Reading # 281-30

 

 

Original text

Ins Deutsche übersetzt

Cayce on the Book of Revelation

Cayce über das Buch der Offenbarung

Text of READING 281-30

TEXT DES READINGS 281-30

This psychic reading given by Edgar Cayce at his home on Arctic Crescent, Va. Beach, Va., this 17th day of February, 1937, in accordance with request made by the Glad Helpers of the Ass'n for Research & Enlightenment, Inc.

Dieses psychische Reading wurde gegeben von Edgar Cayce in seinem Haus am Arctic Crescent, Va. Beach, Va., diesem 17ten Tag des Februar, 1937, in Übereinstimmung mit der gemachten Anfrage durch die Frohen Helfer von der Ges. für Forschung & Erleuchtung, Inc.

P R E S E N T

A N W E S E N D

Edgar Cayce; Gertrude Cayce, Conductor; Gladys Davis, Steno. Florence and Edith Edmonds, Esther Wynne, Hannah Miller, Helen Ellington, Hugh Lynn Cayce, Noah Miller, Margaret Wilkins, Ruth Denney and Virginia Twiford.

Edgar Cayce; Gertrude Cayce, Leitung; Gladys Davis, Steno. Florenz und Edith Edmonds, Esther Wynne, Hannah Miller, Helen Ellington, Hugh Lynn Cayce, Noah Miller, Margaret Wilkins, Ruth Denney und Virginia Twiford.

R E A D I N G

R E A D I N G

Time: 3:15 to 3:50 P. M.

Zeitpunkt: 3:15 bis 3:50 Uhr nachmittags

GC: You will have before you the Glad Helpers of the Ass'n for Research & Enlightenment, Inc., members of which are present here; and their study of the Book of Revelation together with the information given them through this channel on Oct. 26, 1936 and Oct. 28, 1936, in connection with this study. You will answer the questions regarding this study which will be asked.

GC: Du wirst vor die Frohen Helfer von der Ges. für Forschung & Erleuchtung, Inc. haben, deren Mitglieder hier anwesend sind; und ihre Studie über das Buch der Offenbarung zusammen mit der Information, die ihnen durch diesen Kanal am 26. Oktober 1936 und am 28. Oktober 1936, im Zusammenhang mit dieser Studie gegeben wurde. Du wirst die Fragen, die in Bezug auf diese Studie gestellt werden beantworten.

EC: Yes, we have the work of the Glad Helpers, together with their study of Revelation, and the information which has been given respecting same. In the beginning again we would give this, that it may be clarified in the minds of those who seek to have the interpretation of THE Revelation in their own experience:

EC: Ja, wir haben die Arbeit der Frohen Helfer, zusammen mit ihrer Studie über die Offenbarung, und haben die Information, die bezüglich selbiger gegeben wurde. Anfangs würden wir noch mal dieses geben, damit es in den Köpfen von jenen verdeutlicht werden kann, die die Interpretation DER Offenbarung in ihrer eigenen Erfahrung anstreben:

Know first that the knowledge of God is a growing thing, for ye grow in grace, in knowledge, in understanding AS ye apply that ye KNOW. But remember, as has been given by Him, to know to do good and do it not is sin.

Erkennt zuerst, dass die Erkenntnis über Gott eine wachsende Sache ist, denn ihr wachst in Gnade, in Erkenntnis, in Verständnis, WENN ihr das einsetzt, was ihr WISST. Aber erinnert euch, wie es durch Ihm gegeben worden ist, zu erkennen Gutes zu tun, und es nicht tun, ist Sünde.

In the interpretation then of the Revelation as given by John in Patmos: This was John's Revelation of HIS experience, and interpreted in the individual by the application of the body of self as a pattern with the attributes physically, mentally, spiritually, in their respective spheres for thine OWN Revelation.

Bei der Interpretation der Offenbarung dann, wie es durch Johannes in Patmos gegeben wurde: Dies war Johannes' Offenbarung von SEINER Erfahrung, und interpretiert im Individuum durch die Anwendung vom Körper des Selbsts als ein Muster mit den Eigenschaften physisch, mental, geistig, in ihren jeweiligen Sphären für deine EIGENE Offenbarung.

For this to be practical, to be applicable in the experience of each soul, it must be an individual experience; and the varied experiences or activities of an entity in its relationship to the study of self are planned, builded, workable in the pattern as John has given in the Revelation.

