Jugendlichen durch Erziehung und Beispiel unterrichten. Weise auf jene schädlichen Faktoren über die moralischen und sozialen Beziehungen in puncto Sex und auf die Heilmittel für sie hin, die in dem Buch "A Timely Warning" behandelt werden sollten, das in diesem Raum vorliegt. Du wirst die Fragen, die er unterbreiten wird, beantworten, wie ich sie stelle:

EC: Yes, we have the enquiring mind of [826], also those desires of presenting the conditions as timely warnings for the young in this age and this experience.

EC: Ja, wir haben den anfragenden Verstand von [826], auch jene Wünsche vom Vorbringen der Bedingungen als zeitgemäße Warnungen für den Jugendlichen in diesem Alter und in dieser Erfahrung.

As we find, in presenting what may be helpful in the educational way and manner, as we have indicated, the condition that exists in the present as related to the relationships in sex - or the greater cause for the lack of judgement, the lack of proper consideration, the lack of those things necessary to prevent the laxness and the practice of those conditions and experiences as related to same - is from the lack of education in the young BEFORE their teen-age years!

Wie wir finden, beim Vorbringen von dem was auf erzieherische Art und Weise hilfreich sein kann, wie wir es angedeutet haben, kommt der gegenwärtige Zustand, der hinsichtlich der Beziehungen in puncto Sex besteht - oder die häufigere Ursache für den Mangel an Urteilsvermögen, oder der Mangel an angemessener Berücksichtigung, der Mangel an jenen notwendigen Dingen, um die Laxheit und die Praxis jener Bedingungen und Erfahrungen in Bezug auf selbige zu verhindern - von der mangelnden Erziehung in der Jugend VOR ihren Teenager-Jahren!

For few there be who have the proper understanding, as we have indicated, of what the biological urge produces in the body!

Denn wenige gibt es, die das richtige Verständnis haben, wie wir es angedeutet haben, wovon der biologische Drang im Körper ausgeht!

Now whether such an education is to be undertaken in the home or in the school is the greater problem.

Ob eine solche Erziehung nun, im Elternhaus oder in der Schule vorgenommen werden soll, ist das größere Problem.

To be sure, there are conditions existent in relationship to many of the denominational activities religiously that prohibit, bar or prevent sufficient consideration of these problems in the public schools or even in the private schools.

 Sicherlich, es gibt Bedingungen, die in Zusammenhang mit vielen der konfessionellen Aktivitäten vorhanden sind, religiöse, die die ausreichende Betrachtung dieser Probleme in den öffentlichen Schulen oder auch in den Privatschulen verbieten, untersagen oder verhindern.

And little has there been of the proper education of the mother, the father of those who need such instruction.

Und es hat wenig von der richtigen Erziehung der Mutter, des Vaters von jenen gegeben, die solche Unterrichtung benötigen.

But these are the places to begin. And the warnings as would be presented are NOT as to the practices of this or the manner of that, or the association of this or that in the adult life. But there should be those precautions, understandings, relationships as to how and in what manner there becomes the biological urge; which through the proper training may become a PATHOLOGICAL condition in the body of the individual. For it is as from the beginning of puberty the essence of the Creative Forces or Energies within the body of the individual.

Aber das sind die Orte, um zu beginnen. Und die Warnungen wie sie vorgebracht würden sind NICHT bezüglich der Praktiken von diesem oder der Art & Weise von jenem, oder der Assoziation von diesen oder jenen im Erwachsenenleben. Aber dort sollten jene Vorsichtsmaßnahmen, Verständnisse, Beziehungen sein, hinsichtlich wie und auf welche Weise der biologische Drang zustande kommt; der durch die richtige Ausbildung ein PATHOLOGISCHER {krankhafter, übermäßiger} Zustand im Körper des Individuums werden kann. Denn er ist ab dem Beginn der Pubertät die Essenz der kreativen Kräfte oder Energien im Körper des Individuums.

