Reading # 3744-2

 

 

Original text

Ins Deutsche übersetzt

This psychic reading given by Edgar Cayce at the Phillips Hotel, Dayton, Ohio, this 8th day of October, 1923, in accordance with request made by [5717], [953], [294], [4121] and [5453].

Dieses psychische Reading wurde gegeben von Edgar Cayce im Phillips Hotel, Dayton, Ohio, diesem 8ten Tag des Oktober, 1923, in Übereinstimmung mit der gemachten Anfrage durch [5717], [953], [294], [4121] und [5453].

P R E S E N T

 

Edgar Cayce; Linden Shroyer, Conductor; Mamie Rosenberg, Steno. Others (?).

A N W E S E N D

 

Edgar Cayce; Linden Shroyer, Leitung; Mamie Rosenberg, Steno. Andere (?).

R E A D I N G

 

Time of Reading Phillips Hotel, 3:00 P. M. Dayton, Ohio.

R E A D I N G

 

Zeitpunkt des Readings Phillips Hotel, 3:00 Uhr nachmittags Dayton, Ohio.

1. (Q) Please give a definition of psychic phenomena.

1. (Q) Geben Sie bitte eine Definition {Begriffsbestimmung} von psychischen Phänomenen {Erscheinungen}.

(A) PSYCHIC means of the SPIRIT or SOUL, for cooperation of the Phenomena, or manifestation of the workings of those forces within the individual, or through the individual, from whom such phenomena, or of such phases of the working of the spirit and soul, to bring the actions of these to the physical plane, Phenomena meaning only the act itself, brought to the attention, or manifested in such a way as to bring the attention of an individual to the work itself. [See 900-19 for expansion on this.] Psychic in the broader sense meaning spirit, soul, or the imagination of the mind, when attuned to the various phases of either of these two portions of the entity of an individual, or from the entity of others who are passed into the other planes than the physical or material; yet in the broader sense, the Phenomena of Psychic forces is as material as the forces that become visible to the material or physical plane. [See 900-19, 1/15/25]. Psychic forces cover many various conditions, depending upon the development of the individual, or how far distant the entity is from the plane of spirit and soul forces. PSYCHIC means not understood from the physical, or material, or conscious mind. PSYCHIC means that of the mind presenting the soul and the spirit entity as manifested in the individual mind. Then taking the phases of that force, we find all Psychic Phenomena or force, presented through one of the acknowledged five senses of the physical or material body, – these being used as the mode of manifesting to individuals. Hence we would have in the truest sense, PSYCHIC, meaning the expression to the material world of the latent, or hidden sense of the soul and spirit forces, whether manifested from behind, or in and through the material plane.

(A) PSYCHISCH bedeutet vom GEIST oder von der SEELE, wegen des Zusammenwirkens der Phänomene, oder der Manifestation von der Funktionsweise jener Kräfte innerhalb des Individuums, oder durch das Individuum, von dem solche Phänomene, oder solche Phasen der Funktionsweise des Geistes und der Seele stammen, um deren Handlungen auf die physische Ebene zu bringen, Phänomene d. h. nur die Handlung selbst, auf die die Aufmerksamkeit gelenkt wurde, oder die sich auf so eine Weise manifestierte, dass die Aufmerksamkeit eines Individuums auf die Tätigkeit selbst gelenkt wird. [Siehe 900-19 wegen der Erweiterung hierzu.] Psychisch, d. h. im weiteren Sinne Geist, Seele oder die Vorstellung {Fantasie} des Verstandes {mind, Intellekt}, wenn sie auf die verschiedenen Phasen abgestimmt sind, von entweder diesen zwei Teilen der Entität eines Individuums, oder aus der Entität anderer die in andere Ebenen übergegangen sind als wie die physische oder materielle; im weiteren Sinne jedoch, sind die Phänomene der Psychischen Kräfte ebenso material wie die Kräfte, die für die materielle oder physische {körperliche} Ebene sichtbar werden. [Siehe 900-19, 15.01.1925]. Psychische Kräfte umfassen viele verschiedene Bedingungen und sind abhängig von der Entwicklung des Individuums, oder davon wie weit die Entität von der Ebene der Geist- und Seelenkräfte entfernt ist. PSYCHISCH bedeutet, nicht verstanden vom physischen oder materiellen oder bewussten Verstand. PSYCHISCH bedeutet, das vom Verstand, das die Seelen- und die Geistentität präsentiert, wie sie im individuellen Verstand manifestiert ist. Nehmen wir dann die Phasen dieser Kraft, finden wir alle Psychischen Phänomene oder alle Psychische Kraft, präsentiert durch einen der anerkannten fünf Sinne vom physischen oder materiellen Körper, – diese werden als der Modus verwendet, um sich zu Individuen zu manifestieren. Wir hätten daher im wahrsten Sinne, PSYCHISCH, d. h. den Ausdruck {die Expression} zur materiellen Welt des latenten {schlummernden} oder verborgenen Sinns der Seelen- und Geistkräfte, egal ob sie hinter der, oder in der und durch die materielle Ebene hindurch manifestiert sind.