Denn wenn dies praktikabel sein soll, anwendbar sein soll, in der Erfahrung von jeder Seele, muss es eine individuelle Erfahrung sein; und die vielfältigen Erfahrungen oder Aktivitäten einer Entität in ihrer Beziehung zum Studium des Selbsts, sind geplant, erbaut, durchführbar im Muster, wie es Johannes in der Offenbarung angegeben hat.

Each attribute of the body, whether organ or functioning or the expression of same, becomes then in the experience of each soul as a seeker first. Seek and ye shall find, knock and it shall be opened unto you!

Jede Eigenschaft des Körpers, ob Körperteil oder Funktionsweise oder der Ausdruck von selbigem, wird dann in der Erfahrung jeder Seele zuerst wie ein Sucher. Sucht, und ihr werdet finden, klopft an, und es wird euch geöffnet werden!

Then in thy study, for those who would become Glad Helpers, in the physical, in the moral, in the mental, in the spiritual life of each soul: Condemn no one. Love all. Do good. And ye may experience it all.

Dann in deiner Studie, für diejenigen, die Frohe Helfer werden würden, im physischen, im moralischen, im mentalen, im geistigen Leben von jeder Seele: Verurteile niemanden. Liebe alle. Tue Gutes. Und ihr könnt es alles erleben.

Ready for questions.

Bereit für Fragen.

(Q) Please discuss more fully the relation of colors to the seven major glandular centers. Do the colors vary for each center with different individuals, or may definite colors be associated with each center?

(Q) Erörtere bitte in vollerem Umfang die Beziehung der Farben zu den sieben Hauptdrüsenzentren. Variieren die Farben für jedes Zentrum bei verschiedenen Individuen, oder können bestimmte Farben mit jedem Zentrum in Verbindung gebracht werden?

(A) Both. For to each - remember, to study each of these in the light not only of what has just been given but that as is a practical experience in the material world; as is known, vibration is the essence or the basis of color. As color and vibration then become to the consciousness along the various centers in an individual's experience in meditation made aware, they come to mean definite experiences. Just as anger is red, or as something depressing is blue; yet in their shades, their tones, their activities, to each they begin with the use of same in the experience to mean those various stages. For instance, while red is anger, rosy to most souls means delight and joy - yet to others, as they are formed in their transmission from center to center, come to mean or to express what MANNER of joy; whether that as would arise from a material, a mental or a spiritual experience. Just as may be seen in the common interpretation of white, but with all manner of rays from same begins or comes to mean that above the aura of all in its vibration from the body and from the activity of the mental experience when the various centers are vibrating to color.

(A) Beiderlei. Denn für jedes - erinnert euch, um jedes von diesen nicht nur im Licht von dem zu studieren, was gerade gegeben wurde, sondern so es wie eine praktische Erfahrung in der materiellen Welt ist; wie bekannt ist, ist Schwingung die Essenz oder die Basis von Farbe. Da Farbe und Schwingung dann zum Bewusstsein entlang der verschiedenen Zentren in der Erfahrung eines Individuums werden, das in Meditation unterrichtet ist, bedeuten sie bestimmte Erfahrungen. Genauso wie Wut rot ist, oder wie etwas Deprimierendes blau ist; jedoch in ihren Schatten, ihren Tönen, ihren Aktivitäten, beginnen sie für jede mit dem Gebrauch von selbigen bei der Erfahrung im Sinne jener verschiedenen Stadien. Während zum Beispiel, rot Wut entspricht, bedeutet rosarot für die meisten Seelen, Vergnügen und Freude - jedoch für andere, da sie bei ihrer Transmission von Zentrum zu Zentrum geformt werden, bedeutet es oder wird ausgedrückt, welche ART von Freude; ganz gleich, ob das so aus einer materiellen, aus einer mentalen oder aus einer geistigen Erfahrung entstehen würde. Genauso wie es in der allgemeinen Interpretation von Weiß gesehen werden kann, aber mit all der Art von Strahlen aus selbigem beginnt oder bedeutet es das um die Aura von allem herum, in ihrer Schwingung vom Körper und von der Aktivität der mentalen Erfahrung, wenn die verschiedenen Zentren in Richtung Farbe schwingen.

(Q) If so, give color for: (1) Gonads (2) Lyden (3) Solar Plexus (4) Thymus (5) Thyroid (6) Pineal (7) Pituitary.