And if such forces are turned to those channels for the aggrandizement of selfish motives, or for the satisfying of that within the urge for the gratification of EMOTIONS, they become destructive; not only in the manner of the offspring our also in the very PHYSICAL BODY of the offspring, as well as in the energies of the bodies so producing same.

Und wenn solche Kräfte auf jene Kanälen gerichtet werden, für die Vergrößerung von selbstsüchtigen Motiven, oder für das Zufriedenstellen davon innerhalb des Drangs zur Befriedigung von EMOTIONEN, werden sie destruktiv; nicht nur in der Art und Weise der Nachkommen von uns, auch im ganzen PHYSISCHEN KÖRPER der Nachkommen, wie auch in den Energien der Körper die selbige so Herstellen.

These are the approaches that SHOULD be given as timely warnings to the mother, the father; and as for the YOUNG these should be rather as the suggestions for the instructors the warnings to the parents as to the conversation of the nurse, the maid, or as to the exercisings of the children in their formative years - in WHATEVER relationships there may be.

Das sind die Ansätze, die der Mutter, dem Vater als zeitgemäße Warnungen dargereicht werden SOLLTEN; und was die JUGENDLICHEN betrifft, sollten diese eher als Anregungen für die Unterrichtenden sein, die Warnungen an die Eltern, bezüglich der Konversation der Krankenschwester, des Dienstmädchens, oder bezüglich der Ausübungen von den Kindern in ihren prägenden Jahren - bei WAS AUCH IMMER für Beziehungen da sein mögen.

And then, as these grow and become a portion of the politic body for public education, there should be the greater stress laid upon the educations in these directions; and not wait until they have reached or arrived at that position where they begin to study physiology, anatomy or hygiene. But even in the FORMATIVE years there should be the training in these directions, as a portion of the material things. Even as the child studies its letters, let a portion of the instructions be in the care of the body, and more and more the stress upon the care in relation to the sex of the body and in the preservation of that as to its relationships to its Creator.

Und dann, wenn diese heranwachsen und zu einem Teil des politischen Körpers für öffentliche Bildung werden, sollte dort der größere Nachdruck auf die Ausbildungen in diesen Richtungen gelegt werden; und wartet nicht, bis sie diese Position erreicht haben oder dort angekommen sind, wo sie anfangen Physiologie, Anatomie und Hygiene zu lernen. Aber auch in den PRÄGENDEN Jahren sollte es die Ausbildung in diesen Richtungen geben, als Teil der materiellen Dinge. Ebenso wie das Kind seine Buchstaben lernt, lasst einen Teil der Anweisungen aus der Pflege des Körpers bestehen, und die Betonung immer mehr auf der Pflege in Bezug auf das Geschlecht des Körpers und bei der Erhaltung davon hinsichtlich seiner Beziehungen zu seinem Schöpfer.

For it is through such factors, through such bodies of activity, that there may become a manifestation of the spiritual forces such as to bring INTO BEING those of one's own flesh and blood.

Weil es durch solche Faktoren erfolgt, durch solche Körper von Aktivität, damit es zu solch einer Manifestation der geistigen Kräfte kommen kann, dass sie jene von jemandes eigenem Fleisch und Blut INS DASEIN bringen.

THESE are the approaches. These are the conditions.

DAS sind die Ansätze. Das sind die Bedingungen.

Do not begin halfway. Do not begin after there has been already begun the practice of the conditions that make for destructive forces, or for the issue of the body to become as a burning within the very elements of the body itself - and to find expression in the gratifying of the emotions of the body!

Beginnt nicht auf halbem Weg. Beginnt nicht, nachdem dort bereits das Einüben der Bedingungen begann, die zerstörerische Kräfte, oder das Problem des Körpers herbeiführen, um innerhalb der ganzen Elemente des Körpers selbst wie ein Brand zu werden - und um bei der Befriedigung der Emotionen des Körpers Ausdruck zu finden!

For, to be sure, relationships in the sex are the exercising of the highest emotions in which a physical body may indulge. And ONLY in man is there found that such are used as that of DESTRUCTION to the body-offspring!