2. (Q) How many kinds of Psychic Phenomena are known to mankind at the present time?

2. (Q) Wie viele Arten von Psychischen Phänomenen sind der Menschheit derzeit bekannt?

(A) Almost as many as there are individuals, each entity being a force, or world within itself. Those of the unseen forces become then the knowledge of the individual, the power of expression, or of giving the knowledge obtained, being of an individual matter.

(A) Fast so viele, wie es Individuen gibt, jede Entität ist eine Kraft, oder Welt innerhalb sich selbst. Jene von den unsichtbaren Kräften werden dann das Wissen des Individuums, die Kraft des Ausdrucks, oder vom Geben des erhaltenen Wissens, die von einer individuellen Materie ist.

3. (Q) Definition of the word MIND.

3. (Q) Definition des Wortes VERSTAND.

(A) That which is the active force in an animate object; that is the spark, or image of the Maker. Mind is the factor that is in direct opposition of will. Mind being that control of, or being the spark of the Maker, the WILL, the individual when we reach the plane of man. Mind being and is the factor governing the contention, or the interlaying space, if you please, between the physical to the soul, and the soul to the spirit forces within the individual or animate forces. We have the manifestation of this within the lowest order of animal creation. These are developed as the mind is developed, both by the action of all of the senses of the body, as we have them developed in man. MIND is THAT that reasons the impressions from the senses, as they manifest before the individual.

(A) Das, was die aktive Kraft in einem belebten Objekt ist; das ist der Funke oder das Ebenbild des Erschaffers. Verstand ist der Faktor, der in direkter Opposition zum Willen steht. Verstand ist diese Kontrolle von, oder ist der Funke von dem Erschaffer, dem WILLEN, dem Individuum, wenn wir die Ebene des Menschen erreichen. Verstand ist und entspricht dem Faktor der die Auseinandersetzung, oder den dazwischen liegenden Raum, falls man bittet, zwischen dem Physischen zur Seele, und der Seele zu den Geistkräften innerhalb der individuellen oder belebten Kräfte lenkt. Wir haben die Manifestation davon innerhalb der niedrigsten Ordnung der tierischen Schöpfung. Diese sind so entwickelt, wie der Verstand entwickelt ist, beide durch das Handeln von all den Sinnen des Körpers, wie wir sie beim Menschen entwickelt haben. VERSTAND ist DAS was die Eindrücke {Impressionen} von den Sinnen begründet, wie sie sich vor dem Individuum manifestieren.

THE ACTIVE PRINCIPLE THAT GOVERNS MAN. MIND a factor, as the senses are of the mind, and as the soul and spirit are factors of the entity, one in all, all in one. We are speaking from the normal plane, of course. As the impressions are reached to the storehouse of the body, the mind is that factor, that principle, that portion that either segregates, correlates or divides the impression to the portion needed, to develop the entity or physical force toward the spark or infinite force, giving the life force to the body. The mind may be classified into the two forces, – that between the physical and soul, and that between the soul and spirit force. We see the manifestations of this, rather than the object or the mind itself. We find this always manifested through one of the senses, the same as we find the Psychic forces a manifestation of the soul and spirit; the MIND a manifestation of the physical.