(Q) Wenn dem so ist, gib die Farbe für: (1) Gonaden {Keimdrüsen} (2) Lyden (3) Solarplexus {Sonnengeflecht} (4) Thymus {Thymusdrüse} (5) Schilddrüse (6) Zirbeldrüse (7) Hypophyse {Hirnanhangsdrüse}.

(A) These come from the leaden, going on through to the highest - to that as is the halo. To each they become the various forces as active throughout, and will go in the regular order of the prism.

(A) Diese kommen aus der Bleifarbenen, und gehen weiter durch bis zur höchsten – zu der, wie es der Heiligenschein ist. Für jede werden sie die verschiedenen Kräfte, wie sie überall aktiv sind, und werden in der normalen Reihenfolge des Prismas laufen.

(Q) What is the significance of the color of the four horses associated with 4 lower centers; pale horse for Thymus; red for Solar Plexus; black for Lyden; white for Gonads?

(Q) Was ist die Bedeutung der Farbe von den vier Pferden mit den zugehörigen 4 unteren Zentren; fahles {gelblich grünes} Pferd für Thymus; rotes für Solarplexus; schwarzes für Lyden; weißes für Gonaden?

(A) That comes as has just been given as the illustration of same from the EMOTIONS or physical forces that ride forth to their expression in the higher forces of the activity.

(A) Das kommt so, wie es gerade als die Illustration von selbigen gegeben wurde, von den EMOTIONEN oder physischen Kräften, die vorwärts reiten zu ihrem Ausdruck in den höheren Kräften der Aktivität.

(Q) Please explain what was meant in Reading of Oct. 28, regarding the "relative" connection of Name in the Lord's Prayer with the Pineal gland?

(Q) Bitte erkläre, was gemeint war im Reading vom 28. Oktober {A.d.Ü.: siehe 281-29}, in Bezug auf die "relative" Verbindung des Namens im Vaterunser mit der Zirbeldrüse?

(A) This might occupy a whole period of several hours, if the full conclusion were to be given; but each must reach this. There is a Name to each soul. For He hath called His own BY NAME! What name? All the names that may have been as a material experience through an earthly sojourn, or all the names that may have been through the experience of an entity in that environ or those relative associations of Venus, Mars, Jupiter, Uranus, Saturn, Sun, Moon, or what! Or a Name that is above EVERY name!

(A) Dies könnte einen ganzen Zeitraum von mehreren Stunden einnehmen, wenn die volle Schlussfolgerung gegeben werden soll; aber jeder muss dies erreichen. Es gibt einen Namen für jede Seele. Denn Er hat Seine eigenen BEIM NAMEN genannt! Welcher Name? All die Namen, die als eine materielle Erfahrung durch einen vorübergehenden irdischen Aufenthalt gewesen sein mögen, oder all die Namen, die durch die Erfahrung einer Entität in diesem Umfeld oder in jenen relativen {abhängigen} Assoziationen von Venus, Mars, Jupiter, Uranus, Saturn, Sonne, Mond gewesen sein mögen, oder was! Oder ein Name, der über JEDEM Namen ist!

Then as has been indicated this becomes relative, as is signified in the indication as given to the number, which is of John's own. But as has been given, every influence - you see - is RELATIVE! Hence the name is relative to that which IS accomplished by the soul IN its sojourn throughout its whole experience; whether in those environs about this individual sphere or another - this individual sphere meaning thine own sun, thine own planets with all of their attributes (Does an earth mind comprehend such?) and it carried through with what is its RELATIVE force to that which has been or is the activity of the entity-soul (not a body now at all!) toward Constructive Force or God, or God's infinite force to that integral activity of the soul in its sojourn. Hence it becomes RELATIVE. And for the finite mind to say Jane, John, Joe, James or Jude would mean only as the VIBRATIONS of those bring the RELATIVE force or influence to which, through which an entity's sojourns have brought the concrete experience in any one given or definite period of activity!