Denn, sicherlich, sind die Beziehungen im Geschlechtlichen die Ausübung der höchsten Emotionen, in denen ein physischer Körper schwelgen kann. Und NUR im Menschen ist dort zu finden, dass solche verwendet werden, als die der ZERSTÖRUNG von Körper-Nachwuchs!

This, then, is the approach; this is the manner.

Dies ist dann der Ansatz; dies ist die Art und Weise.

Ready for questions.

Bereit für Fragen.

(Q) Is monogamy the best form of home relationship?

(Q) Ist Monogamie die beste Form der häuslichen Beziehung?

(A) Let the teachings be rather toward the spiritual intent. Whether it's monogamy, polygamy, or what not, let it be the answering of the spiritual WITHIN the individual!

(A) Lasst die Lehren eher in Richtung der spirituellen Absicht sein. Ob es nun Monogamie, Polygamie, oder sonst was ist, lasst sie die Beantwortung des spirituellen INNERHALB des Individuums sein!

But monogamy is the best, of course, as indicated from the Scripture itself - ONE - ONE! For the union of one should ever be ONE.

Aber Monogamie ist natürlich die beste, wie es von der Heiligen Schrift {der Bibel} selbst andeutet wird - EINS - EINS! Denn die Vereinigung aus einem sollte immer EINS sein.

(Q) Is marriage as we have it necessary and advisable?

(Q) Ist die Ehe, so wie wir sie haben notwendig und ratsam?

(A) It is!

 A) Ist sie!

(Q) Should divorces be encouraged by making them easier to obtain?

(Q) Sollten Ehescheidungen gefördert werden, indem es erleichtert wird, sie zu erwirken?

(A) This depends upon first the education of the body. Once united, once understood that the relationships are to be as one, less and less is there the necessity of such conditions. Man may learn a great deal from a study of the goose in this direction. Once it has mated, never is there a mating with any other - either the male or female, no matter how soon the destruction of the mate may occur - unless forced by man's intervention.

(A) Das hängt zunächst von der Erziehung des Körpers ab. Sobald man vereint ist, sobald verstanden wurde, dass die Beziehungen sein sollen wie eins, gibt es immer weniger die Notwendigkeit von solchen Bedingungen. Der Mensch kann sehr viel von einer Studie über die Gans in diese Richtung lernen. Sobald sie sich gepaart hat, gibt es nie eine Paarung mit einer anderen - weder beim Männchen noch beim Weichen, ganz gleich wie bald sich die Vernichtung des Partners ereignen kann - es sei denn, es wird durch die Intervention des Menschen erzwungen.

This does not indicate that this is the END, and should ONLY remain as such. For, as we have indicated, THIS is indicated by the name and the MEANING of the name itself. For this is the EXTREME. Just as indicated in all of the animals - the fowl or those that have become the closer related to man, and man's intervention in their surroundings and their activities and their adaptabilities; in their NATURAL state these are in the forms as their NAMES indicate. And from these man may learn many lessons; which WAS attempted in the beginning. And yet, as we have indicated, in same he lost self in that he found that he could satisfy those emotions or GRATIFY what might be builded as emotions from experience to experience. Thus there were gradually brought on the various polygamous relationships that have existed throughout the ages in many periods. And, as indicated in the lives of groups and nations, these become the stumblingblocks that are ever kept within the background - but that have made for the destructive influence that arose within the activities of such groups and nations, in such relationships.