DAS AKTIVE PRINZIP DAS DEN MENSCHEN LENKT. VERSTAND [ist] ein Faktor, da die Sinne vom Verstand sind, und da die Seele und der Geist Faktoren der Entität sind, einer in allen, alle in einem. Wir sprechen natürlich von der normalen Ebene. Da die Eindrücke {Impressionen} zum Speicher des Körpers gelangt sind, ist der Verstand dieser Faktor, dieses Prinzip, dieser Teil, der die Impression bis zum nötigen Anteil entweder segregiert {absondert, trennt}, korreliert {in Beziehung setzt} oder dividiert {teilt}, um die Entität oder physische Kraft in Richtung des Funkens oder der unendlichen Kraft zu entwickeln, die dem Körper die Lebenskraft gibt. Der Verstand kann eingeteilt werden in die beiden Kräfte, – die zwischen dem physischen und der Seele, und die zwischen der Seelen- und der Geistkraft. Wir sehen die Manifestationen davon, anstatt des Objekts oder des Verstandes selbst. Wir finden dies immer durch einen der Sinne manifestiert, dasselbe wie wir die Psychischen Kräfte vorfinden eine Manifestation von der Seele und dem Geist; der VERSTAND eine Manifestation des Physischen.

With the division of the mind force as given, we see why in the physical plane individuals become misunderstood or misrepresented. They do not reach the same manifestations from other individuals. Hence the expression, «They are all of one mind.» «To DO GOOD, they become of one mind, TO DO EVIL they are many.» The nearer approach the mind comes to the divide, between the soul and spirit forces, the nearer we become to that infinite force that guides when it is allowed to the individual’s actions day by day.

Mit der Teilung {Division} der Verstandeskraft wie angegeben, sehen wir, warum in der physischen Ebene Individuen missverstanden oder falsch dargestellt werden. Sie erreichen nicht die gleichen Manifestationen von anderen Individuen. Daher der Ausdruck, «Sie sind alle von einem Verstand.» «UM GUTES ZU TUN, werden sie vom Verstand eins, UM BÖSES ZU TUN sie sind zahlreich.» Je näher der Verstand sich dieser Kluft naht, zwischen den Seelen- und Geistkräften, umso vertrauter werden wir mit dieser unendlichen Kraft, die führt, wenn es für die Handlungen des Individuums Tag für Tag gestattet wird.

Definition of the words «conscious mind»: The CONSCIOUS means THAT that is able to be manifested in the physical plane through one of the senses.

Definition der Wörter «bewusster Verstand»: Das BEWUSST bedeutet DAS, das fähig ist, sich in der physischen Ebene durch einen der Sinne zu manifestieren.

Definition of the word «sub-conscious mind»: That lying between the soul and spirit forces within the entity, and is reached more thoroughly when the conscious mind is under subjugation of the soul forces of the individual or physical body. We may see manifestation in those of the so-called spiritual minded people. The manifestation of the subconscious in their action. That portion of the body, better known as the one that propagates or takes care of the body, – physical, mental, moral or what not, when it is not able to take care of itself.

Definition des Wortes «unter-bewusster Verstand»: Der liegt zwischen den Seelen- und Geistkräften innerhalb der Entität, und wird umfassender erreicht, wenn der bewusste Verstand der Unterordnung der Seelenkräfte des Individuums oder des physischen Körpers unterliegt. Wir können Manifestation in jenen der sogenannten spirituell gesinnten Leuten sehen. Die Manifestation des Unterbewusstseins in ihrer Handlung. Der Teil des Körpers, besser bekannt als derjenige, der sich ausbreitet oder sich um den Körper kümmert, – physisch, mental, moralisch oder so, wenn er sich nicht um sich selbst kümmern kann.

SUB-CONSCIOUS is UNCONSCIOUS force. This may be seen in every nerve end, in every muscular force. Subconscious action may be brought into manifestation by the continual doing of certain acts in the physical plane, so the body becomes unconscious of doing the acts that it does.

UNTER-BEWUSSTSEIN ist UNBEWUSSTE Kraft. Dies kann in jedem Nervenende gesehen werden, in jeder Muskelkraft. Unterbewusste Handlung kann zur Manifestation gebracht werden durch das fortwährende Tun bestimmter Taten in der physischen Ebene, so wird der Körper unbewusst vom Tun der Taten, die er tut.