Dann, wie angedeutet wurde, wird dies relativ, wie es bezeichnet wird in der Andeutung, wie sie gegeben wurde zu der Zahl, die von Johannes' eigener ist. Aber wie angegeben wurde, jeder Einfluss - verstehst du - steht in RELATION! Daher steht der Name in Relation zu dem {ist davon abhängig}, was von der Seele BEI ihrem vorübergehenden Aufenthalt während ihrer ganze Erfahrung vollbracht WIRD; ob in jenen Umgebungen um diese individuelle Sphäre oder um eine andere - diese individuelle Sphäre bedeutet, deine eigene Sonne, deine eigenen Planeten mit all ihren Eigenschaften (Begreift ein Erdeverstand so was?) und setzte sich mit dem durch, was ihre RELATIVE Kraft ist für das, was die Aktivität der Entität-Seele (jetzt keinerlei Körper!) gewesen ist oder ist, in Richtung Konstruktiver Kraft oder Gott, oder Gottes unendlicher Kraft für diese integrale Aktivität der Seele bei ihrem vorübergehenden Aufenthalt. Daher wird sie RELATIV. {A.d.Ü.: siehe dazu auch Relativismus} Und wenn der endliche Verstand dann, Johanna, Johannes, Josef, Jakob oder Judas sagt, würde es nur das bedeuten, wie die SCHWINGUNGEN von jenen die RELATIVE Kraft oder den Einfluss bringen, zu welcher, mittels welcher, die vorübergehenden Aufenthalte einer Entität die konkrete Erfahrung in irgendeinem gegebenen oder bestimmten Aktivitätszeitraum gebracht haben!

Was one named John by chance? Was one named Joe or Llewellyn by chance? No; they are relative! While it may be truly in the material plane relative because you have a rich aunt by that name, or relative because an uncle might be named that - but these carry then the vibrations of same; and in the end the name is the sum total of what the soul-entity in all of its vibratory forces has borne toward the Creative Force itself.

Wurde einer durch Zufall Johannes benannt? Wurde einer durch Zufall Josef oder Llewellyn benannt? Nein; sie stehen in Relation! Zwar kann es in der materiellen Ebene wahrlich relativ sein, weil du eine reiche Tante mit diesem Namen hast, oder relativ, weil ein Onkel danach benannt sein könnte - aber diese tragen dann die Schwingungen von selbigen; und am Ende ist der Name die Gesamtsumme dessen, was die Seelenentität {das Seelenwesen} in all ihren Vibrationskräften in Richtung der schöpferischen Kraft selbst getragen hat.

Hence each soul has a definite influence upon the experiences through which it may be passing. This ye have illustrated in thine own secret organizations, in thy papal activities in the religious associations, and in each vibration. For when ye have set a vibration by the activity of thy SOUL'S force, ye are then either in parallel, in direct accord, or in opposition to constructive force - whatever may be the position or activity of the soul in infinity. For ye ARE gods! But you are becoming devils or real gods!

Daher hat jede Seele einen gewissen Einfluss auf die Erfahrungen, durch die sie passieren kann. Dies hast du in deinen eigenen Geheimorganisationen, in deinen päpstlichen Aktivitäten in den religiösen Vereinigungen und in jeder Schwingung illustriert. Denn wenn du durch die Aktivität der Kraft deiner Seele eine Schwingung festgelegt hast, dann bist du entweder in parallelen, in direktem Einklang, oder stehst im Gegensatz zu konstruktiver Kraft - was auch immer die Position oder Aktivität der Seele in der Unendlichkeit sein mag. Denn ihr seid Götter! Außer ihr werdet zu Teufeln oder echten Göttern!

(Q) What was meant in the Reading of Oct. 28, in connection with 144,000 who were sealed as being spiritualized cellular structure of the 12 major divisions of the body, when the Reading gave, "Correct, and this is as of a man, and the name of same." Please explain.

(Q) Was ist gemeint im Reading vom 28. Oktober, in Verbindung mit 144.000 die versiegelt waren als vergeistigte Zellstruktur der 12 Hauptbereiche des Körpers, als das Reading angab, "Richtig, und dies ist wie von einem Menschen, und der Name von selbigen." Bitte erkläre.

(A) Just as has been illustrated or given, as to the relative force of the vibratory forces of the individual; which is shown in an individual soul or entity by its name and its activity in all the influences or environs through which it passes in that which is a shadow in man (active, living) to those influences that are relative to the infinitive position of a soul's activity in a universe.