Dies deutet nicht an, dass dies das ENDE ist, und sollte NUR als solches bestehen bleiben. Denn wie wir angedeutet haben, wird DIES durch den Namen und die BEDEUTUNG des Namens selbst angedeutet. Denn dies ist das EXTREM. Genauso wie es in allen der Tiere angedeutet wird - die Vögel oder jene, die die näher Verbundenen zum Menschen geworden sind, und die Intervention des Menschen in ihren Umgebungen und ihren Aktivitäten und ihren Anpassungsfähigkeiten; in ihrem NATÜRLICHEN Zustand sind diese in den Formen, wie es ihre NAMEN andeuten. Und von diesen kann der Mensch viele Lektionen lernen; was am Anfang versucht WURDE. Und dennoch, wie wir angedeutet haben, verlor er sich in selbigen selbst, indem er feststellte, dass er jene Emotionen zufriedenstellen konnte oder das BEFRIEDIGEN konnte, was von Erfahrung zu Erfahrung als Emotionen erbaut werden könnte. Folglich wurden dort allmählich die verschiedenen polygamen Beziehungen hervorgerufen, die über die Zeitalter hinweg in vielen Perioden existiert haben. Und, wie es angedeutet wird im Leben von Gruppen und Nationen, werden diese die Stolpersteine, die ständig im Hintergrund behalten werden - die aber geschaffen wurden für den destruktiven Einfluss, der innerhalb der Aktivitäten solcher Gruppen und Nationen, in solchen Beziehungen entstand.

Hence to begin, begin with the MIND. For, as we have said, to build the perfect relationship in any direction that there may be brought a union is to begin before the parents of such are born! in THEIR own minds!

Um daher zu beginnen, beginne mit dem VERSTAND. Denn, wie wir gesagt haben, die perfekte Beziehung in irgendeine Richtung zu bauen, damit dort eine Vereinigung bewirkt werden kann, bedeutet, zu beginnen, bevor die Eltern von solchen geboren werden! in IHREN eigenen GEMÜTERN {minds}!

Hence to begin with the teen-age, or at twenty, or at fifty, or with an older individual, is only to have the tail end of something! and does not tend to be constructive AT ALL! Only does it become a FORM.

Um daher mit dem Teenager-Alter zu beginnen, oder mit zwanzig, oder mit fünfzig, oder mit einem älteren Individuum, bedeutet nur das hintere Ende von etwas zu haben! und neigt ÜBERHAUPT nicht dazu, konstruktiv zu sein! Nur, dass es zu einer FORM wird.

But begin with those when they are CHOOSING their mate, see?

Aber beginne mit jenen, sobald sie ihren Partner AUSWÄHLEN, verstehst du?

(Q) Should nudism be encouraged?

 (Q) Sollte FKK {Freikörperkultur} gefördert werden?

(A) That should be a matter of principle within the INDIVIDUALS as there is the training as to what is the purpose of those parts covered. Nudism or clothing or what not, as we have OFT indicated, should be RATHER the matter of the environ - and not a matter of moral principle in ANY sense!

(A) Das sollte eine Frage des Prinzips innerhalb der INDIVIDUEN sein, da es die Ausbildung bezüglich dessen gibt, was der Zweck dieser abgedeckten Teile ist. Freikörperkultur oder Bekleidung oder was sonst noch alles, sollte wie wir es OFT angedeutet haben, EHER die Frage der Umgebung sein - und keineswegs eine Frage des moralischen Prinzips!

(Q) Is the broadcasting of birth control information advantageous in improving the race?

(Q) Ist das Herumerzählen von Information über Geburtenkontrolle vorteilhaft bei der Verbesserung der Rasse?

(A) It is like shooting feathers at an eagle! It's a move in the right direction, but that's about as much as might be said. This should be rather the TRAINING of those that are in the positions of BEING the mothers and fathers of the nation, of the peoples!

(A) Es ist wie das Schießen von Federn auf einen Adler! Es ist ein Schritt in die richtige Richtung, aber das ist etwa so viel, wie gesagt werden könnte. Dies sollte eher die AUSBILDUNG von jenen sein, die die Positionen der Mütter und Väter der Nation, der Völker, einnehmen!

What are the factors in the lives of those that broadcast such? Look into those and ye may easily find the answer to your question. Not all, but MOST are prompted by something that is lacking in their OWN make-up.

Was sind die Faktoren in den Leben jener, die Derartiges herumerzählen? Blicke in jene hinein und du kannst die Antwort auf deine Frage leicht finden. Nicht alle, aber DIE MEISTEN werden angespornt durch etwas, das in ihrer EIGENEN Ausstattung fehlt.