4. (Q) How can we best develop our sub-conscious minds to be of the most benefit to our fellow men while in the Physical plane of living?

4. (Q) Wie können wir unser Unterbewusstsein am besten entwickeln, sodass es für unsere Mitmenschen am Nützlichsten ist, während wir in der Physischen Lebensebene sind?

(A) By developing the mental or physical mind toward the uplift of mankind toward the Maker, leaving those things behind that so easily beset the physical body. By the training of the mental, through physical force, the sub-conscious urge, as we have given, the faculty of doing in the right or direct way, and lending assistance to the uplift of all.

(A) Durch das Entwickeln des mentalen oder physischen Verstandes in Richtung Anhebung der Menschheit hin zum Erschaffer, indem jene Dinge hinter sich gelassen werden die den physischen Körper so leicht heimsuchen. Durch das Training des Mentalen, mittels physischer Kraft, dem unter-bewussten Drang, wie wir es angegeben haben, der Fähigkeit dies auf die richtige oder direkte Weise zu tun, und dem Anbieten von Unterstützung zur Anhebung von allen. {A.d.Ü.: siehe dazu auch das Goldene Regel Übungsbuch von Jon Peniel}

The THOUGHT held against an individual directs the mind either of masses or classes, whether toward good or bad.

Der GEDANKE, der einem Individuum entgegengehalten wird, lenkt den Verstand entweder von Massen oder Klassen, ob zum Guten oder Schlechten.

Thought is reached through the physical forces, and by becoming a part of the physical or conscious mind either lends the strength of sub-conscious forces or allows the subconscious to direct. Not that the physical mind gives strength, but by allowing the sub-conscious to direct, and not building the barrier between to be overcome.

Ein Gedanke wird erreicht mittels der physischen Kräfte, und indem er ein Teil des physischen oder bewussten Verstandes {Verstandes} wird der entweder die Stärke von unter-bewussten Kräften verleiht oder es dem Unterbewusstsein gestattet sie zu lenken. Nicht dass der physische Verstand Stärke gibt, sondern indem man dem Unterbewusstsein gestattet zu lenken, und nicht indem man die Barriere dazwischen aufbaut, um sie zu überwinden.

That to be overcome might as well be met in this plane, for it will have to be met before we can gain the entrance to the Holy of Holies. This is the manner in which to train or conduct the physical to lend the assistance to the subconscious forces to direct and give the help the world or populace needs.

Diese zu überwinden könnte genauso gut in dieser Ebene erfüllt werden, denn es wird erfüllt werden müssen bevor wir den Eingang zum Allerheiligsten erreichen können. Dies ist die Art und Weise, in der das Physische zu trainieren oder zu leiten ist, um den unterbewussten Kräften die Unterstützung anzubieten, die Welt zu lenken und ihr die Hilfe zu geben, die sie oder die Bevölkerung braucht. {A.d.Ü.: Siehe dazu die Verlorenen Lehren von Atlantis – Kap. 11, 16 und 17.}

5. (Q) Why do women usually show more interest in Psychic matters than men do?

5. (Q) Warum zeigen Frauen bei Psychischen Angelegenheiten in der Regel mehr Interesse als Männer?

(A) For their minds, women, are filled, or left vacant for the study of spiritual forces more than men, for the same reason as we have given. What their minds fill or feed upon for development toward Psychic forces comes from the subconscious or the spirit and soul minds.

(A) Wegen ihrer Gemüter {minds}, Frauen, sind mehr gefüllt, oder leer gelassen für das Studium von geistigen {spirituellen} Kräften als Männer, aus dem gleichen Grund, wie wir es angegeben haben. Was ihre Gemüter für die Entwicklung in Richtung Psychischer Kräfte erfüllt oder ernährt kommt aus dem Unterbewusstsein oder aus den Geist- und Seelengemütern.

6. (Q) Is it possible to give information through Psychic Readings that will lead to the cure of diseases now known as incurable?

6. (Q) Ist es möglich Information durch Psychische Readings zu geben, die zur Heilung von Krankheiten führt, die jetzt als unheilbar bekannt sind?