(A) Genauso wie es illustriert oder angegeben wurde, was die relative Kraft der Schwingungskräfte des Individuums angeht; was aufgezeigt wird in einer individuellen Seele oder Entität durch ihren Namen und ihre Aktivität in all den Einflüssen oder Umgebungen, wo sie hindurchgeht, in das, was ein Schatten im Menschen ist (aktiv, lebendig) zu jenen Einflüssen, die in Relation zur Infinitivposition der Aktivität einer Seele in einem Universum stehen.

(Q) In connection with the symbols of Revelation, what are the 12 major divisions of the body? [See 281-63 Reports.]

(Q) In Bezug auf die Symbole der Offenbarung, was sind die 12 Hauptbereiche des Körpers? [Siehe 281-63 Reports.]

(A) Those that are of the general construction and those that are of the keeping alive physical, and those that are in keeping with the influences to the mental, to the material, to the spiritual; and the illustrations are shown in the bodily forces that are opened for those activities in a material plane.

(A) Jene, die von der allgemeinen Konstruktion sind und jene, die von der physischen Lebenserhaltung sind, und jene, die in Übereinstimmung sind mit den Einflüssen auf das Mentale, auf das Materielle, auf das Geistige; und die Illustrationen werden in den körperlichen Kräften aufgezeigt, die für jene Aktivitäten in einer materiellen Ebene geöffnet sind.

(Q) What is meant by the symbol of the angel with the golden censer and the incense described in Rev. 8:3--5?

(Q) Was ist gemeint mit dem Symbol des Engels mit dem goldenen Räuchergefäß und dem Räucherwerk in Offenbarung 8,3--5?

(A) As the influence is visualized in the experience of each soul by the name as implied in "angel," or the good that goes out from the individual soul in its relationships to the influences or forces about same, so is it called or given as the angel with the censer of the activities that emanate from each individual. And as has been given in other illustrations, that ye ARE - that of good - rises ever as an incense, sweet before the throne of mercy. Or to take the back track, as it were, and take the angel with the censer, with the incense that is before the image of a soul seeking to become one with the Creative Forces or God - that which has been kind, gentle, patient, merciful, longsuffering in self's experience during a day, rises before the throne of the mercy seat within self to that of an incense of satisfaction. Why? Hate, unkindness, harshness, all such become as base in thine own experience, and as usual one condemns self by saying, "Why can't I do this or that?" And, "What is the use?" Well - and the censer is broken!

(A) Da der Einfluss in der Erfahrung von jeder Seele visualisiert wird durch den Namen, wie es im "Engel" impliziert ist, oder durch das Gute das von der individuellen Seele ausgeht in ihren Beziehungen zu den Einflüssen oder Kräften über selbige, wird es deshalb genannt oder angegeben als der Engel mit dem Räuchergefäß von den Aktivitäten, die von jedem Individuum ausstrahlen. Und wie es angegeben worden ist in anderen Illustrationen, dass ihr - die des Guten SEID - und immer wie ein Räucherwerk, süß vor dem Thron der Gnade aufsteigt. Oder um sozusagen, den Rückweg zu nehmen, und um den Engel zu nehmen mit dem Räuchergefäß, mit dem Räucherwerk das sich vor dem Bildnis einer Seele befindet die bestrebt ist eins zu werden mit den Kreativen Kräften oder mit Gott - die welche nett, sanft, geduldig, barmherzig, langmütig in der Erfahrung des Selbsts während eines Tages gewesen ist, steigt vor dem Thron des Gnadensitzes innerhalb des Selbsts zu dem eines Räucherwerks der Zufriedenheit empor. Warum? Hass, Lieblosigkeit, Rauheit {Härte}, alle diese werden wie eine Grundlage in deiner eigenen Erfahrung, und wie üblich verdammt einer das Selbst, indem er sagt, "Warum kann ich nicht dieses oder jenes tun?" Und, "Was ist der Nutzen?" Naja - und das Räuchergefäß ist kaputt!

(Q) Do the 7 angels described in Rev. 8-9 represent spiritual forces governing the various dimensional planes through which souls pass between incarnations on the earth? Please explain.  

(Q) Repräsentieren die sieben Engel, die in der Offenbarung 8-9 beschriebenen werden, geistige Kräfte, die die verschiedenen dimensionalen Ebenen beherrschen, durch die die Seelen zwischen Inkarnationen auf der Erde durchpassieren? Bitte erkläre es.