Who giveth the increase? Man may plant, man may sow. Man understanding, then, the varied activities of a given condition - through the education in the character of the soil, in the elements going to make up the body of that sought to be produced - PREPARES for same. But who giveth the increase? WHO maketh for that which bringeth the returns? Man in his preparation, or the source from which it arises?

Wer gibt den Zuwachs? Der Mensch kann pflanzen, der Mensch kann säen. Der Mensch versteht dann die vielfältigen Aktivitäten eines bestimmten Zustands - mittels der Unterrichtung in der Eigenschaft des Bodens, in den Elementen die den Körper mit dem vervollständigen werden, was gesucht wird, um es herzustellen - und BEREITET sich auf selbiges vor. Aber wer gibt den Zuwachs? WER führt das herbei, was den Ertrag bringt? Der Mensch in seiner Vorbereitung, oder die Quelle, aus der es entspringt?

So with the education, so with that which does the prompting, let it be from not that which is LACKING in an urge, but rather from WHAT is to be done by the individual WITH the urge! See? and leave the results with the Giver of Life! For LIFE is of, and is, the Creative Force; it is that ye worship as God.

Also mit der Unterrichtung, also mit dem, das die Aufforderung macht, lasst es nicht von dem sein, woran es bei einem Drang MANGELT, sondern eher von dem, WAS durch das Individuum MIT dem Drang zu tun ist! Verstehst du? und überlass die Ergebnisse dem Geber des Lebens! Denn das LEBEN ist, aus der, und ist die, Schöpferkraft; es ist das, was ihr anbetet als Gott.

Those then that besmirch same by overindulgence besmirch that which is best within themselves. And that should be the key to birth control or sex relations, or every phase of the relationships between the sons and the daughters of men - that would become the sons and daughters of God.

Jene, die dann Selbiges durch übermäßigen Genuss beschmutzen, beschmutzen das, was in ihnen selbst das Beste ist. Und das sollte der Schlüssel zur Geburtenkontrolle oder zu sexuellen Beziehungen sein, oder zu jeder Phase der Beziehungen zwischen den Söhnen und den Töchtern der Menschen - die die Söhne und Töchter Gottes werden würden.

(Q) You suggested that I should publish this book myself and also to have it published by a firm such as MacMillan or Simon & Schuster. If I publish it myself, MacMillan or Simon & Schuster will not print and mail it, and if one of these firms publish it, I cannot do so myself. Which course should I follow? [He published the book himself later that year - 1935 - A TIMELY WARNING, by Ernest Austen. See copy in A.R.E. Library.]

(Q) Ihr habt vorgeschlagen, dass ich dieses Buch selbst veröffentlichen sollte und es auch von einer Firma wie z. B. MacMillan oder Simon & Schuster veröffentlichen müsste. Wenn ich es selbst veröffentliche, werden MacMillan oder Simon & Schuster es nicht drucken und zustellen, und wenn eine dieser Firmen es veröffentlicht, kann ich das nicht selbst tun. Welchem Kurs soll ich folgen? [Er veröffentlichte das Buch noch im selben Jahr selbst - 1935 - A TIMELY WARNING {Eine zeitgemäße Warnung}, von Ernest Austen. Siehe Kopie in der A.R.E. Bibliothek.]

(A) Present it, as indicated, to a publisher for consideration, see? If it is accepted, then there is no need to attempt publishing it yourself. If it is not accepted, then make arrangements with the publishers to publish it yourself for distribution in various ways and manners that may be made. There are three forms of printing such. It may either be accepted altogether on its merits, or obtain a presubscription for such a publication by the activities of self - in which the publisher publishes same, and then the own advertising from that accompanying the list of those who have pre-subscribed; or the individual (self) assumes the whole responsibility. Use some consideration or judgement or ability in these directions! You have it!