(A) It is. That which IS was produced from some force. Nothing is greater than the force producing it. THAT may be counteracted. The condition that exists in the physical bodies we find all produced by conditions that may be met. There are in truth no incurable conditions, though the condition may be changed, or the mode of the plane’s existence changed. That which exists is and was produced from a first cause, and may be met or counteracted, or changed, for the condition is the breaking of a law, and the healing forces will of necessity become the compliance with other laws that meet the needs of the condition. The healing depends upon the individual, and the attitude taken toward conditions from all manner of ways, or of the perception or consciousness of force that may be manifested through the individual. As to the Psychic forces, only can give that condition that is, or produced, and the compliance with the law that may make a given condition. The whole rests then with such an individual, and its conditions as is capable of being manifested through itself. Psychic Readings for conditions, as given, then may be of assistance in the understanding of the law to be met or complied with.

(A) Es ist. Das, was IST, wurde von einer gewissen Kraft erzeugt. Nichts ist größer als die Kraft die es erzeugt. DIESER kann entgegengewirkt werden. Die Bedingung die existiert in den physischen Körpern wir finden alles das durch Bedingungen erzeugt ist die erfüllt werden können. Es gibt in Wahrheit keine unheilbaren Bedingungen, obwohl die Bedingung verändert werden kann, oder sich der Modus von der Existenz der Ebene veränderte. Das, was existiert ist und war erzeugt von einer ersten Ursache, und es kann erfüllt oder dem entgegengewirkt, oder verändert werden, denn die Bedingung ist das Brechen eines Gesetzes, und der nötige Wille der heilenden Kräfte wird die Einhaltung anderer Gesetze die die Bedürfnisse der Bedingung erfüllen. Die Heilung hängt ab vom Individuum, und von der eingenommenen Haltung zu Bedingungen aus allerlei Arten, oder von der Wahrnehmung oder dem Bewusstsein der Kraft, die durch das Individuum manifestiert werden kann. Hinsichtlich der Psychischen Kräfte, [sie] können nur diese Bedingung geben, die ist, oder erzeugte, und die Einhaltung des Gesetzes, das eine bestimmte Bedingung herstellen kann. Das Ganze ruht dann mit einem solchen Individuum, und seinen Bedingungen, da es fähig ist, durch sich selbst manifestiert zu sein. Psychische Readings bei Bedingungen, wie angegeben, können dann von Unterstützung sein im Verständnis des Gesetzes, das erfüllt oder eingehalten werden soll.

The evasion of a law only puts conditions off, and must eventually be met.

Die Umgehung eines Gesetzes schiebt Bedingungen nur auf, und muss letztendlich erfüllt werden.

7. (Q) Why do so many people ridicule the idea of good being obtained through Psychic Readings?

7. (Q) Warum verspotten so viele Menschen die Idee des Guten die durch Psychische Readings erhalten wird?

(A) Lack of understanding of law governing so called Psychic force, or powers.

(A) Mangelndes Verständnis vom Gesetz, das die sogenannte Psychische Kraft, oder Psychischen Mächte lenkt.

The lack of understanding is lack of consciousness being brought to the individual of potential powers that are manifest in and through psychic or occult forces. Many are caused by the lack of the proper usage of the knowledge or understanding obtained through such force, for the incorrect use of such knowledge may and would bring destructive elements.

Der Mangel an Verständnis ist Mangel an Bewusstsein, der zum Individuum von möglichen Mächten gebracht wird, die in psychischen oder okkulten Kräften, oder durch diese, manifest sind. Viele werden verursacht durch den Mangel an ordnungsgemäßer Nutzung des Wissens oder Verständnisses, das durch solche Kraft erhalten wird, denn die Zweckentfremdung solchen Wissens kann und würde zerstörerische Elemente bringen.

The lack then of discernment between that which is of physical, physical – material, material – and that of soul and spirit, which is in reality the life giving force in any object. The only real life being that which in the material or physical plane is called psychic. The ridicule then being only that of mis-application or mis-understanding or mis-use of the condition that is to be met, and that with which it is to be met.

Der Mangel dann an Urteilsvermögen {Scharfblick, Einsicht} zwischen dem, was vom Physischen ist, physisch – materiell, materiell – und dem von Seele und Geist, was in Wirklichkeit die lebensspendende Kraft in irgendeinem Objekt ist. Das einzige echte Leben ist das, was in der materiellen oder physischen Ebene psychisch genannt wird. Der Spott ist dann nur das von Miss-Anwendung oder Miss-Verständnis oder Miss-Brauch von der Bedingung, die erfüllt werden soll, und von dem, womit es erfüllt werden soll.