(A) This is a very good interpretation. Yes. While this explanation becomes a portion of another group's study and activity in the lesson just being approached on HAPPINESS, it may be best explained in this; as to how this must indeed be interpreted in the experience of each soul, whether considered in a material plane in which there is found the real essence of happiness or that in the interim when ye are looked over, or when the promises become more and more as has been interpreted from that given by others - to be absent from the body-physical is to be present in the grace and glory and presence of divinity; or to be those influences that make for an activity in an influence without self. Now ye are studying yourself! Do not confuse the interpretation with that outside of thyself, by Happiness is love of something outside of self! It may never be obtained, may never be known by loving only things within self or self's own domain!

(A) Das ist eine sehr gute Interpretation. Ja. Während diese Erläuterung ein Teil von der Studie einer anderen Gruppe wird und bei der Lektion Aktivität nur an GLÜCK angenähert ist, kann es hierin am besten erklärt werden; wie dies tatsächlich interpretiert werden muss in der Erfahrung jeder Seele, ob es in einer materiellen Ebene betrachtet wird, in der dort die wirkliche Essenz von Glück gefunden wird oder dass es in der Zwischenzeit {im Interim}, wenn ihr inspiziert {gemustert} werdet, oder, wenn die Verheißungen wie sie interpretiert worden sind, immer mehr werden aus dem, was von anderen gegeben wurde – um vom Körper-physisch abwesend zu sein, präsentiert werden soll in der Gnade und Herrlichkeit und Gegenwart von Göttlichkeit; oder um jene Einflüsse zu sein, die bei einem Einfluss ohne das Selbst eine Aktivität herbeiführen. Jetzt studiert ihr euch selbst! Verwechselt die Interpretation nicht mit dem außerhalb von euch selbst, indem Glück Liebe von etwas außerhalb des Selbsts ist! Es kann niemals erreicht werden, kann niemals bekannt sein, wenn nur Dinge innerhalb des Selbsts oder innerhalb der eigenen Domäne des Selbsts, geliebt werden!

Then the expression that has been given by an entity in a sojourn in the earth becomes as a portion of that activity as has been given, "He hath given His angels charge concerning thee, least at any time ye dash thy foot against a stone."

Dann wird der Ausdruck, der durch eine Entität bei einem vorübergehenden Aufenthalt in der Erde verliehen wurde, wie ein Teil von dieser Aktivität wie es angegeben worden ist, "Er hat seinen Engeln deinetwegen Befehl gegeben, damit du deinen Fuß nicht an einen Stein stößt."

Hence we find that in the expression then of those interims where there are the guiding influences of that we have loved, we have love - for this becomes then very definite.

Daher finden wir dann das im Ausdruck von jenen Zwischenzeiten {Interims}, wo es die führenden Einflüsse von dem gibt, was wir geliebt haben, was wir lieb haben - denn dies wird dann sehr deutlich.

If ye have loved self-glory, if ye have loved the honor of the people more than those thoughts of the mental and spiritual and moral welfare, what manner of angels will direct thee between thy interims? Think on the study then of SELF, in thy body - but let it all become as has been SO OFT given:

Falls ihr Eigenruhm geliebt habt, falls ihr die Ehrung der Leute mehr geliebt habt als jene Gedanken des mentalen und spirituellen und moralischen Wohlergehens, welche Art von Engeln werden euch zwischen euren Zwischenzeiten {Interims} lenken? Denkt dann an die Studie des SELBSTS, in eueren Körper - aber lasst es alles werden, wie es schon SO OFT gegeben wurde:

Study to show thyself approved unto God, the God in self, the God in thine own consciousness - that IS creative in its essence; rightly divining and dividing the words of truth and light; keeping self unspotted from the world. And ye become lights to those that sit in darkness, to those that wander.

Strebe eifrig danach dich Gott als bewährt zu erweisen, dem Gott im Selbst, dem Gott in deinem eigenen Bewusstsein - dieser IST kreativ in seiner Essenz; unterscheide richtig und unterscheide die Worte von Wahrheit und Licht; halte das Selbst von der Welt unbefleckt. Und ihr werden Lichter für jene, die im Dunkeln sitzen, für jene, die umherwandern.

Though ye may be reviled, revile not again. Though ye may be spoken of harshly, smile - SMILE! For it is upon the river of Life that smiles are made. Not grins! No Cheshire cat activities bring other than those that are of the earth, of such natures that create in the minds and the experiences those things that becomes repulsive. But the smile of understanding cheers on the hearts of those who are discouraged, who are disheartened.