(A) Lege es, wie angedeutet, einem Verlag zur Betrachtung vor, verstehst du? Wenn es angenommen wird, dann gibt es keinen Bedarf zu versuchen es selbst zu veröffentlichen. Wenn es nicht angenommen wird, dann triff Vereinbarungen mit den Verlegern, um es im Selbstvertrieb auf verschiedene Arten und Weisen zu veröffentlichen, das kann gemacht werden. Es gibt drei Formen um so was zu drucken. Es kann entweder alles in allem nach seinen Leistungen akzeptiert werden, oder bekommt eine Vorbestellung für eine solche Veröffentlichung durch die Aktivitäten des Selbsts - wobei der Verlag selbiges veröffentlicht, und dann die eigene begleitende Reklame aus der Liste derer, die vorbestellt haben; oder das Individuum (selbst) übernimmt die gesamte Verantwortung. Setze ein paar Überlegungen oder Urteilsvermögen oder etwas Fähigkeit in diesen Richtungen ein! Du hast das drauf!

(Q) The selling price of this series of books under one volume should be $1 or $1.25 Is that right?

(Q) Der Verkaufspreis dieser Reihe von Büchern sollte bei einem Band $ 1 oder $ 1.25 sein. Ist das in Ordnung?

(A) One twenty-five ($1.25).

(A) Eins fünfundzwanzig ($ 1.25).

(Q) Should I explain in this book the powers of Mr. Edgar Cayce with reference to the cure of disease, and his powers relating to psychic and life readings?

(Q) Soll ich in diesem Buch die Kräfte von Hr. Edgar Cayce mit Verweis auf die Heilung von Krankheiten, und auf seine Kräfte in Bezug auf psychische Readings und Lebensreadings erklären?

(A) It may be made a chapter, but should be presented NOT as Edgar Cayce but as a possibility; or rather through mentioning an association or connection made by self and stated as a fact. But, as we find, this would be better presented as a separate and distinct presentation, rather than a portion of such a BROAD field as covered in this series.

(A) Es kann ein Kapitel gemacht werden, sollte aber NICHT als Edgar Cayce präsentiert werden, sondern als eine Möglichkeit; oder eher durch Erwähnung einer Gesellschaft oder einer Verbindung die durch das Selbst hergestellt und als Tatsache angegeben wurde. Doch wie wir finden, würde dies besser präsentiert sein, als separate und eigenständige Präsentation, statt als ein Teil eines so WEITEN Bereiches, wie er in dieser Serie behandelt wird.

(Q) Is continence in marriage advisable except when mating to produce offspring?

(Q) Ist Enthaltsamkeit in der Ehe ratsam, außer wenn man sich paart, um Nachkommen hervorzubringen?

(A) This should be, and is, as we have indicated in the matter of education, the OUTCOME of the UNIVERSAL sources of supply of the individuals. For some, yes; in other cases it would be VERY bad on the part of each, while in others it would be bad on one or the other, see? There should be, then, rather the educating as to the PURPOSES, and HOW - HOW that the force, the vitality, that goes for the gratifying of emotions may be centralized in creating - in the lives of others about the body in all its various phases - spiritual blessings.

(A) Das ist, und sollte, wie wir es in Sachen Erziehung angedeutet haben, das ERGEBNIS sein aus den UNIVERSALEN Versorgungsquellen der Individuen. Für manche, ja; in anderen Fällen wäre es einerseits SEHR schlecht für jeden, während es in andern Fällen für den einen oder anderen schlecht sein würde, verstehst du? Dort sollte, dann, eher die Erziehung bezüglich der ABSICHTEN sein und WIE - WIE das zentralisiert werden kann, die Kraft, die Vitalität, das gilt für das Befriedigen von Emotionen, beim Erschaffen - in den Leben von anderen um den Körper bei all seinen verschiedenen Phasen - spiritueller Segnungen.

(Q) Should men or women who do not have the opportunity to marry have sex relationships outside of marriage?

(Q) Sollten Männer oder Frauen, die nicht die Gelegenheit haben zu heiraten, außereheliche sexuelle Beziehungen haben?