Ridicule of such forces rather than being condemned, those are to be pitied, for they must eventually reach that condition where the soul awakens to the elements that are necessary for the developing, for without the psychic force in the world the physical would be in that condition of «hit or miss», or that as a ship without a rudder or pilot, for that element that is the building force in each and every condition is the spirit or soul of that condition which is the psychic or occult force. No healing is perfected without some psychic force exerted. For, as we would have, whether of operative or of medicinal forces, or of directing of organic forces to produce within themselves, that necessary to compete with conditions found within the body in distress or disease. The force represented, that counteracts, is nothing more or less than the active force exerted in psychic force, as has been outlined in which is psychic force. All of the elements that go to make up the expressions reached to the mental forces of an individual, are actions of the psychic forces from another individual, and is the collaboration of truth as found in the individual or entity expressing, or manifesting itself, one with the other. [See 900-25, Par. 6-A] Hence, the force in the violation of law of curative forces, for mental or physical conditions existing within the man.

Spott von solchen Kräften, anstatt verurteilt zu werden, jene sind zu bemitleiden, denn sie müssen schließlich diese Bedingung {diesen Zustand} erreichen, wo die Seele zu den Elementen erwacht die für die Entwicklung notwendig sind, denn ohne die psychische Kraft in der Welt würde das Physische in diesem Zustand von «auf gut Glück» sein, oder in diesem, wie ein Schiff ohne Ruder oder Pilot, denn dieses Element das ist die bauende Kraft in jedem und jeder Zustand ist der Geist oder die Seele von diesem Zustand, der die psychische oder okkulte Kraft ist. Keine Heilung ist vollendet, ohne dass irgendeine psychische Kraft ausgeübt wird. Denn, wie wir es hätten, ob von wirksamen oder von medikamentösen Kräften, oder vom Lenken organischer Kräfte um sie in sich selbst zu erzeugen, dieses Notwendige um mit Bedingungen die im Körper bei Kummer oder Krankheit gefunden werden zu konkurrieren. Die dargestellte Kraft, die entgegenwirkt, ist nichts anderes als die aktive Kraft ausgeübt in psychischer Kraft, wie es in dem, was psychische Kraft ist, beschrieben wurde. Alle von den Elementen die die Ausdrücke {Expressionen} ausmachen die zu den mentalen Kräften eines Individuums gelangten, sind Handlungen der psychischen Kräfte von einem anderen Individuum, und ist {sind} die Mitwirkung der Wahrheit wie sie im Selbstausdruck oder bei der Selbstmanifestation des Individuums oder der Entität, eine mit der anderen, gefunden wird. [Siehe 900-25, Abs. 6-A] Daher, die Kraft bei der Verletzung des Gesetzes von kurativen {heilenden} Kräften, für mentale oder physische Zustände, die innerhalb des Menschen existieren.

8. (Q) What period in the world’s history were Psychic Readings given?

8. (Q) In welchem Zeitraum der Weltgeschichte wurden Psychische Readings gegeben?

(A) That as given among the Chaldeans was first used as the means of assistance to the physical bodies. Not as applied in the present day usage of such force or Phenomena, but that as the natural means of expression of that unseen force of the soul and spirit of an earthly individual manifesting with and through the material or physical body, and giving that life giving flow of such manifestations, nearly four thousand years before the Prince of Peace came.

(A) Das wie es unter den Chaldäern gegeben wurde fand seine erste Verwendung als Mittel zur Unterstützung für die physischen Körper. Nicht so wie es bei der heutigen Verwendung solcher Kraft oder Phänomene angewendet wird, sondern so wie die natürlichen Ausdrucksmittel von dieser unsichtbaren Kraft der Seele und des Geists eines irdischen Individuums die sich mit und durch den materiellen oder physischen Körper manifestieren, und die dieses Leben spenden und aus solchen Manifestationen verleihen Fluss, fast 4000 Jahre, bevor der Fürst des Friedens kam.