Obgleich ihr geschmäht {beleidigt, schlecht gemacht} werden könnt, schmäht nicht zurück. Obgleich harsch mit euch gesprochen werden mag, lächelt - LÄCHELT! Denn es ist auf dem Fluss des Lebens, worauf das Lächeln gemacht wird. Grinst nicht! Bringt außer jenen keine Grinsekatzen-Aktivitäten herbei, die von der Erde sind, von solchen Gemütsarten, die in den Köpfen und in den Erfahrungen jene Dinge erschaffen, die abstoßend werden. Allerdings jubelt das Lächeln des Verstehens auf den Herzen derer, die entmutigt sind, die verzagt sind.

It costs so little! It does thee so much good, and lifts the burdens of so many!

Es kostet so wenig! Es tut euch derart gut, und schmälert die Bürden von so vielen!

We are through for the present.

Wir sind vorläufig fertig.

 

 

BACKGROUND Subject of 281-30 - "Glad Helpers."

HINTERGRUND-Thema von 281-30 - "Frohe Helfer."

REPORTS

 

JOHN CROSBY

 

ABROAD REPORT OF ACUPUNCTURE

 

LONDON.

BERICHTE

 

JOHN CROSBY 

 

AUSLANDSBERICHT ÜBER AKUPUNKTUR

 

LONDON.

In Paris you can go to any of 150 doctors for acupuncture and have it paid for by the health service like any other medical treatment. In Russia the 5,000-year-old Chinese medical system, which we scornfully dismiss as a lot of superstition, is now taught in four universities. Today there are 2,000 practitioners of acupuncture scattered around Europe and it's beginning to take hold in Great Britain. That a needle stuck into one's foot should improve the functioning of one's liver is obviously incredible, wrote Aldous Huxley in the foreword to Dr. Felix Mann's book on acupuncture. Within our system of explanation there is no reason why the needle prick should be followed by an improvement of liver function. Therefore we say it can't happen. The only trouble with this argument is that as a matter of empirical fact it does happen.

 

In Paris kann man zu einem von 150 Ärzten für Akupunktur gehen und bekommt es wie jede andere medizinische Behandlung durch das Gesundheitswesen bezahlt. In Russland wird das 5000 Jahre alte chinesische Heilsystem, welches wir verächtlich als eine Menge Aberglauben abtun, jetzt an vier Universitäten gelehrt. Heute gibt es 2.000 Praktizierer der Akupunktur über ganz Europa verstreut und es fängt an, sich in Großbritannien zu etablieren. "Dass eine Nadel, die in den Fuß von jemand gestochen wird, dessen Funktionsweise der Leber verbessern sollte, ist offensichtlich unvorstellbar", schrieb Aldous Huxley im Vorwort zu Dr. Felix Mann's Buch über Akupunktur. Innerhalb unseres Erklärungssystems gibt es keinen Grund, warum dem Nadelstich eine Verbesserung der Leberfunktion folgen sollte. Deshalb sagen wir, es kann nicht passieren. Das einzige Problem bei diesem Argument ist, dass es als Erfahrungstatsache geschieht.

The other day I went to see an English doctor who is one of the leading exponents of acupuncture in London and is now teaching the art to other British doctors, and he puts it even more strongly: "Western medicine knows how the body functions but does nothing. Chinese medicine knows little but cures." This doctor, who is a fully qualified Western M.D. as well as acupuncturist, thinks Western medicine is only good with antibiotics, which he still uses. The Western method, he says, generally is not to cure but to cut it out by surgery as it does with the appendix.

Neulich ging ich zu einem englischen Arzt, der einer der führenden Vertreter von Akupunktur in London ist und der diese Kunst jetzt anderen britischen Ärzten lehrt, und er drückt es sogar noch nachhaltiger aus: "Die westliche Medizin weiß, wie der Körper funktioniert, verrichtet aber nichts. Die Chinesische Medizin weiß wenig, aber sie heilt." Dieser Arzt, der ein voll ausgebildeter westlicher Dr. der Medizin wie auch Akupunkteur ist, denkt, dass westliche Medizin nur bei Antibiotika gut ist, die er noch immer verwendet. Die Westliche Methode, sagt er, dient in der Regel nicht zu einer Heilung, sondern um es, wie sie es mit dem Blinddarm macht, durch Operation herauszuschneiden.