(A) This again is a matter of principle within the individual. The sex organs, the sex demands of every individual, must be gratified in SOME manner as a portion of the biological urge within the individual. These BEGIN in the present with curiosity. For it is as natural for there to be sexual relations between man and woman, when drawn together in their regular relations or activities, as it is for the flowers to bloom in the spring, or for the snows to come in the winter, when the atmospheric conditions are conducive or inducive to such conditions.

(A) Das ist wieder eine Frage des Prinzips innerhalb des Individuums. Die Sexualorgane, die Sexualbedürfnisse von jedem Individuum müssen in IRGENDEINER Weise als Teil des biologischen Drangs innerhalb des Individuums befriedigt werden. Diese BEGINNEN in der Gegenwart mit Neugier. Denn es ist genauso natürlich, dass es da sexuelle Beziehungen zwischen Mann und Frau gibt, wenn sie in ihren normalen herkömmlichen Beziehungen oder Aktivitäten zueinander hingezogen sind, wie es das für die Blumen ist, um im Frühjahr zu blühen, oder für den Schnee um im Winter zu kommen, wenn die atmosphärischen Bedingungen zuträglich oder förderlich sind, für solche Bedingungen.

When a man or woman has chosen (for it must be choice, and is only by choice that one remains out of relationships with the opposite sex in marriage) - if it has chosen to not be in such relationships, then be true to the choice; or else it is to self a sin! For that which one would pretend to be and isn't is indeed sin!

Wenn ein Mann oder eine Frau sich entschieden hat (denn es muss sich entschieden werden, und es geht nur durch Entscheidung, dass man ohne Beziehungen mit dem anderen Geschlecht in der Ehe verbleibt) - falls sich entschieden wurde, nicht in solchen Beziehungen zu sein, dann steht zu der Entscheidung; andernfalls ist es für das Selbst eine Sünde! Denn das, was man vorgibt zu sein, und nicht ist, ist in der Tat Sünde!

(Q) Should they raise children outside of marriage?

(Q) Sollten sie außerehelich Kinder großziehen?

(A) It answers itself.

(A) Das beantwortet sich von selbst.

(Q) Would it be better for a woman, who desires to marry, to be one of two or more wives to a man in a home rather than to remain unmarried?

(Q) Würde es für eine Frau, die heiraten will, besser sein, eine von zwei oder mehreren Frauen für einen Mann in einem Haus zu sein, anstatt unverheiratet zu bleiben?

(A) This is again a matter of PRINCIPLE; or the urge within such conditions must be conformative to that set as the ideal.

(A) Dies ist wieder eine Frage des PRINZIPS; oder der Drang muss innerhalb solcher Bedingungen bekräftigend für das sein, was als Ideal festgelegt ist.

In the education of individuals as regarding sex relationships, as in every other educational activity, there must be a standard or a rule to go by or an ideal state that has its inception not in the emotions of a physical body but from the spiritual ideal which has been set, which was set and given to man in his relation to the Creative Forces.

Bei der Erziehung von Individuen wie z. B. in Bezug auf sexuelle Beziehungen, muss es, wie bei jeder anderen Erziehungsaktivität, einen Standard oder einen Grundsatz, nach dem sich gerichtet wird, geben, oder einen idealen Zustand, der sein Inkrafttreten nicht in den Emotionen eines physischen Körpers hat, sondern vom spirituellen Ideal, das festgelegt worden ist, das festgelegt und dem Menschen gegeben wurde, in seiner Beziehung zu den Kreativen Kräften.

Then to ask or to seek or to advise or to give suggestions even, that it may be done outside of that, isn't being true to that as is presented.

Um dann zu fragen oder zu suchen oder zu beraten oder um sogar Anregungen zu geben, dass es außerhalb davon getan werden kann, bedeutet nicht zu dem stehen, wie es präsentiert ist.

We are through for the present.

Wir sind vorläufig fertig.

 

{A.d.Ü.: Siehe auch, wie sich Jon Peniel in seinem Booklet "Sex und der Spirituelle Kerl ..." zu diesem Thema äußert.}

 

Diese Übersetzung wurde bereitgestellt von http://www.phantho.de