9. (Q) Should Psychic Readings be used for purposes other than for the assistance of curing human ills?

9. (Q) Sollten Psychische Readings außer der Unterstützung zum Kurieren menschlicher Erkrankungen für andere Zwecke verwendet werden?

(A) That knowledge of all universal force that may be obtained through the psychic force is that of man’s individual condition to be dealt with. All force that may be obtained from such source, and not used as self-aggrandizement, or for the selfish purposes of the physical attributes, may be, should be, used and given to the world.

(A) Dieses Wissen aus aller universalen Kraft das mittels der psychischen Kraft erhalten werden kann ist das vom zu behandelnden individuellen Zustand des Menschen. Alle Kraft, die von solcher Quelle erhalten werden kann, und nicht als Selbstverherrlichung {Selbsterhöhung}, oder für die selbstsüchtigen Zwecke der physischen Eigenschaften verwendet wird, kann, sollte, genutzt werden und an die Welt gegeben werden.

The understanding of all laws, for that is the law, the understanding of the law pertaining to any given condition. Then we would give any condition that may be met through such knowledge without the advantage taken of another individual, through its lack of such law or knowledge should be used. The use of psychic force by any individual, is only the using of that spiritual law that makes one free, but not freedom to take advantage, no more than that the Gods [See 3744-5, Par. 40-A re gods] take advantage of the knowledge of man’s weaknesses to use them as means of destructive forces.

Das Verstehen aller Gesetze, denn das ist das Gesetz, das Verstehen des Gesetzes in Bezug auf irgendeine gegebene Bedingung. Dann würden wir irgendeine Bedingung geben, die durch solches Wissen erfüllt werden kann, ohne das aus einem anderen Individuum Nutzen gezogen wird, wegen seines Mangels darüber, wie solches Gesetz oder Wissen verwendet werden sollte. Die Anwendung von psychischer Kraft durch irgendein Individuum ist nur das Anwenden von diesem spirituellen Gesetz das einen befreit, aber nicht Freiheit um Nutzen daraus zu ziehen, nicht mehr als das aus dem die Götter [Siehe 3744-5, Abs. 40-A bzgl. Götter] Nutzen ziehen von der Erkenntnis über die Schwächen des Menschen um sie als Mittel der destruktiven Kräfte zu verwenden.

Through man, all law to the physical plane or material plane is made manifest, but the manifestation is of the compliance as made with the law. The knowledge of such gained through psychic force cannot be abused without receiving the same condition under which this puts such a condition upon the individual.

Durch den Menschen ist alles Gesetz zur physischen Ebene oder materiellen Ebene manifest gemacht, aber die Manifestation besteht aus der Übereinstimmung, wie sie mit dem Gesetz gemacht ist. Das Wissen über solches, das durch psychische Kraft erlangt wurde, kann nicht missbraucht werden, ohne die gleiche Bedingung zu empfangen, unter der dies eine solche Bedingung an das Individuum stellt.

10. (Q) Give a clear definition of the word faith with reference to faith as required by one who is sick and desirous of being helped through Psychic Readings.

10. (Q) Geben Sie eine klare Definition zu dem Wort Glauben im Hinblick auf Glauben, den es von jemand erfordert der krank ist und den Wunsch hat, dass ihm durch Psychische Readings geholfen wird.

(A) In what faith means to the individual, as we have faith in the substance, or that which is hoped for, with the evidences from things seen or of things unseen. As in this, the desire of the heart or issues of life to be the assistance not from self, but even as the Maker gives, as is given that love is law. Law is love. Love is giving. Giving is as God, the Maker.

(A) Bei dem, was Glaube für das Individuum bedeutet, wenn wir in der Substanz Glauben haben, oder bei dem, was erhofft wird, mit den Beweisen aus gesehenen Dingen oder von ungesehenen Dingen. Da hierin, der Wunsch des Herzens oder die Fragen des Lebens nicht die Unterstützung vom Selbst sein sollen, sondern auch so, wie der Erschaffer gibt, wie es angegeben ist, dass Liebe, Gesetz ist. Gesetz ist Liebe. Liebe ist Geben. Geben ist wie Gott, der Erschaffer.

 

Diese Übersetzung wurde bereitgestellt von  http://www.phantho.de