The Chinese Medical Journal for July, 1959, publishes a report on appendicitis patients from Medical College in Canton: 36 patients with acute appendicitis, 10 with appendix abscess and three with peritonitis, were all treated with acupuncture (with herbal treatment added in 10 cases). All recovered without operations. Acupuncture has far greater success with a great many ailments that have defeated Western medicine for centuries, such as migraine headache.

Das Chinesische Medizinjournal publiziert in der Ausgabe Juli 1959, einen Bericht vom Medical College in Canton über Patienten mit Blinddarmentzündung: 36 Patienten mit akuter Blinddarmentzündung, 10 mit Blinddarmabszess und drei mit Bauchfellentzündung, wurden alle mit Akupunktur behandelt (mit zusätzlicher Kräuter-Behandlung in 10 Fällen). Alle erholten sich ohne Operationen. Akupunktur hat bei sehr vielen Beschwerden, die die westliche Medizin seit Jahrhunderten besiegt haben, wie z. B. Migräne Kopfschmerzen, weit mehr Erfolg.

Acupuncture has about 80 per cent success with migraine as compared with about 20 per cent success of Western medicine, the doctor told me. If you came to me with pneumonia, said the doctor, "I'd treat you with antibiotics because it's quicker, but pneumonia can be treated by acupuncture. I once treated a pneumonia patient by acupuncture because he refused to take penicillin. He got well, but it took quite a long time."

Akupunktur, sagte mir der Arzt, hat bei Migräne etwa 80 Prozent Erfolg im Vergleich zu etwa 20 Prozent Erfolg von westlicher Medizin. Wenn Sie mit einer Lungenentzündung zu mir kämen, sagte der Arzt: "Würde ich Sie mit Antibiotika behandeln, weil es schneller geht, aber eine Lungenentzündung kann durch Akupunktur behandelt werden. Einmal habe ich einen Patienten mit Lungenentzündung mit Akupunktur behandelt, weil er sich weigerte, Penicillin zu nehmen. Er wurde gesund, aber es dauerte ziemlich lange."

The acupuncturists believe that there are in the human body 12 meridians carrying a flow of energy and connected with the basic organs: the stomach, heart, lungs, and so on.

Die Akupunkteure glauben, dass es im menschlichen Körper 12 Meridiane gibt, die einen Energiefluss übertragen und die mit den Grundorganen verbunden sind: der Magen, das Herz, die Lungen, und so weiter.

[GD's note: Pertinent to 281-30, Par. 13-A?] Too vigorous or too feeble a flow of energy along a meridian can result in disordered behavior of the associated organ, producing illness. A balanced flow can be restored by stimulation of the meridian at certain points (there are 800 of them) by means of pricking the skin with needles. (No, it doesn't hurt.) Diagnosis is by feeling not one but 12 impulses in your wrist.

[GD's Anmerkung: Ist sachdienlich zu 281-30, Abs. 13-A?] Ein zu kräftiger oder zu schwacher Energiefluss entlang eines Meridians kann zu gestörten Verhalten des dazugehörigen Organs führen, und erzeugt Krankheit. Ein ausgewogener Fluss kann durch die Stimulation des Meridians an bestimmten Punkten (es gibt 800 von ihnen) wieder hergestellt werden durch Einstechen von Nadeln in die Haut. (Nein, es tut nicht weh.) Die Diagnose erfolgt durch Fühlen von nicht einen, sondern von 12 Impulsen in deinem Handgelenk.

Western doctors scoff at the 12 pulses, but there is beginning to be scientific proof of them and of the meridians. In China, the doctor told me, smiling, "It's considered bad form for you to tell the doctor what's the matter with you. That's his function. He feels your pulse and tells you what's the matter with you."

Die westlichen Ärzte spotten über die 12 Pulse, doch es gibt allmählich einen wissenschaftlichen Beweis von ihnen und von den Meridianen. In China, sagte mir der Arzt, lächelnd, "Es wird als schlechte Umgangsform betrachtet, wenn Sie zum Arzt sagen, was mit Ihnen los ist. Das ist seine Aufgabe. Er fühlt Ihren Puls und sagt Ihnen, was mit Ihnen los ist."

 

Diese Übersetzung wurde bereitgestellt von  http://www.phantho.de